piwik-script

Deutsch Intern

    Archive

    Das Antlitz der Medusa auf der vielflammigen Lampe hat eine unheilabwehrende Wirkung. (Foto: Peter Neckermann / Martin-von-Wagner-Museum)

    Sie spendeten Licht, sie dienten der Propaganda: Eine neue Ausstellung im Martin-von-Wagner-Museum informiert ab 11. Dezember über Tonlampen aus der Antike. Erarbeitet wurde die Schau von Studierenden der Klassischen Archäologie.

    more
    Bei Artur Becker erhielten Zehntklässler des Würzburger Siebold-Gymnasiums Einblick, wie ein Schriftsteller arbeitet. (Foto: Britta Schmidt)

    Artur Becker ist ein mehrfach ausgezeichneter Schriftsteller. Auf Einladung der Universität Würzburg hat er jetzt Gymnasiasten Einblick in seine Schreibwerkstatt gegeben. „Sprache und Identität“ war das Thema seines Workshops.

    more
    Wechselwirkung des Steroids (gelb) mit dem Enzym FadA5 des Tuberkulose-Erregers. Das Steroid bietet eine gute Basis für die Entwicklung eines neuen Hemmstoffs. (Bild: Caroline Kisker)

    Forscher aus Würzburg und Stony Brook haben beim Tuberkulose-Erreger eine neue verwundbare Stelle gefunden: Die spezifische Blockade eines wichtigen Enzyms im Cholesterinabbau könnte die Bakterien lahm legen.

    more
    Christus, der Retter – eine Abbildung aus dem 6. Jahrhundert im Katharinenkloster im Sinai (Foto: Wikimedia Commons)

    Wissenschaftler aus zahlreichen Ländern und aus verschiedenen Fachrichtungen haben sich Mitte Oktober am Ostkirchlichen Institut an der Universität Würzburg getroffen. Thema der Tagung war das frühe Christusbild und dessen Übereinstimmung mit dem Turiner Grabtuch.

    more
    Kinder bei einem der vergangenen Kindersonntage. Hier geht’s um die Frage: „Können Berge wachsen?“ (Foto: Mineralogisches Museum)

    „Es funkelt und glitzert – edle Steine und märchenhafte Kristalle“ heißt das Motto beim Kindersonntag am 14. Dezember im Mineralogischen Museum der Universität Würzburg.

    more
    Der 15. Jahrgang der Bayerischen Elite-Akademie wurde in der Staatskanzlei in München verabschiedet. Mit dabei waren zwei Würzburger Studentinnen: Laura Wamprecht (rechts) und Katharina Eschen, erkennbar am roten Schal. (Foto: Mathis Beutel / Bayerische

    Zwei Würzburger Studentinnen haben die Bayerische Elite-Akademie durchlaufen und dabei Erfahrungen gesammelt, die sie auf keinen Fall missen möchten. Am 24. November bekamen sie ihre Abschlusszertifikate überreicht.

    more
    Eine geringe Menge Blut reicht aus für die Typisierung als Stammzellspender. (Foto: Malteser)

    Eine Stammzellspende kann Leben retten. Wer sich als potenzieller Spender registrieren lassen möchte, hat am 17. Dezember an der Universität Würzburg dazu Gelegenheit. Organisiert haben die Typisierungsaktion im Mensagebäude am Hubland zwei Studentinnen.

    more
    Bei Rudis Forschercamp an der Uni Würzburg steht der Spaß am Forschen im Vordergrund. (Foto: W. Salesski)

    Ab Februar gibt es wieder freie Plätze in Rudis Forschercamp, dem Kinderlabor des Rudolf-Virchow-Zentrums für experimentelle Biomedizin. Es richtet sich an den Nachwuchs im Alter von acht bis zwölf Jahren.

    more

    Das Human Dynamics Centre der Fakultät für Humanwissenschaften der Universität Würzburg schreibt erneut zwei „HDC-Forschungsstipendien“ aus. Gefördert werden Forschungsvorhaben in der Fakultät für die Dauer von einem Jahr.

    more
    Der Vorstand des Zentrums für seltene Erkrankungen: Thomas Haaf, Tilmann Schweitzer, Anja Simon, Christoph Reiners, Helge Hebestreit. Es fehlt Matthias Frosch. (Foto: Universitätsklinikum Würzburg)

    Am 1. Dezember wurde am Uniklinikum Würzburg das Zentrum für Seltene Erkrankungen – Referenzzentrum Nordbayern gegründet. Die neue Organisationsstruktur soll Betroffenen dabei helfen, schneller und effizienter zu einer qualifizierten Diagnostik, Therapie und Betreuung zu kommen.

    more

    Am 14. Dezember hält Professor Klaus Schilling eine "heitere Weinvorlesung" zu den neuesten Erkenntnissen der Raumfahrtmission Rosetta. Dabei bildet der Staatliche Hofkeller die Kulisse für den Vortrag, der die Faszination des anspruchsvollen Projektes verdeutlicht.

    more
    Die Bienenexpertin Ricarda Scheiner ist neue Professorin am Biozentrum der Uni Würzburg. (Foto: privat)

    Die faszinierende Welt der Honigbienen hat dafür gesorgt, dass Ricarda Scheiner nach dem Studium nicht Lehrerin, sondern Forscherin wurde. Seit diesem Semester ist die 42-Jährige Professorin am Biozentrum der Universität Würzburg.

    more
    Leukämiezellen unter dem Mikroskop (Foto: PLOS; doi:10.1371/journal.pbio.0030433.g001)

    Erstmals belegt eine Studie im Vergleich mit einer Kontrollgruppe die Wirksamkeit eines neuen Medikaments bei der akuten myeloischen Leukämie. Bei der weltgrößten Leukämietagung in San Francisco wurde diese Arbeit jetzt als beste klinische Studie aus über 4000 Beiträgen ausgewählt.

    more