piwik-script

Deutsch Intern

    Personalia vom 24. März 2015

    03/24/2015

    Dr. Heidrun Brückner, Universitätsprofessorin, Institut für Kulturwissenschaften Ost- und Südasiens, tritt mit Ablauf des Monats März 2015 in den Ruhestand.

    Dr. Sascha Friesike, Universitätsprofessor in einem privatrechtlichen Dienstverhältnis, Betriebswirtschaftliches Institut, wird vom 01.04.2015 bis zur endgültigen Besetzung der Stelle, längstens jedoch bis 30.09.2015, weiterhin übergangsweise auf einem Anteil von 0,75 der Planstelle eines Universitätsprofessors der Besoldungsgruppe W 3 für Betriebswirtschaftslehre, Unternehmensgründung und Unternehmensführung beschäftigt.

    Dr. (Moskau) Valentin Gorboulev, Akademischer Direktor, Institut für Anatomie und Zellbiologie, tritt mit Ablauf des Monats März 2015 in den Ruhestand.

    Prof. Dr. Jörn Hurtienne, Institut für Mensch-Computer-Medien, ist mit Wirkung vom 01.04.2015 in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit berufen worden.

    PDin Dr. Iris Kemmler, Akademische Rätin im Beamtenverhältnis auf Zeit, Universität Tübingen, wird vom 01.04.2015 bis zur endgültigen Besetzung der Stelle, längstens jedoch bis 30.06.2015, übergangsweise auf der Planstelle eines Universitätsprofessors der BesGr. W 2 für Sozialrecht sowie Öffentliches Recht oder Privatrecht beschäftigt.

    PD Dr. Ralph Kickuth, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, ist mit Wirkung vom 25.02.2015 zum Universitätsprofessor für Interventionelle Radiologie an der Universität Würzburg ernannt worden.

    Prof. Dr. Andrea Kiesel, Akademische Rätin, Institut für Psychologie, wurde mit Wirkung vom 01.03.2015 unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit zur Universitätsprofessorin an der Universität Freiburg ernannt. Ihr Beamtenverhältnis auf Lebenszeit zum Freistaat Bayern hat daher mit Ablauf des 28.02.2015 kraft Gesetzes geendet.

    Die übergangsweise Beschäftigung von Professorin Dr. Gabriela Krasteva-Christ als Universitätsprofessorin der BesGr. W 2 für Anatomie und Zellbiologie hat mit Ablauf des 25.02.2015 geendet, da sie mit Wirkung vom 26.02.2015 endgültig zur Universitätsprofessorin auf dieser Stelle ernannt wurde.

    Dr. Birgit Lugrin, Akademische Rätin im Beamtenverhältnis auf Zeit, Universität Augsburg, ist mit Wirkung vom 15.03.2015 zur Universitätsprofessorin für Medieninformatik an der Universität Würzburg ernannt worden.

    Dr. Clemens Reible, Universitätsprofessor, Institut für Humangenetik, tritt mit Ablauf des Monats März 2015 in den Ruhestand.

    Dr. Alfred Renk, Universitätsprofessor, Poliklinik für Zahnärztliche Prothetik, wird mit Ablauf des Monats März in den Ruhestand versetzt.

    Dr. Arne Schäfer, Beschäftigter im wissenschaftlichen Dienst, Medizinische Klinik und Poliklinik II, wurde mit Wirkung vom 12.03.2015 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet "Klinische Psychosomatik" erteilt.

    Prof. Dr. Helga Stopper, kommissarische Leiterin des Lehrstuhls für Toxikologie, wurde am 5. März 2015 auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Umwelt-Mutationsforschung (GUM) in Düsseldorf mit dem GUM-Preis 2015 ausgezeichnet. Damit werden ihre Verdienste um die Mutationsforschung und die GUM gewürdigt. Stopper befasst sich mit dem Nachweis erbgutschädigender Substanzen und mit deren Wirkmechanismus, um einen möglichen Beitrag zum Krebsrisiko besser zu verstehen. Die deutschsprachige Sektion der Europäischen Gesellschaft für Mutationsforschung (EEMGS) mit rund 400 Mitgliedern in Deutschland, Österreich und der Schweiz vergab den mit 2.500 Euro dotierten Preis zum 16. Mal seit der Gründung der Gesellschaft im Jahr 1971.

    Dr. Daniel Šuber, Akademischer Rat, Institut für Politikwissenschaft und Soziologie, wird mit Wirkung vom 15.03.2015 in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit berufen.

    Dr. Christine Wulff, Universitätsprofessorin in einem privatrechtlichen Dienstverhältnis, Frauenklinik und Poliklinik, wird vom 01.04.2015 bis zur endgültigen Besetzung der Stelle, längstens jedoch bis 30.09.2015, weiterhin übergangsweise auf der Planstelle eines Universitätsprofessors der BesGr. W 2 für Operative und gynäkologische Onkologie beschäftigt.

    Cao XuanweiProf. Cao Xuanwei (Foto privat) ist als Stipendiat der Provinz Jiangsu, VR China, für die Zeit von März bis Mai 2015 zu Gast am Lehrstuhl China Business and Economics. Cao Xuanwei kommt von der International Business School, Suzhou, der Xi'an Jiaotong-Liverpool University. Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte liegen im Bereich des Strategischen Managements und Entrepreneurship. Derzeit konzentriert er sich in seiner Forschung auf Fragen von Entrepreneurship, Corporate Social Responsibility/Nachhaltigkeit und des Zusammenwirkens von Unternehmern und Lokalregierungen im Kontext der Verbreitung erneuerbarer Energien in China.


    Dienstjubiläum 25 Jahre:

    Prof. Dr. Dirk Becker, Lehrstuhl für Botanik I, am 18.03.2015

     

    Back