piwik-script

Deutsch Intern
Institute for Pharmacy and Food Chemistry

Informationen zum WS 2020/21 und Studienverlauf

Auch das Wintersemester 2020/21 wird Corona-bedingt nicht in gewohnter Form ablaufen können. Von der Universitätsleitung wurde ein verkürzter Vorlesungszeitraum vom 02. November 2020 bis 12. Februar 2021 festgelegt. Davon ausgenommen ist unter anderem der Studiengang Pharmazie – hier können die Veranstaltungen bereits ab dem 12. Oktober beginnen.

Aus organisatorischen Gründen haben wir Folgendes festgelegt:

  1. Die beiden Semester, die im Anschluss an das Wintersemester Staatsexamensprüfungen absolvieren werden (4. und 8. Semester), beginnen bereits am 12. Oktober 2020 mit den Veranstaltungen zu den Chemie-Praktika (Instrumentelle Analytik bzw. Pharmazeutische Chemie III).
    Alle weiteren Vorlesungen, Seminare und Praktika, z. B. im 4. Semester Mikrobiologie, Physiologie oder im 8. Semester Pharmakotherapie sowie alle Ringvorlesungen, beginnen in der Woche ab dem 2. November 2020.
     
  2. Die Vorlesungen, Seminare und Praktika aller anderen Semester (1. bis 3. und 5. bis 7. Semester) beginnen in der Woche ab dem 2. November 2020.

 


Solange der klassische Lehrbetrieb in Präsenzform aufgrund der Corona-Pandemie nicht möglich ist, gelten die im Online-Vorlesungsverzeichnis WueStudy angegebenen Vorlesungszeiten als Richtlinie. Dort können Sie sich informieren, zu welchen Zeiten synchrone digitale Lehrformate (z. B. Online-Vorlesungen, Webinare, Videokonferenzen, Online-Chats) in den jeweiligen Fächern angeboten werden können. Informationen, welche Lehrformate in einer Veranstaltung genutzt werden, sowie verbindliche Terminangaben für Praktika, Lehrveranstaltungen mit Anwesenheitspflicht und Prüfungen, erhalten Sie in den entsprechenen WueCampus-Kursräumen. 


Die Einschreibeschlüssel zu den WueCampus-Kursräumen werden alle Studierende ab dem zweiten Fachsemester per Email über den allgemeinen Kursraum "Studiengang Pharmazie", in den Sie automatisch nach Immatrikulation eingeschrieben werden, erhalten. Studienanfänger erhalten Informationen hier.

Pandemie-bedingte Terminänderungen sind auch kurzfristig möglich und werden über die jeweiligen Kursräume per Email an die studentische Emailadresse ("...@stud-mail.uni-wuerzburg.de") kommuniziert. Um einen reibungslosen Informationsaustausch zu gewährleisten, ist es deshalb wichtig, dass alle Studierenden mindestens einmal pro Tag das studentische E-Mail-Postfach der Universität überprüfen.

Detaillierte Informationen zum Studienverlauf finden Sie hier: