piwik-script

Deutsch Intern

    Archive

    Die beiden enzymatisch aktiven Bereiche von XPB (rosa/rot) werden halbmondförmig von p52/p8 (türkis/lila) umschlossen. Dies aktiviert das Enzym und schränkt es gleichzeitig in seiner Beweglichkeit ein, bremst also auch die Aktivität.

    Um die Entstehung von Krankheiten wie Krebs zu vermeiden, muss der Proteinkomplex TFIIH präzise arbeiten können. Wie ein Enzym in dem Komplex aktiviert und gebremst werden kann, hat ein Würzburger Forschungsteam gezeigt.

    more
    Von Monozyten abgeleitete dendritische Zellen nach einer Infektion mit dem Zytomegalievirus (grün) und dem Schimmelpilz Aspergillus fumigatus (rot). Fluoreszenzmikroskopie, Maßstab 100 µm.

    Infektionen mit zwei Erregern stellen in der Klinik ein großes Problem dar. Forscher aus Würzburg und Jena haben eine Technik entwickelt, die neue Einblicke in diese Prozesse liefert. Sie eignet sich auch als Frühwarnsystem.

    more
    Die erfolgreichen Antragsteller (v.l.): Anna-Sophie Karl, Bastian Schlang und Nora Halfbrodt.

    „Kleine Fächer: Sichtbar innovativ!“: So heißt ein Wettbewerb, den die HRK Anfang 2020 gestartet hat. Würzburger Promovierende in der Museologie waren dabei erfolgreich. Wegen Corona läuft ihr Projekt jetzt anders als geplant.

    more

    Willkommen Zukunft

    11/24/2020
    An den Hochschulinfotagen 2020 können sich Studieninteressierte online über 150 Studiengänge an 40 Hochschulen informieren. Mit dabei ist auch die Uni Würzburg.

    Auch 2020 finden die Hochschulinfotage (HIT) statt: Noch bis 4. Dezember können sich Studieninteressierte online über 150 Studiengänge an 40 Hochschulen informieren. Mit dabei ist auch die Uni Würzburg.

    more
    Die feierliche Verleihung der Forschungs- und Lehrpreise 2020 in digitaler Form.

    Die Fakultät für Humanwissenschaften der Universität Würzburg verleiht seit 2016 jährlich ihren „Forschungs- und Lehrpreis“. Die Würdigung von Exzellenz in Forschung und Lehre fand in diesem Jahr digital statt.

    more
    Die Zufahrt zum Hubland-Campus ist in den kommenden Wochen nur im Süden möglich, zwischen Sportzentrum und Chemiezentrum.

    Die Zufahrt zur Ringstraße um den Hubland-Campus ist ab sofort bis zum 18. Dezember 2020 nur im Süden beim Sportzentrum möglich.

    more
    Der Rektor, Prof. J.-B. Muhigwa (zweiter von rechts), zusammen mit der Vertreterin des Gouverneurs, E. Camunani, und dem Vizerektor, Prof. V. Nshombo überreichen stellvertretend Dr. S. Muyisa (ganz links) die Ehrenpromotionsurkunde.

    Die Université Officielle de Bukavu hat dem Würzburger Professor Gerhard Bringmann die Ehrendoktorwürde verliehen. Sie würdigt damit seine herausragende wissenschaftliche Forschung und seine Arbeit im Kongo im Rahmen des Exzellenzstipendienprogramms BEBUC.

    more
    Das Magazin Uni-Zeit setzt auch auf starke Fotos.

    Studierende erzählen im Magazin UniZeit von ihrem Studium und dem Studienort Würzburg. Das Heft richtet sich an Studieninteressierte; die neue Auflage gibt es bei der Pressestelle.

    more
    „Mathematik ist nicht einfach zugänglich“, sagt Markus Bibinger. Gerade diese Herausforderung ist es, was ihn an dem Fach fasziniert hat.

    Markus Bibinger hat seit diesem Semester den Lehrstuhl für angewandte Stochastik an der Universität Würzburg inne. In seiner Forschung dreht sich alles um die Gesetze des Zufalls und dazu passende Modelle.

    more
    Unter dem Motto „100 für 100“ plant das Mozartfest Würzburg hundert Aktionen rund um Mozarts Leben und Werk. Die Uni Würzburg ist mit mehreren Projekten dabei. Das erklärten auf einer Pressekonferenz (von links): Esther Knemeyer Pereira, Ulrich Konrad, Franz Kollroß, Evelyn Meining und Daniel Schlör.

    2021 feiert Deutschlands ältestes Mozartfest sein 100. Jubiläum. Unter dem Motto „100 für 100“ plant das Mozartfest Würzburg hundert Aktionen rund um Mozarts Leben und Werk. Die Uni Würzburg ist mit mehreren Projekten dabei.

    more
    Porträtfotos der Professoren Hermann Einsele, Rainer Hedrich, Andreas Rosenwald, Jörg Vogel, Frank Würthner, Laurens Molenkamp.

    Ihre Arbeiten werden in den Publikationen anderer außergewöhnlich oft zitiert. Fünf Forscher der Universität Würzburg erhalten dafür erneut das Prädikat „Highly Cited Researcher“.

    more
    Die ständige Abwechslung fasziniert Hendrik Schöneberg an meisten an seinem Job. Informatik ist immer im Fluss, sagt er.

    Dr. Hendrik Schöneberg hat an der Universität Würzburg Informatik studiert. Cloud Computing, Big Data und Machine Learning sind die Bereiche, mit denen er heute zu tun hat. Die Abwechslung in seinem Job schätzt er sehr.

    more

    Total verstrahlt

    11/17/2020
    Der Gewinner des Science Slams: Diego D`Angelo

    Unterhaltsame Wissenschaft in sieben mal sieben Minuten: Das war das Motto beim 6. Science Slam von Uni, FHWS und Stadt. Dank Online-Übertragung gab es diesmal einen Zuschauerrekord.

    more
    Logo von GSiK

    Das Lehrprojekt „Globale Systeme und interkulturelle Kompetenzen“ (GSiK) startet mit einem neuen Schwerpunkt ins Wintersemester: Nachhaltigkeit und globale Verantwortung.

    more