piwik-script

Deutsch Intern

    Personalia vom 19. März 2019

    03/19/2019

    Hier lesen Sie Neuigkeiten aus dem Bereich Personal: Neueinstellungen, Dienstjubiläen, Forschungsfreisemester und mehr.

    Prof. Dr. Dr. Barbara Braunger, Institut für Anatomie und Zellbiologie, wird mit Wirkung vom 01.04.2019 zur Universitätsprofessorin für Anatomie und Zellbiologie an der Universität Würzburg ernannt.

    PD Dr. Michael Becker, Institut für Politikwissenschaft und Soziologie, wurde mit Wirkung vom 05.03.2019 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Politikwissenschaft erteilt. Gleichzeitig wurde er zum außerplanmäßigen Professor an der Universität Würzburg bestellt.

    Dr. Katrin Dennerlein, Vertretungsprofessorin, Institut für deutsche Philologie, wird vom 31.03.2019 bis zur endgültigen Besetzung der Stelle, längstens jedoch bis 31.03.2020, weiterhin auf der Planstelle eines Universitätsprofessors/einer Universitätsprofessorin der Besoldungsgruppe W 3 für Neuere deutsche Literaturgeschichte I beschäftigt.

    Der neu gewählte Hauptpersonalrat beim Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst besteht aus folgenden Mitgliedern: Ines Bauer, Roland Bauer, Gabi Fried, Joachim Gödel, Rudolf Holzer, Renate Kopp-Juhnke, Michaela Krebs, Martina Lehrmann, Joachim Lutz, Gabriele Merk, Richard Mies, Monika Perez San Blas, Ulrike Schäfer, Wolfgang Schubert, Elke Stahl, Sabine Stahl und Robert Wolfrum. Zu ersten Ersatzmitgliedern wurden gewählt: Felizitas Heinbrodt, Wolfgang Kübert, Bernd Mölter und Peter Seidinger.

    Dr. Ivo Krummenacher, Akademischer Rat, Institut für Anorganische Chemie, wurde mit Wirkung vom 01.03.2019 zum Akademischen Oberrat ernannt.

    Student Jakob Lauerer hat bei der 29. Winter-Universiade 2019 im Langlauf teilgenommen. Zusammen mit seinen Team-Kollegen im klassischen Stil beziehungsweise in der freien Technik hat Lauerer in der 4 x 7,5-km-Staffel mit einer Gesamtlaufzeit von 1:20:18,6 Stunde Platz fünf erreicht. „Wir haben heute alle unser Bestes abgerufen. Es hat wirklich niemand damit gerechnet, dass wir so weit vorne landen. Top-8 war das Ziel, jetzt sind wir Fünfter. Das war ein richtig gutes Rennen. Vor der Kulisse hat das heute sehr viel Spaß gemacht“, sagte Lauerer. Die Winter-Universiade ist ein internationaler Winter-Sportwettkampf für Studierende. Sie fand vom 2. bis 12. März im russischen Krasnojarsk statt. 24 Athletinnen und Athleten bildeten die deutsche Studierenden-Nationalmannschaft. Nominiert wurden die Studierenden vom Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverband.

    Dr. Hans-Dietrich Mierau, ehemaliger Universitätsprofessor für Parodontologie an der Universität Würzburg, ist am 02.03.2019 gestorben.

    Dr. Johannes Sander wurde mit Wirkung vom 11.03.2019 die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Kunstgeschichte erteilt.

    Back