piwik-script

Deutsch Intern

    Archive

    Das Institut für Mathematik trauert um Prof. Dr. Waldemar Velte, den ehemaligen Inhaber des Lehrstuhls für Angewandte Mathematik I, der kurz vor der Vollendung seines 90. Lebensjahres am 4. Januar 2018 verstorben ist.

    more

    Religionen im Krieg

    01/30/2018
    Verleihung des deutsch-französischen Dissertationspreises in der deutschen Botschaft in Paris (v.l.): Pascal Hector, Gesandter der Botschaft, Preisträger Dr. Christian Mühling (JMU), Paul Scheebeli, Dr. Gerd Fußmann vom Rotary Club Paris und Berlin-Br

    Der Begriff "Religionskrieg" wurde in der Zeit des französischen Königs Ludwig XIV. geprägt – in einer Debatte, die bis heute nachwirkt. Das zeigt der Historiker Dr. Christian Mühling in seiner Doktorarbeit, für die er nun eine Auszeichnung bekommen hat.

    more
    Digitales Klassenzimmer

    Am Dienstag, 6. Februar, lädt der Lehrstuhl für Schulpädagogik ein zu einem Tag der offenen Tür in seinem Lehr- und Forschungslabor. Interessierte können sich dort von 10 bis 16 Uhr über Projekte rund um das Lehren und Lernen mit und über digitale Medien informieren.

    more

    Claudia Höbartner ist die neue Inhaberin des Lehrstuhls für Organische Chemie I an der Universität Würzburg. Sie erforscht wichtige Bausteine des Lebens – die Nukleinsäuren DNA und RNA.

    more
    Digitalisierung der Arbeit: Schon heute assistieren Roboter im OP. Hier das Modell „da Vinci Xi“ des Würzburger Universitätsklinikums. Es kommt unter anderem bei der Entfernung der Prostata bei Krebspatienten zum Einsatz. (Foto: UKW)

    Die Digitalisierung wird die Arbeitswelt verändern. Zu diesem Thema plant die Professur für Wirtschaftsjournalismus eine Multimedia-Reportage. Studierende können daran mitarbeiten.

    more

    Die Universität Würzburg arbeitet seit Jahren eng mit brasilianischen Partneruniversitäten zusammen. Ein Ergebnis dieser Kooperation ist eine gemeinsame Publikation, die die Geschichte einer deutschen Wohnsiedlung in Brasilien beleuchtet.

    more
    Absolventenfeier des Elitenetzwerks in Würzburg mit (v.l.): Dr. Julien Bobineau, Dr. Annemarie Heiduk (Uni Bayreuth) und Ministerialdirigent Dr. Johannes Eberle. (Foto: Florian Freund / Elitenetzwerk Bayern)

    Die Kolonialgeschichte in Belgien und dem Kongo, die Pädagogik des 18. Jahrhunderts und die Kulturgeschichte der Wolfs-Figur: Mit diesen Themen befassen sich drei Doktorarbeiten, die jetzt vom Elitenetzwerk Bayern ausgezeichnet wurden.

    more
    Professor Christoph Flath (links) und Marco Wirth. (Foto: Uni Würzburg)

    In der 3D-Druck-Community herrscht ein reger kreativer Austausch: Etwa die Hälfte der Designs auf der offenen Plattform Thingiverse sind Abwandlungen oder Kombinationen von Ideen, die es schon vorher gab.

    more

    Die Julius-Maximilians-Universität (JMU) erhält insgesamt mehr als sieben Millionen Euro von der Europäischen Union, um vier Forschungsprojekte umzusetzen. Die Förderzusagen übergab Staatssekretär Bernd Sibler, der die JMU als "Innovationsmotor in der Region" hervorhob.

    more

    Ein Team um Professor Axel Winkelmann vom Lehrstuhl für BWL und Wirtschaftsinformatik ist mit einem eigenen Audio-Podcast zum Thema Unternehmenssoftware erfolgreich. Sie erreichen mehrere Tausend Hörer und möchten ihre positiven Erfahrungen mit diesem Konzept auch in die Uni hinein teilen.

    more

    Die Bayerische Staatsregierung unterstützt die Internationalisierung der Hochschulen. Auch die Verwaltungen werden dabei gefördert. Die Uni Würzburg hat ein Zertifikatsprogramm mit mehreren Maßnahmen aufgelegt. Eine davon: der Austausch von Beschäftigten.

    more
    DINI-Zertifikat

    OPUS Würzburg erhält das Qualitätssiegel „DINI-Zertifikat 2016 – Open-Access-Repositorien und -Publikationsdienste“

    more