piwik-script

Deutsch Intern

    Koreanische Trommler und Koreatag in Würzburg

    Date: 09/20/2019, 4:00 PM - 11:00 PM
    Category: Festveranstaltung
    Location: Posthalle, Würzburg
    Organizer: Institut für Kulturwissenschaften Ost- und Südasiens, Sinologie; Generalkonsulat der Republik Korea in Frankfurt; Korea Foundation

    Der Korea-Tag am 20.9.2019 in der Posthalle Würzburg richtet sich an allen Korea-Interessierten und ermöglicht das Erleben einer Vielzahl von traditionellen und modernen koreanischen Kulturfertigkeiten.

    Neues Kursangebot im WiSe 19/ 20

    Im Wintersemester 2019/20 hat die Universität Würzburg mit Unterstützung der Korea-Foundation eine koreanische Gastprofessur erhalten und wird daher einen koreanischen Sprachkurs sowie Kurse zur Kulturgeschichte Koreas anbieten.

    Über die Auftaktveranstaltung

    Als Auftaktveranstaltung wird am 20. September der Korea-Tag in der Posthalle in Würzburg stattfinden. Der Korea-Tag richtet sich an allen Korea-Interessierten und ermöglicht das Erleben einer Vielzahl von traditionellen und modernen koreanischen Kulturfertigkeiten. Ab 16 Uhr können Sie Ihren eigenen Fächer gestalten, Ihren Namen auf Koreanisch schreiben und koreanisches Essen kosten. Als Höhepunkt tritt um 19 Uhr TAGO, die bekannteste koreanische Trommlergruppe mit einer atemberaubenden Show auf. Die 2006 gegründete Gruppe TAGO verbindet eine virtuose Musikperformance auf traditionellen koreanischen Trommeln mit einem visuellen Programm, das weltweit Publikumserfolge feiert. Erfolgreiche Auftritte beim Edinburgh Festival Fringe und verschiedenen Metropolen, wie London, Hong Kong, Kapstadt, Frankfurt sind mehr als nur ein Ausweis der musikalischen Qualität. Das Programm des Koreatags wird in Zusammenarbeit des Instituts für Kulturwissenschaften Ost- und Südasiens, Sinologie der Universität Würzburg, des Generalkonsulats der Republik Korea in Frankfurt und der Korea Foundation organisiert. Das Programm und die Vorstellung von TAGO sind für alle Interessierten kostenfrei.

    Um Anmeldung wird gebeten unter Facebook: @mofafrankfurt,
    E-mail: kulturfrankfurt@mofa.go.kr oder Tel. 069-9567-5252.

    Back