piwik-script

Deutsch Intern

    Archive

    Flinke Beine, flinke Köpfe – so heißt das Motto der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät. (Foto: Robert Emmerich)

    Die Sonne brannte, der Schweiß floss – trotzdem gaben alle Uni-Teams beim Residenzlauf ihr Bestes. Vor allem die Frauen fielen mit starken Leistungen auf, und der vom Universitätspräsidenten gestiftete Wanderpokal hat ab sofort neue Besitzer. Hier die Fakten und einige Bilder.

    more
    Chemieprofessor Helmut Werner von der Universität Würzburg feiert 2014 seinen 80. Geburtstag. (Foto: Robert Emmerich)

    Der emeritierte Würzburger Chemieprofessor Helmut Werner feiert am Samstag, 19. April, seinen 80. Geburtstag. Zu seinen Ehren veranstaltet die Fakultät für Chemie und Pharmazie im Mai ein Festkolloquium.

    more
    Bei der Vorstellung des Buches „Der Fall Anneliese Michel – Kirche, Justiz, Presse“: Ingrid Heeg-Engelhart vom Staatsarchiv Würzburg, Generalvikar Karl Hillenbrand, Autorin Petra Ney-Hellmuth, Professor Wolfgang Altgeld und Professor Johannes Merz,

    Die Historikerin Petra Ney-Hellmuth von der Universität Würzburg hat ihre Dissertation zum Exorzismus von Klingenberg vorgestellt. Ein Fazit daraus: Die Berichterstattung der Presse über den Fall fiel nicht so vorverurteilend aus, wie es in Kirchenkreisen befürchtet wurde.

    more

    Berufsfelder im geistes- und sozialwissenschaftlichen Bereich: Darüber informiert die Ringvorlesung „Perspektiven für Geisteswissenschaftler“, die am Donnerstag, 24. April, startet. Angesprochen sind sowohl Studienanfänger als auch Studierende, deren Bachelor- oder Master-Abschluss in Nähe rückt.

    more
    Neu gestaltet: der Eingang zu den Schaugewächshäusern im Botanischen Garten der Universität Würzburg. (Foto: Robert Emmerich)

    Frischer Wind im Botanischen Garten: Die Schaugewächshäuser haben ein neues Eingangsgebäude mit einem kleinen Hörsaal bekommen. Der wurde nach einem Würzburger Pionier der Pflanzenwissenschaften benannt.

    more
    Wenn ältere Männer Vater werden, ist das Krankheitsrisiko für die Kinder erhöht.

    Frauen sollten ihre Kinder nicht allzu spät im Leben bekommen. Männer dagegen können auch mit 60 noch ohne Probleme Vater werden – diese Meinung ist zwar weit verbreitet, aber falsch.

    more
    Der Stundenplan der Schule für Kinder mit geistiger Behinderung in Freetown. (Foto: Christoph Ratz)

    Wie werden Kinder mit Behinderungen in Afrika unterrichtet? Davon können sich Würzburger Studierende der Sonderpädagogik vor Ort ein Bild machen – bei Praktika an einer Schule in Sierra Leone.

    more
    Daumen hoch für das Uniklinikum Würzburg: Kinder und Jugendliche werden hier nachweislich nach hohen Qualitätsstandards behandelt. Das Bild zeigt eine junge Patientin mit Pfleger Holger Zschau (links) und Professor Thomas Meyer. (Foto: Uniklinikum Wür

    Die Kinderklinik und die Kinderchirurgie des Universitätsklinikums haben erneut das Gütesiegel „Ausgezeichnet. Für Kinder“ verliehen bekommen. Das Zertifikat bescheinigt hohe Qualitätsstandards bei der stationären Versorgung von Kindern und Jugendlichen.

    more
    Karl Semper war im 19. Jahrhundert Zoologie-Professor an der Universität Würzburg. (Foto: Wikipedia)

    Ein Neffe des berühmten Architekten Gottfried Semper, von dem das Opernhaus in Dresden stammt, ist im Ehrengrab der Universität Würzburg bestattet. Er machte sich mit Studien über tropische Lebewesen einen Namen und war der erste Direktor des Würzburger zoologisch-anatomischen Instituts.

    more
    Bildunterschrift: Sonja Lorenz (Foto: Privat).

    Seit Anfang April forscht Biochemikerin Sonja Lorenz am Rudolf-Virchow-Zentrum der Universität Würzburg. Zum Aufbau ihrer Arbeitsgruppe konnte sie ein mit knapp zwei Millionen Euro dotiertes Emmy-Noether-Stipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) einwerben.

    more

    Studienanfänger aufgepasst: Das Mainfranken-Theater Würzburg ermöglicht Erstsemestern kostenlose Theaterbesuche. Die Aktion läuft ab sofort und dauert bis 12. Juli.

    more

    Zu Gunsten des Würzburger Bündnisses gegen Depression, dem auch das Universitätsklinikum Würzburg angehört, gibt es ein Benefizkonzert: Der Pianist Bernd Glemser spielt am Freitag, 25. April, Werke von Chopin, Rachmaninoff und Beethoven.

    more

    Im Blickpunkt der öffentlichen Ringvorlesung der Altertumswissenschaften der Uni Würzburg stehen in diesem Frühjahr "Tiere in der Antike". Beginnend am 14. April, kann immer montags um 18.15 Uhr im Toscanasaal der Residenz verschiedenen Rednern gelauscht werden. Der Eintritt ist kostenfrei.

    more
    Es geht auch kriegerisch zu: Ringvorlesung "Geschichte in Geschichten" (Foto: Greg DiFranco, 2011)

    Wie gelingt es der Literatur bis in die heutige Zeit, historische Ereignisse für spätere Generationen anschaulich und erfahrbar zu machen? Und vor allem: Warum ist das so? Eine öffentliche Ringvorlesung an der Universität Würzburg widmet sich ab dem 15. April der "Geschichte in Geschichten."

    more

    Mehr machen als nur studieren: Wer dazu fest entschlossen ist, sollte sich das Angebot der internationalen Studentenorganisation Aiesec ansehen. Die Gruppe stellt sich bei drei Info-Abenden vor.

    more