piwik-script

Deutsch Intern

    Archive

    Laura Cwiertnia vom ZEIT-Campus-Magazin und der Politikwissenschaftler Peter Neumann. (Bild: ZEIT Campus)

    Das Studentenmagazin ZEIT Campus feiert seinen 10. Geburtstag mit einer bundesweiten Jubiläumstour. Am Donnerstag, 3. November, macht sie Station an der Uni Würzburg. Hier geht es ums Thema „Terrorismus ist eine Jugendkultur“.

    more

    Am Freitag, 28. Oktober, laden die Alumni Uni Würzburg und der Universitätsbund zu einer Führung mit anschließender Lesung auf die Festung Marienberg. Hexen und Hexenverfolgung sind das gemeinsame Thema.

    more
    Fünf Kränze standen am 18. Oktober am Siebold-Denkmal, überbracht von Christian Schuchardt (Stadt Würzburg, Alexander Behringer (Siebold-Gesellschaft), Hubert Scheurer (Corps Moenania), Alfred Forchel (Uni Würzburg) und Matthias Frosch (Medizinische

    Vor 150 Jahren – am 18. Oktober 1866 – starb Philipp Franz von Siebold. Zum Gedenken an den Arzt und Naturforscher, der an der Universität Würzburg Medizin studiert hat, haben Vertreter der Universität und der Stadt jetzt Kränze an Siebolds Büste niedergelegt.

    more
    Ausschnitt der neuen Klais-Orgel im Großen Saal der Hochschule für Musik Würzburg (Foto: Gerhard Hagen, Bamberg)

    Ein nächtliches Konzert in besonderem Ambiente: Dozierende und Studierende der Hochschule für Musik präsentieren das 7. Orgelkonzert des Max-Reger-Konzertzyklus 2016. Am 27. Oktober bildet die Wiederöffnung des Großen Saals mit neuer Konzertorgel den feierlichen Rahmen für das Konzert.

    more
    Der Würzburger Pop-Chor Sotto Voce. (Foto: Sotto Voce)

    Der Würzburger Pop-Chor „Sotto Voce“ tritt am Samstag, 29. Oktober, zu Gunsten der Hentschel-Stiftung „Kampf dem Schlaganfall“ auf.

    more
    Mama und Papa kommen an die Uni: Die Elterntage 2016 finden am 18. und 19. November statt. (Foto: Stadt Würzburg)

    Erstsemester aufgepasst: Am Freitag und Samstag, 18. und 19. November, gibt es für eure Eltern etwas zu erleben. Sie können dann kostenlos an Führungen und Bustouren auf dem Campus und in der Stadt teilnehmen. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

    more

    Der Würzburger Jesuit Kilian Stumpf wirkte im 18. Jahrhundert in China. Er steht im Mittelpunkt eines neuen Buches, das am Donnerstag, 27. Oktober, öffentlich präsentiert wird.

    more

    In diesem Jahr feiert der Lehrstuhl für Altorientalistik der Universität Würzburg sein 100-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass lädt er am 27. und 28. Oktober zu einem Festakt und einem Kolloquium ein. Dort dreht sich alles um die Geschichte der Würzburger Altorientalistik.

    more
    Professor Gerhard Bringmann. (Foto: Christina Froschgeiser )

    Mit einem Festkolloquium feiert die Universität zusammen mit der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) den 65. Geburtstag des Würzburger Chemieprofessors Gerhard Bringmann. Das Kolloquium findet am Freitag, 4. November, um 14:15 Uhr im Hörsaal B des Zentralgebäudes Chemie am Hubland statt.

    more
    Auch ein Quiz gehört zum Biberlehrpfad, den Studierende der Uni Würzburg entwickelt haben. (Foto: Stadt Bad Kissingen © Mario Selzer)

    Im September haben zwei Biber das größte Freigehege Bayerns im Wildpark Klaushof bei Bad Kissingen bezogen. Die Biologiedidaktik der Universität Würzburg konzipierte über zweieinhalb Jahre den dazu passenden Biberlehrpfad, der über das größte Nagetier Europas aufklärt.

    more
    Ergebnispräsentation am 29. September 2016 im Institut für Psychologie mit (v.l.): Polizeirat Jochen Dietrich (Leiter des Fachbereichs Polizeiliches Einsatzverhalten, Bereitschaftspolizei Würzburg), Professor Tanja Bipp, Céline Bock, Annika Reller, Dr

    Psychologinnen der Universität Würzburg haben die Ausbildung bayerischer Polizisten untersucht. Interessiert hat sie dabei in erster Linie die Frage, wie wirksam polizeiliche Einsatztrainings sind. Jetzt haben sie die Ergebnisse ihrer Studie den Verantwortlichen vorgestellt.

    more
    Die erste Sitzung der Podiumsdiskussion "Zukunft Wissenschaft?!" mit (v.l.): Reinhard Jahn, Verena Osgyan, Enrico Schleiff, Markus Ankenbrand, Andrea Szczesny und Max-Martin Deinhard.

    Am Rudolf-Virchow-Zentrum wurde am 14. Oktober ein Vierteljahrhundert gelebte Wissenschaft gefeiert: 15 Jahre gehen auf das Konto des renommierten Forschungszentrums für Experimentelle Biomedizin – und 10 Jahre auf das der Graduiertenschulen der Universität Würzburg (UWGS).

    more

    Ausflüge zum Kloster Oberzell und zur World-Press-Photo-Ausstellung in Kitzingen, Clubabende mit Vorträgen, Fahrten nach Bamberg und Schwäbisch Hall: Die Gruppe „Betreuung ausländischer Akademiker“ hat für dieses Semester ein attraktives Programm zusammengestellt.

    more
    Freuten sich über den Würzburger Gast in Florenz: Cecilie Hollberg und Damian Dombrowski. Im Hintergrund das Triptychon von Gherardo Starnina und Michelangelos „David“. (Foto: Giuseppe Cabras)

    Ein Gemälde aus dem Bestand des Martin von Wagner Museums ist derzeit nach Florenz ausgeliehen. Dort sorgt das Triptychon von Gherardo Starnina aus dem frühen 15. Jahrhundert unter den Experten für Erstaunen und Begeisterung.

    more