piwik-script

Deutsch Intern

    Archive

    Larissa Joyce Mayer, ausgezeichnete Medizinstudentin der Uni Würzburg. (Foto: Picture for You)

    Larissa Joyce Mayer ist eine der 19 Stipendiaten des Medical Excellence-Programms der Manfred-Lautenschläger-Stiftung. Die Medizinstudentin erhält drei Jahre lang 500 Euro pro Semester. Sie setzte sich gegen 300 Bewerber durch und wurde für ihre besonderen wissenschaftlichen Leistungen ausgezeichnet.

    more
    Studierende der Uni Würzburg bei der Preisverleihung des Dirk-Nowitzki-Preises.  Melissa Graupmann, Sarah Wagner, Kristin Jäger, Joachim Volpert, Julia Groß, Matthias Schäfer, Dirk Nowitzki, Lisa Fluhrer, Prof. Heinz Reinders, Silke Nowitzki, Jonas Di

    Alljährlich kürt die Dirk-Nowitzki-Stiftung Projekte, die sich um die Integration sozial benachteiligter Kinder kümmern. In diesem Jahr haben Studierende der Bildungsforschung an der Uni Würzburg die Stiftung bei der Auswahl der Preisträger maßgeblich unterstützt.

    more

    Die Würzburger Zahnklinik heißt Maus-Fans willkommen. Beim diesjährigen bundesweiten Türöffner-Tag der Sendung mit der Maus des WDR ist auch Würzburg vertreten. Am 3. Oktober gibt es in der Klinik am Pleicherwall Nr. 2 spannendes Wissen für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.

    more

    Im Rahmen der bundesweiten "Woche des Sehens" lädt die Augenklinik des Universitätsklinikums Würzburg am Mittwoch, 9. Oktober 2013, von 13:30 bis 17:00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür und einer Vortragsreihe ein.

    more
    Bernd Erbel, ehemaliger Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Teheran, hat die Universität Würzburg besucht. Unipräsident Alfred Forchel und Vertreter der Wirtschasftswissenschaftlichen Fakultät begrüßten ihn. (Foto: Gunnar Bartsch)

    Bernd Erbel, ehemaliger Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Teheran, hat die Universität Würzburg besucht. Mit dabei waren Vertreter des Präsidiums der dortigen Außenhandelskammer. Unipräsident Alfred Forchel hat die Gäste empfangen.

    more

    Anfang September hat die Universität Würzburg die ersten Studierenden ihres neuen MBA-Studiengangs Purchasing & Supply Chain Management begrüßt. In den kommenden zwei Jahren werden die Teilnehmer neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit in Blockveranstaltungen auf ihren Abschluss vorbereitet.

    more

    Wer Deutsch lernen will, sollte Vokabeln pauken, Texte lesen und viel sprechen. Aber auch mit Musik lässt sich eine Sprache lernen und lehren. Zu diesem Thema bietet das Zentrum für Sprachen im Oktober Workshops für ausländische Studierende und Dozenten an.

    more

    Den wissenschaftlichen Nachwuchs im Kongo zu fördern: Das ist das Ziel des Exzellenzstipendienprogramms BEBUC. Jetzt war das Auswahlkomitee erneut im Ostkongo unterwegs, um Stipendiaten und neue Kandidaten zu begutachten. Vorangebracht wurden auch neue Projekte im Bereich der Infektionsforschung.

    more
    Alfred Forchel (l.) im Interview mit Eberhard Schellenberger vom BR. (Foto: Georg Kaiser)

    In zwei Hallen präsentiert sich die Universität Würzburg auf der Mainfrankenmesse. Während sie in Halle 1 innovative Firmenausgründungen vorstellt, ist sie in Halle 12 auf der Bühne des BR jeden Tag mit Vorträgen und Präsentationen zu aktuellen Themen aus der Wissenschaft präsent.

    more

    Würzburger Gymnasiasten erforschen die Kerne von Galaxien und das Leben der Honigbienen – und werden dabei von Wissenschaftlern der Uni betreut. Die Robert-Bosch-Stiftungen hat diese Projekte jetzt für den Preis „Schule trifft Wissenschaft“ nominiert. Der Gewinner erhält 50.000 Euro.

    more

    Es ist eine Kontaktbörse der besonderen Art: die Kooperationsbörse Schule–Wissenschaft–Wirtschaft. Hier kommen Schüler, Lehrer und Wissenschaftler zusammen und stellen bereits bestehende Projekte vor oder planen neue. Am 10. Oktober findet die erste Ausgabe statt. Die Anmeldung ist noch möglich.

    more

    Inklusion im Sport: Wie geht das? Mit dieser Frage beschäftigt sich Deutschlands auflagenstärkste Fachzeitschrift in der aktuellen Ausgabe. Redaktionell dafür verantwortlich waren Sportwissenschaftler der Unis Würzburg und Potsdam. Ihr Ziel: Praxisideen für die unterschiedlichsten Zwecke zu liefern.

    more

    Bei Herzschrittmachern, bei der tiefen Hirnstimulation, bei Prothesen sind die Schnittstellen von Technik und Gewebe häufig kritische Punkte. An einer optimalen Integration dieser Schnittstellen arbeitet Jan Hansmann in den kommenden Jahren. Dafür ist er von Stuttgart nach Würzburg gewechselt.

    more