piwik-script

Deutsch Intern

    Archive

    Im universitätseigenen Wohnhaus in der Arndtstraße (Sanderau) wird zum 1. März eine renovierte 3-Zimmer-Wohnung frei. Sie wird nur an Beschäftigte der Universität vergeben und kann am 5. und am 6. Februar besichtigt werden.

    more
    Karin Rost von der Elterninitiative bekommt von Beschäftigten der Unibibliothek einen Scheck überreicht. Von links: Katharina Boll, Kerstin Diesing, Eugen Krammel und Nora Walter. Foto: Universitätsbibliothek

    Einen Scheck über 500 Euro haben Mitarbeiter der Unibibliothek an die Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder überreicht. Das Geld kam auf der Weihnachtsfeier der Bibliothek zusammen.

    more

    Was bedeuten eigentlich die Schlagworte „Identität“ und „Toleranz“? Zu dieser Frage können sich Studierende bis 31. Mai bei einem Wettbewerb des Bundesinnenministeriums auslassen.

    more
    Das Akademische Orchester der Universität Würzburg. Foto: Institut für Musikforschung

    Mit einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen symphonischen Programm tritt das Akademische Orchester der Uni Würzburg auf. Es spielt am Freitag, 8. Februar, in der Hochschule für Musik.

    more
    Die Rektoratskette der Universität ziert das Titelbild des Buchs von Professor Dieter Salch.

    Der Würzburger Cartellverband lädt am Donnerstag, 31. Januar, zu einem öffentlichen Vortragsabend über die Symbole und Insignien der Universität Würzburg ein. Zuvor können die Gäste die aktuelle Sonderausstellung zur Universitätsgeschichte besichtigen.

    more
    Stipendien für Aufenthalte in Indien gibt’s im Förderprogramm „A New Passage to India“. Im Bild zwei Würzburger Stipendiatinnen mit indischen Kommilitoninnen in Mangalore. Foto: privat

    Die Uni Würzburg intensiviert ihre Kontakte mit Indien: Der Austausch von Studierenden und Dozenten wird ebenso weiter ausgebaut wie die Anbahnung von Forschungskooperationen – auch mit frischem Geld aus dem Förderprogramm „A New Passage to India“.

    more

    Im Alter von 14 Jahren kam Salle Fischermann als einer von 450 dänischen Juden in das Konzentrationslager Theresienstadt. Als Kabelträger musste er dort an einem Propagandafilm der Nazis mitwirken. In einem Vortrag an der Uni berichtet er am Dienstag, 29. Januar, von seinen Erlebnissen.

    more
    Jürgen Gral hält eine erfolgreiche Energiewende für machbar. Er glaubt an ein Szenario der regenerativen Vollversorgung. (Foto Valentin Niebler)

    Die Politik hat die Energiewende beschlossen – und eine Schuldenbremse. Geht das zusammen? Vier Wissenschaftler hielten dazu Vorträge im Toscanasaal der Würzburger Residenz. In die gewohnte Krisenrhetorik stimmten die Redner aber nicht ein. Der Grundton blieb überraschend optimistisch.

    more
    Wer beim Anblick dieses Bildes schon einen Schweißausbruch bekommt, sollte sich beim Lehrstuhl für Psychologie I melden. Dort werden Menschen mit Angst vor dem Zahnarzt gesucht. (Foto Andreas Maisch)

    Für eine wissenschaftliche Studie sucht der Lehrstuhl für Psychologie I der Universität Würzburg Menschen, die Angst vor dem Zahnarztbesuch haben. Die Teilnehmer können dabei lernen, besser mit ihrer Angst umzugehen.

    more
    Alt und neu vereint beim Bauprojekt am Wittelsbacherplatz. Archivfoto: Gunnar Bartsch

    Der Brückenschlag vom Hubland zum Campus Nord, der Neubau einer Mensateria, die Sanierung des Chemiezentrums: Diese und weitere Bauprojekte hat die Uni Würzburg für 2013 auf dem Programm. Ein Überblick.

    more
    Schulwandbild „Dornröschen“ (1936, Ausschnitt): Der Prinz trägt eine SA-Uniform und erweckt Dornröschen mit dem Hitlergruß aus dem hundertjährigen Schlaf. In der Begleitschrift zu diesem Bild ist unter anderem zu lesen: „Kein anderes Märchen d

    Das städtische Schulmuseum in Lohr besitzt eine Sammlung von rund 4000 Schulwandbildern. An der Universität Würzburg werden sie jetzt digitalisiert und in eine neue Datenbank zur bayerischen Schul- und Bildungsgeschichte eingespeist.

    more
    Konrad Straub und Alexandra Leichtl vom E.ON-Konzern (Bildmitte) überreichten eine Spende von 2.000 Euro an Roswitha Oehler vom Malteser-Hospizdienst (links) und Dr. Birgitt van Oorschot vom Interdisziplinären Zentrum Palliativmedizin des Würzburger Un

    Das Interdisziplinäre Zentrum Palliativmedizin am Würzburger Universitätsklinikum hat vom Energiekonzern E.ON eine Spende von 2.000 Euro erhalten. Die Einrichtung wird damit ihren Palliativmedizinischen Dienst stärken.

    more

    Haydns Klaviertrios

    01/22/2013
    Katharina und Karla-Maria Cording spielen mit Peer-Christoph Pulc Werke von Haydn. Foto: Klaviertrio Würzburg

    Werke von Joseph Haydn interpretiert das Klaviertrio Würzburg in einem Konzert am Mittwoch, 23. Januar, im Toscanasaal der Residenz. Der Eintritt ist frei.

    more