piwik-script

Deutsch Intern

    Archive

    Lernen 4.0?

    10/11/2016
    Mit Clickern lässt sich eine anregungsreiche und aktivierende Lehrveranstaltung realisieren, die für Dozierende und Studierende Aha!-Erlebnisse bereit hält. (Bild: Uni Würzburg)

    Welche Ausprägungen des eLearnings existieren aktuell? Wie können an der Uni Würzburg unterschiedliche Lernszenarien in die Präsenzlehre eingebaut werden? Welche technische Unterstützung gibt es für Dozenten? Solche Fragen wurden beim dritten eLearning-Tag des Rechenzentrums beantwortet.

    more
    Orientalische Tänze: Der Derwisch-Tänzer faszinierte das Publikum mit seiner Darbietung.

    Großen Anklang fand auch in diesem Jahr das orientalische Sommerfest des Zentrums für Sprachen (ZFS) der Universität Würzburg. Unter Leitung des Sprachbereichs Arabisch boten deutsche und arabische Studierende zwei Tage lang verschiedene Workshops rund um die arabische Kultur an.

    more
    Mit der Spende von Thorsten Fischer will Jens Volkmann die Parkinson-Therapieforschung speziell durch Nachwuchswissenschaftler fördern. (Foto: Neurologische Klinik / UKW)

    Thorsten Fischer, Gründer, Inhaber und Geschäftsführer der Würzburger Online-Druckerei Flyeralarm, spendete kürzlich der Neurologischen Klinik und Poliklinik des Uniklinikums Würzburg 100.000 Euro. Das Geld soll zur Entwicklung neuer Therapien gegen die Parkinson-Erkrankung dienen.

    more
    Eine Collage zeigt einige der bisherigen Unterstützer und Aktionen der Crowdfunding-Kampagne "Dein Immunsystem wird Deine Waffe gegen Krebs". (Bild: Hilfe im Kampf gegen Krebs e.V.)

    Am Sonntag, 9. Oktober, veranstaltet der Verein „Hilfe im Kampf gegen Krebs“ am Unteren Markt und in der Rückermainstraße in Würzburg ein Bürgerfest, dessen Erlöse vollständig dem Würzburger Crowdfunding-Projekt "Dein Immunsystem wird deine Waffe gegen Krebs" zugutekommen.

    more
    Tobias Wunderle in Aktion, hier bei einem Benefizkonzert im Sendesaal Berlin beim Rundfunk Berlin-Brandenburg. (Foto: Bundeswehr)

    Tobias Wunderle macht Musik – vor Fußballfans ebenso wie vor Staatsgästen. Hier erzählt der Alumnus der Uni Würzburg von seiner Arbeit beim Stabsmusikkorps der Bundeswehr. Ohne diszipliniertes Üben geht es auch dort nicht.

    more

    Im Juni hat die Mehrheit der Wahlberechtigten Großbritanniens für den Austritt aus der EU gestimmt. Welche rechtlichen, wirtschaftlichen und politischen Folgen dies hat, behandelt eine Ringvorlesung an der Juristischen Fakultät. Die Reihe beginnt am 18. Oktober.

    more
    Startschuss für den Geschichtswettbewerb mit: Jörg Nellen, Marion Schäfer-Blake, Dr. Eva Pleticha-Geuder und Dr. Karl Südekum. (Foto: Körber-Stiftung)

    Alle zwei Jahre richtet in Deutschland der Bundespräsident einen Geschichtswettbewerb für Schüler aus. Für die neue Auflage 2016/17 fand jetzt in der Würzburger Universitätsbibliothek die Auftaktveranstaltung statt. Das diesjährige Motto lautet: „Gott und die Welt – Religion macht Geschichte“.

    more

    Internetauftritte sollen so gestaltet sein, dass sie von Menschen mit Behinderungen grundsätzlich uneingeschränkt genutzt werden können – schreibt das bayerische Behindertengleichstellungsgesetz vor. Wie das bei PDF-Dokumenten gelingt, erläutert ein neues Seminar.

    more
    Besuch der kongolesischen Delegation beim Unipräsidenten Alfred Forchel (von links): Paul Kyungu Shimbi, Gerhard Bringmann, Alfred Forchel, Gilbert Kishiba Fitula und César Nkuku Khonde. (Foto: Gunnar Bartsch)

    Der Rektor der Université de Lubumbashi in der Demokratischen Republik Kongo, Professor Gilbert Kishiba Fitula, besuchte erstmals die Universität Würzburg, um die Zusammenarbeit mit dem kongolesischen Exzellenzstipendien-Programm BEBUC und mit der Partneruniversität Würzburg zu vertiefen.

    more

    Nach dem erfolgreichen ersten Durchgang von „Karriere Plus“ startet das vom Kultusministerium geförderte Programm im Oktober 2016 in die zweite Runde. Lehramtsabsolventin Anja Höneise berichtet, welche Perspektiven ihr das Begleitstudium eröffnet hat.

    more
    Cover-Foto des neuen Sammelbands (Foto: FAZ)

    Ein detailliertes Bild der aktuellen Lage in der Demokratischen Republik Kongo zeichnet ein neuer, interdisziplinärer Sammelband. Es handelt sich dabei um die erste Publikation des Forums Afrikazentrum der Universität Würzburg.

    more

    Die Graduiertenschule für Geisteswissenschaften (GSH) lädt zu ihrer Ringvorlesung im Wintersemester 2016/2017 ein. Sie wird von den Professorinnen Brigitte Burrichter und Dorothea Klein organisiert, die erste öffentliche Veranstaltung beginnt am 18. Oktober um 19.30 Uhr im Toscanasaal der Residenz.

    more

    Die Öffentlichkeit und lokale Wirtschaftsunternehmen über ein spannendes Forschungsfeld innerhalb der Würzburger Lebenswissenschaften informieren: Dieses Ziel hat der 1. Würzburger Herbstkongress „Wissenstransfer: Potentiale der Biotechnologie & Medizintechnik - Made in Würzburg“ am 10. November.

    more
    Abbildung der Kristallstruktur des Hetero-Aggregats, bestehend aus vier Merocyanin-Chromophoren. (Grafik: David Bialas)

    Chemiker der Universität Würzburg haben unterschiedliche Farbstoffmoleküle miteinander zu Aggregaten vereint und dabei überraschende Eigenschaften entdeckt. Ihre Entdeckung könnte dazu beitragen, Sonnenlicht für die Energiegewinnung noch effektiver zu nutzen.

    more