piwik-script

Deutsch Intern

    Archive

    Ein unterfränkisches Dialektwort in einem kurzen Video erklären: Dieser Herausforderung haben sich Achtklässler aus sieben unterfränkischen Schulen gestellt. Ihre Ergebnisse präsentieren sie am Dienstag, 17. März, an der Uni Würzburg.

    more
    Das Siegerteam aus der Uni Würzburg: Valentin Bruttel und Lina Hilscher. (Foto: privat)

    Der „Businessplan Wettbewerb Nordbayern 2015“ zeichnet in seiner ersten Phase innovative Geschäftsideen aus. Zwei von zehn Siegerteams kommen aus Würzburg.

    more

    Das Wissenschaftsjahr 2015 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) steht unter dem Motto "Zukunftsstadt". Die Stadt Würzburg greift das Thema gemeinsam mit der Universität und weiteren Partnern auf und bietet zwischen März und November ein kostenloses Aktions- und Vortragsprogramm an.

    more
    Wie viel ist genug? Diese Frage stellt Wirtschaftsprofessor Ronald Bogaschewsky den Besuchern der Schüler-Uni. Vizepräsidentin Barbara Sponholz hatte die Gäste zuvor begrüßt. (Foto: Gunnar Bartsch)

    Es steht nicht gut um die Erde und die Menschheit – das ist klar. Aber was muss sich ändern, damit Gier, Neid und Habsucht nicht die Lebensgrundlagen zerstören? Darüber sprach der Wirtschaftswissenschaftler Ronald Bogaschewsky bei der jüngsten Ausgabe der Schüler-Uni.

    more

    Depression, Angststörung, Magersucht: Psychische Erkrankungen bei Studierenden sind nicht selten. Allerdings sind die Symptome oft nicht leicht zu erkennen, und der Umgang mit Betroffenen kann schwierig sein. Ein Seminar für Lehrende und Beschäftigte bietet hier Informationen und Hilfestellung.

    more
    Klaus Baumann. (Foto: Robert Emmerich)

    Der Kanzler der Universität Würzburg, Dr. Uwe Klug, hat seit 9. März einen Stellvertreter: Regierungsdirektor Klaus Baumann wurde von der Universitätsleitung nach Anhörung des Universitätsrates zu seinem ständigen Vertreter bestellt.

    more
    Die Preisträger des Hannelore-Kohl-Förderpreises 2014: Christiane Albert-Weißenberger von der Universität Würzburg; neben ihr Kristina Schröder, Präsidentin der Hannelore-Kohl-Stiftung. (Foto: Jan Roehl / Hannelore-Kohl-Stiftung)

    Drei Nachwuchskräfte aus der Forschung teilen sich den Hannelore-Kohl-Förderpreis. Zu den Ausgezeichneten gehört eine Wissenschaftlerin von der Neurologischen Klinik der Universität Würzburg.

    more
    Professor Lars Dölken erforscht molekulare Vorgänge rund um Vireninfektionen. (Foto: privat)

    Er ist von Cambridge nach Würzburg gewechselt. Hier sieht er sehr gute Möglichkeiten, seine Forschung in der Virologie weiter voranzubringen. Dafür hat Professor Lars Dölken neue Methoden im Gepäck, mit denen sich die Aktivität von Viren umfassend analysieren lässt.

    more
    Zwei Studentinnen suchen Rat bei einer Tutorin (Foto: Patricia Schätzler).

    Bei der „Langen Nacht des Schreibens“ haben Tutoren und Workshops so manchen ratlosen Studierenden auf die Sprünge geholfen. Wer diesen Termin verpasst hat, kann sich jederzeit an die Schreibberatung der Uni wenden.

    more
    Im wöchentlichen Tumorboard des Prostatakarzinom-Zentrums Würzburg besprechen Experten aus verschiedenen Fachdisziplinen die Befunde und Beschwerden von Patienten. (Foto: Uniklinikum Würzburg)

    Die Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie des Universitätsklinikums Würzburg hat das Gütesiegel „Zertifiziertes Prostatakarzinom-Zentrum" der Deutschen Krebsgesellschaft erhalten. Es bestätigt höchste Qualitätsstandards bei der Behandlung der häufigsten Tumorerkrankung bei Männern.

    more
    Stammzellenspenderin Erika Schießer und der durch ihre Spende geheilte Aris Zekios bei ihrer ersten Begegnung auf der Gala-Veranstaltung in Griechenland. (Foto: privat)

    Mit einer Stammzellspende am Uniklinikum Würzburg hat Erika Schießer einem leukämiekranken jungen Mann in Griechenland ein zweites Leben geschenkt. Bei einer Gala-Veranstaltung zu Ehren von Stammzellenspendern im griechischen Patras trafen beide erstmals aufeinander.

    more
    Die „Mathe-Elite“ in Würzburg – zumindest den Worten von Bürgermeister Adolf Bauer nach. Drei Tage lang haben Schüler aus ganz Bayern um den Einzug in die Endrunde der Mathe-Olympiade gekämpft. (Foto: Hannah Ziegler)

    Drei Tage rechnen, knobeln, kombinieren: Rund 180 Schüler sind an der Universität Würzburg zur 54. Bayernrunde der deutschen Mathematik-Olympiade angetreten. In zwei vierstündigen Klausuren haben sie die Kandidaten für die bundesweite Endrunde im Juni 2015 in Cottbus ermittelt.

    more
    Das Mentoring-Tandem Wilma Hahn und Stefan Dilsky. Beide würden das Mentoring-Programm des Würzburger Alumni-Büros jederzeit weiterempfehlen. (Foto: Robert Emmerich)

    Unterstützung beim Übergang vom Studium in den Beruf bietet das Mentoring-Programm des Alumni-Büros. Die nächste Staffel startet am 11. April. Wilma Hahn, Absolventin des Studiengangs Funktionswerkstoffe, hat durch das Programm eine Stelle gefunden.

    more

    Die Ferienbetreuung für Kinder von Beschäftigten und Studierenden der Universität und des Universitätsklinikums Würzburg hat für die Osterferien noch einige freie Restplätze zu vergeben. Wer sich schnell entscheidet, kann sein Kind jetzt dafür anmelden.

    more