piwik-script

Deutsch Intern

    Seit vielen Jahren an der Uni

    12/17/2013

    Sie arbeiten seit 25 oder 40 Jahren an der Uni oder sind in diesem Jahr in Altersteilzeit oder in den Ruhestand gegangen: Langjährige Beschäftigte waren am Freitag vom Personalrat zu einer Feier in den Max-Stern-Keller der Alten Universität eingeladen.

    Dank für 40 Jahre Einsatz für die Uni: Elfriede Ruckdeschel, Reinhold Krug, Franz Götz, Personalratsvorsitzender Joachim Gödel, Mechthild Scharnagel, Doris Kraft, Wilhelm Hörner, Werner Engelhard, Kanzler Uwe Klug und Ingrid Klier. (Foto: Robert Emme
    Dank für 40 Jahre Einsatz für die Uni (v. l.): Elfriede Ruckdeschel, Reinhold Krug, Franz Götz, Personalratsvorsitzender Joachim Gödel, Mechthild Scharnagel, Doris Kraft, Wilhelm Hörner, Werner Engelhard, Kanzler Uwe Klug und Ingrid Klier. (Foto: Robert Emmerich)

    Der Personalrat hatte Ruheständler und Dienstjubilare der Universität zu seinem traditionellen Empfang in den historischen Gewölbekeller der Alten Universität eingeladen. Dort traf man sich am Abend des 13. Dezember zum lockeren Austausch bei Häppchen und Getränken.

    19 der anwesenden Beschäftigten hatten in diesem Jahr ihr 25. Dienstjubiläum gefeiert, für acht Teilnehmer war es das 40. Jubiläum: Werner Engelhard, Franz Götz, Wilhelm Hörner, Ingrid Klier, Doris Kraft, Reinhold Krug, Elfriede Ruckdeschel und Mechthild Scharnagel.

    Joachim Gödel, Vorsitzender des Personalrats, dankte allen langjährigen Beschäftigten für ihren Einsatz und Unikanzler Uwe Klug für die finanzielle Unterstützung der Feier. Auch Klug dankte den Anwesenden, die im Anschluss an die Feier zum Weihnachtskonzert der Universität in der Neubaukirche eingeladen waren.

    Back