piwik-script

Deutsch Intern

    Archive

    Philosophieprofessor Wolfgang Schröder mit Studenten auf einer Exkursion. (Foto: privat)

    Technische Manipulationen am Menschen, die Zukunft der Europäischen Union, Richard Wagners Rezeption bei Philosophen: Wolfgang Schröder hat viele Interessen. Der Professor für Philosophie ist neu an der Katholisch-Theologischen Fakultät.

    more
    Der Studien-Info-Tag der Uni Würzburg bietet Orientierung bei der Suche nach dem richtigen Studienfach. Am 16. Februar ab 8 Uhr im Philosophiegebäude am Hubland.

    Von Altertumswissenschaften bis Zahnmedizin: Der Studien-Info-Tag der Uni Würzburg bietet Orientierung bei der Suche nach dem richtigen Studienfach. Am 16. Februar werden neben den Studiengängen auch weitere Service-Einrichtungen der Uni, vom Studentenwerk und Dritten vorgestellt.

    more
    Gernot Haubenthal im Gespräch mit Carsten Meinheit, Mannschaftsführer des Frisbee-Teams und seit 2015 auch Nationalspieler.

    350 Besucher waren in der vergangenen Woche dabei, als Hochschulsportler und Sportstudierende beim Semesterabschluss im Sportzentrum Mergentheimer Straße für ihre Leistungen ausgezeichnet wurden. Auch das Ranking des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes (adh) fiel positiv aus.

    more
    Abschiedsfoto mit Martin Stuflesser, Barbara Schmitz und Wolfgang Weiß (Foto: Michael Müller)

    73 Absolventen hatte die Katholisch-Theologische Fakultät mit ihren Angehörigen und Freunden jetzt zur Studienabschlussfeier geladen. Mit einem Motto der Heiligen Angela Merici wurden sie auf ihren weiteren Lebensweg entlassen.

    more
    Thomas Trefzger (l.) und Barbara Sponholz (hinten rechts) zeichneten bei der Abschlussfeier die Prüfungsbesten aus (v.l.): Milena Reischmann (Realschule), Michaela Matschina (Sonderpädagogik), Lukas Kütt (Hauptschule), Michaela Neumeier (Gymnasium) und

    365 Lehramtsstudierende konnten jetzt in der Neubaukirche ihren erfolgreichen Studienabschluss feiern. Dass sie an der Uni Würzburg eine praxisnahe Ausbildung erhalten hatten, erläuterte Festredner Thomas Trefzger, Vorstand des Zentrums für Lehrerbildung und Physikdidaktiker.

    more
    Das Akademische Orchester lädt zum Semesterabschlusskonzert. (Foto: Akademisches Orchester)

    Das Akademische Orchester der Universität Würzburg, ein studentisches Ensemble mit rund 80 Mitwirkenden, gibt traditionell wieder zum Semesterende ein Konzert. Es findet statt am Samstag, 6. Februar, in der Neubaukirche Würzburg.

    more
    Zum Neujahrsempfang lud Präsident Alfred Forchel in das Foyer der Neubaukirche.

    Auf dem traditionellen Neujahrsempfang für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung lobte Präsident Alfred Forchel die Leistungen aus dem vergangenen Jahr und richtete den Blick auf eine der großen Herausforderungen des Jahres 2016.

    more

    Am Donnerstag, 4. Februar, informieren Experten des Comprehensive Cancer Centers Mainfranken, der Institute für Humangenetik und Pathologie der Uni Würzburg sowie des Uniklinikums Würzburg über Chancen und falsche Erwartungen bei der personalisierten Tumortherapie.

    more
    BRIAS-Treffen an der Uni Würzburg (von links): Dr. Franz Kogelmann, Prof. Horst Beinlich, Prof. Gerhard Bringmann, Universitätspräsident Alfred Forchel, Prof. Dymitr Ibriszimow, Prof. Thomas Bayer, Dr. Christoph Trinkl und Prof. Wilfried Zörner. (Foto

    Gemeinsame Aktivitäten weiter bündeln, zusätzliche Initiativen planen: Darum ging es bei einer Sitzung, die das Lenkungsgremium der 2014 gestarteten bayernweiten Afrika-Initiative BRIAS an der Universität Würzburg abhielt.

    more
    Eine Hemmung der KDM6-Enzyme führt dazu, dass embyronenähnliche Zellgebilde absterben (oben rechts). Ein Comet Assay (unten) zeigt zudem, dass die Enzymhemmung zur Anhäufung von DNA-Schäden führt: Je größer der „Schweif“ um eine Zelle ist, umso

    In vielen Tumoren sind bestimmte Enzyme, die an der Regulierung der Genaktivität mitwirken, stark mutiert. Wie sich das auswirken könnte? Zellforscher der Universität Würzburg haben es untersucht.

    more
    Sie reisen in Kürze mit der Würzburger NMUN-Delegation nach New York: Katharina Kuhn, Marc Selariu und Christoph Blesken. (Foto: Gunnar Bartsch)

    Auch in diesem Jahr nehmen Studierende der Uni Würzburg an dem größten Planspiel der UNO teil. Sie vertreten dort ein Land, dessen Ruf seit ein paar Jahren ein wenig ramponiert ist. Für sie ist das eine spannende Herausforderung.

    more
    Darstellung von Entzündungsprozessen am Herzen mittels nuklearmedizinischer Verfahren. Eine 54-jährige Patientin mit Verdacht auf eine atypische Entzündung des Herzmuskels wurde untersucht. Vor Therapieeinleitung (obere Reihe) zeigte sich eine starke E

    Die Heilungsprozesse des Herzmuskels nach einem Infarkt oder einer Entzündung sind nach wie vor noch weitgehend unverstanden. Würzburger Forschern ist es jetzt gelungen, mit einer Kombination zweier Techniken erstmals das Ausmaß der Schädigung des Herzmuskels nach einem Infarkt darzustellen.

    more
    Ludwig Spaenle und Walter Eykmann bei der Preisverleihung am 27. Januar in München. (Foto: StMBW)

    Walter Eykmann, Honorarprofessor an der Fakultät für Humanwissenschaften und Ehrensenator der Universität Würzburg, hat den Bayerischen Staatspreis für Unterricht und Kultus erhalten. Bildungsminister Ludwig Spaenle verlieh ihm die Auszeichnung während eines Festaktes in München.

    more