piwik-script

Deutsch Intern

    Personalia vom 24. April 2018

    04/24/2018

    An dieser Stelle informieren wir Sie über Veränderungen und News aus dem Bereich Personal: Forschungsfrei-Semester, Neueinstellungen, Jubiläen und vieles mehr.

    Ursula Erhardt, Oberregierungsrätin, Referat 5.1 der Zentralverwaltung (Bauplanung, Große Baumaßnahmen), wird vom 01.04.2018 bis 31.12.2018 an die Universität Erlangen-Nürnberg abgeordnet.

    Nino Opelt ist seit 16.04.2018 im technischen Dienst bei der Abteilung 2: Servicezentrum Studierende der Zentralverwaltung beschäftigt.

    Nicola Seitz, Doktorandin am Lehrstuhl für Zoologie III (Tierökologie und Tropenbiologie), wurde von der Coimbra-Gruppe für das Finale des europäischen 3MT-Wettbewerbs am 1. Juni 2018 in Salamanca ausgewählt. Dabei geht es darum, in nur drei Minuten laiengerecht das Thema seiner Forschungsarbeit zu erklären. Im Finale tritt Seitz gegen drei Mitbewerber aus Tartu (Estland), Turku (Finnland) und Barcelona an. Im April hatte sie den Wettbewerb an der JMU gewonnen – hier der Bericht aus einBLICK.

    Marc Wiede, der an der Uni Würzburg „Modern China“ studiert, wurde im Rahmen des Asian International Model United Nations (AIMUN 2018) in Peking für sein Position Paper ausgezeichnet. In diesem Planspiel zur Arbeit der Vereinten Nationen geht es darum, ein Land in verschiedenen Komitees zu vertreten. Marc Wiede hält sich zurzeit mit 13 Kommilitonen in China auf. Die Würzburger absolvieren dort bis Ende Juli 2018 ihr integriertes Auslandssemester am European Chinese Language and Culture Programme (ECLC) an der Peking-Universität. Mehr Infos zur Auszeichnung gibt es auf der Homepage des ECLC.

    Dienstjubiläum 25 Jahre

    Prof. Dr. Kai Schuh, Physiologisches Institut, am 02.04.2018

    Back