piwik-script

Deutsch Intern

    Archive

    Die Redner bei „Wirtschaft trifft Wissenschaft 2.0“ (von links): Marcus Wagner, Dekan der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Reinhard Kretschmer, Geschäftsleitung Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, Axel Winkelmann, Inhaber des Lehrstuhls für B

    Brillen als Shopping-Helfer und „Bessermacher“ aus Würzburg: Über globale Trends und regionale Folgen tauschten sich am 23. Oktober Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft im Audimax der Uni am Sanderring aus.

    more
    Plakat "Wirtschaft trifft Wissenschaft"

    Welche Auswirkungen haben globale Trends auf die Wirtschaft in der Region? Diese Frage steht im Mittelpunkt einer Informations-Veranstaltung am Mittwoch, 23. Oktober, in der Universität Würzburg. Antworten geben Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft.

    more
    Vertragsunterzeichnung in Neu Delhi. Die Vertragsmappen halten Würzburgs Unipräsident Alfred Forchel und sein Amtskollege Vice Chancellor Sudhir Kumar Sopory. Neben ihnen stehen Professoren der JNU und Mitglieder der Würzburger Delegation. (Foto: priva

    Die Julius-Maximilians-Universität Würzburg und die Jawaharlal-Nehru-Universität Neu Delhi haben ihre Partnerschaft verlängert. Die Zusammenarbeit hatte sich in den vergangenen drei Jahren als äußerst fruchtbar erwiesen und soll jetzt weiter ausgebaut werden.

    more
    Wo geht’s denn hier zur Wissenschaft? MIND-Geschäftsführer Markus Elsholz im Gespräch mit Schülern.

    Schüler suchen für erste eigene Forschungsprojekte Unterstützung aus der Wissenschaft; Wissenschaftler bieten Projekte an, in denen Schüler mitarbeiten können. Das ist das Prinzip der Kooperationsbörse. Sie ist Teil des Programms „Würzburg – Stadt der jungen Forscher 2014“.

    more
    Professor Winfried Weier (Foto: POW)

    Im Alter von 79 Jahren ist Anfang Oktober Professor Winfried Weier gestorben. Weier war von 1974 bis zu seiner Emeritierung 1999 Inhaber des Lehrstuhls für Christliche Philosophie an der Universität Würzburg.

    more
    Nadja Dürr und Bad Kissingens Oberbürgermeister Kay Blankenburg eröffnen im Wildpark Klaushof den Baumlehrpfad, den die Würzburger Studentin konzipiert hat. (Foto: Robert Emmerich)

    Lehramtsstudierende der Uni Würzburg können im Wildpark Klaushof (Bad Kissingen) praxisnah mit Schulklassen arbeiten. Die Biologie-Didaktik weitet diese Kooperation jetzt aus – unter anderem wird eine Doktorandin die Führung zum Thema „Wildkatzen“ evaluieren.

    more

    Das Universitätsklinikum Würzburg und die Stiftung „Kampf dem Schlaganfall“ laden am kommenden Samstag zu einem kostenlosen, öffentlichen Infotag über Ursachen, Vorbeugung und Therapie des Schlaganfalls ein. Experten präsentieren außerdem laienverständlich topaktuelle Forschungsergebnisse.

    more

    Große Freude am Biozentrum der Universität Würzburg und am Deutschhaus-Gymnasium: Die Kooperation um das Bienenprojekt Hobos wurde mit dem renommierten Stencil-Preis ausgezeichnet. Ein Lehrer und zwei Schüler stellen das erfolgreiche Projekt im November in Bologna beim Stencil-Kongress vor.

    more

    Sind Natur- und Geisteswissenschaften zwei Kulturen? Oder ist diese Abgrenzung „Schnee von gestern“? Um diese Frage drehen sich ab Donnerstag, 24. Oktober, die öffentlichen Residenz-Vorlesungen an der Uni Würzburg.

    more
    Das Cover der neuen Ausgabe von Akademie Aktuell

    Wissenschaftler aus Würzburg und München untersuchen in einem großangelegten Forschungsprojekt den Einfluss der Werke des Astronomen und Astrologen Claudius Ptolemäus auf die Kultur seiner Zeit. Die Bayerische Akademie der Wissenschaften stellt das Projekt in ihrer aktuellen Zeitschrift vor.

    more
    Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer: Dieses Motiv des spanischen Malers Francisco de Goya aus der Radierungsreihe „Caprichos“ (Nr. 43, 1798/99) ziert das Plakat der Ringvorlesung „Wahnsinn in Literatur und Künsten“.

    Literaten und Künstler sind seit jeher vom Phänomen „Wahnsinn“ fasziniert, und manche haben ihn sogar selbst erlebt. Um diesen Themenkomplex dreht sich ab Dienstag, 29. Oktober, eine Ringvorlesung an der Universität Würzburg.

    more

    Die natur- und humanwissenschaftlichen Fakultäten der Uni bieten ihrem weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchs Mentoring-Programme an. Wer mehr darüber erfahren will: Info-Veranstaltungen gibt es am 22. Oktober und am 7. November.

    more
    Fluoreszenz-Aufnahme einer Bakterien-Infektion im Muskel einer Maus. Bild: Kevin P. Francis, Caliper (Alameda, California, USA)

    Auf künstlichen Gelenken oder anderen Implantaten im Körper können sich gefährliche Bakterien ansiedeln. Forscher aus Würzburg und den Niederlanden haben eine Methode entwickelt, um solche Infektionen frühzeitig aufzuspüren.

    more
    Unikanzler Uwe Klug, Raphaela Dietl, Manuel Metz, Isaak Droizen, Steffen Liebler von den s. Oliver Baskets, Carina Schäfer, Jens Rieß (62,2 cm), Lukas Worschech vom SFT und Olaf Hoos vom Sportzentrum. (Foto: SFT)

    Ihre Sprungkraft konnten die Besucher am Stand der Uni auf der Mainfrankenmesse testen. Fünf Gewinner bekamen am Ende Preise überreicht.

    more