piwik-script

Deutsch Intern

    Neuer Katalog der Unibibliothek

    04/28/2015

    Suchen, finden, entdecken: Am 27. April 2015 ist der Katalog der Universitätsbibliothek Würzburg in neuem Design und mit erweiterten Suchmöglichkeiten online gegangen.

    Bei Recherchen im Katalog der Unibibliothek bieten sich jetzt erweiterte Suchmöglichkeiten. (Foto: Universitätsbibliothek Würzburg)
    Bei Recherchen im Katalog der Unibibliothek bieten sich jetzt erweiterte Suchmöglichkeiten. (Foto: Universitätsbibliothek Würzburg)

    Was ist neu am Katalog der Unibibliothek? Bei Suchanfragen wird ganz klassisch in den Beständen der Universitätsbibliothek recherchiert, gleichzeitig aber auch in einem neuen „Discovery Service“. Dieser Bereich enthält mehrere hundert Millionen Dokumente.

    Die Bibliothek hat damit den Suchraum für E-Books, Aufsätze und Artikel, Lexikoneinträge und Bilder aus Zeitschriften und Fachdatenbanken von lizenzierten und frei zugänglichen Anbietern erweitert. Nun können auch Inhalte aus Zeitschriftenbeständen und Datenbanken der Universitätsbibliothek entdeckt werden, die im Katalog bisher verborgen blieben.

    Suchanfragen liefern zwei Registerkarten

    Die Ergebnisse einer Suchanfrage werden jetzt in zwei verschiedenen Registerkarten präsentiert. Die Registerkarte „Kataloge“ zeigt alle Treffer aus dem Bibliotheksbestand an. Sie teilt den Nutzern mit, ob ein Buch ausleihbar ist oder nicht und ob man sich gegebenenfalls sofort vormerken oder eine Magazinbestellung auslösen kann.

    Die Registerkarte „Aufsätze & mehr“ enthält die Treffer aus dem neuen Discovery Service. Bei jeder Suchanfrage wird sofort die Verfügbarkeit geprüft: Lizenzierte elektronische Inhalte können direkt über den Volltext-Button geöffnet werden; der Standort von Aufsätzen in der Bibliothek wird angezeigt und Inhalte können gleich über die Fernleihe bestellt werden.

    Erklärvideo mit mehr Informationen

    Weitere Informationen über den neuen Katalog gibt es in einem Erklärvideo auf den Webseiten der Unibibliothek sowie auf den Katalogseiten.

    Zum Erklärvideo

    Zur Katalog-Website 

    Back