piwik-script

Deutsch Intern

    Archive

    Beim Durchleuchten von Überraschungseiern setzten sich Schüler im MIND-Center mit den Grundlagen der Computertomographie auseinander. Betreut wurden sie dabei von Jutta Dernbach (vorne links), Christian Fauser (vorne, 2.v.l.) und Eva Endres (vorne recht

    Röntgenstrahlung und Computertomographie stehen im Mittelpunkt von Forschungsarbeiten, die Schüler aus vier unterfränkischen Gymnasien am MIND-Center der Universität Würzburg durchführen. Die Forschungstage stehen passender Weise unter dem Motto „DurchBlick“.

    more

    Mitstreiter gesucht

    04/23/2013

    Die internationale Organisation Aiesec sucht in Würzburg neue Mitglieder, die Lust haben, sich ehrenamtlich im Praktikantenaustausch zu engagieren und dabei ihre Kenntnisse im Bereich Projektmanagement, Teamführung und Partnermanagement zu erweitern.

    more
    Andrea Will und Mareike Laue haben ein großes Ziel: Sie wollen die Welt ein bisschen besser machen. Ein Spielfilm soll sie dabei unterstützen. (Foto: Gunnar Bartsch)

    Jeder sollte dazu beitragen, die Welt ein bisschen besser zu machen. Davon ist eine Gruppe von Studierenden der Universität Würzburg überzeugt. Deshalb haben sie einen Verein gegründet. Am 27. April werden sie mit ihrem ersten Projekt an die Öffentlichkeit treten.

    more
    Besuch aus Japan in der Uni am Sanderring (von links): Christoph Reiners, Klaus Wilms, Udo Beireis von der Siebold-Gesellschaft, Nagasakis Bürgermeister Tomihisa Taue, Universitätspräsident Alfred Forchel und Matthias Frosch. (Foto: Robert Emmerich)

    Würzburg und Nagasaki haben eine Städtefreundschaft vereinbart. Die Universitäten der beiden Städte kooperieren schon seit Jahren, und darum besuchte Nagasakis Bürgermeister Tomihisa Taue bei seinem Aufenthalt in Würzburg auch die Universität.

    more
    Auf bestimmte Signale von außen reagieren Herzzellen mit krankhaftem Wachstum – es sei denn, das Protein ERK kann nicht in den Zellkern gelangen. (Bild: PNAS)

    Wenn Herzen wachsen, liegt das oft an einer Krankheit und kann sogar zu Infarkten führen. Professor Kristina Lorenz, Mitglied im Netzwerk des Rudolf-Virchow-Zentrums, hat mit ihrer Gruppe jetzt Hinweise entdeckt, wie man krankhaftes Herzwachstum künftig gezielter verhindern könnte.

    more

    „Was willst du denn damit später mal anfangen?“ Das werden Studierende der Geisteswissenschaften oft gefragt. Um ihre Berufsperspektiven dreht sich ein öffentlicher Vortrag am Donnerstag, 25. April.

    more
    Einige Artikel aus dem Sortiment des Uni-Shops. (Foto: Robert Emmerich)

    Wer sich mit Uni-Shirts, Pullis oder Accessoires eindecken will: Der Uni-Shop am Sanderring hat ab sofort neue Öffnungszeiten – Montag 12 bis 16 Uhr, Mittwoch 8 bis 12 Uhr.

    more

    Anfang dieses Jahres ist die Edition der Wagner-Oper „Tristan und Isolde“ des Würzburger Musikwissenschaftlers Ulrich Konrad erschienen. Jetzt ist das Werk mit dem Deutschen Musikeditionspreis „Best Edition“ ausgezeichnet worden.

    more

    Lernen endet nie

    04/23/2013
    Regina Egetenmeyer war Juniorprofessorin an der Uni Mainz. Jetzt lehrt und forscht sie in Würzburg. (Foto: privat)

    Lebenslanges Lernen und Erwachsenenbildung im internationalen Vergleich: Das sind zwei Forschungsschwerpunkte von Regina Egetenmeyer. Seit diesem Semester ist sie Professorin für Erwachsenenbildung/Weiterbildung an der Universität Würzburg.

    more
    Multiple Myelomzellen zerstören durch ihr Wachstum den Knochen (Pfeil). (© Dr. Andreas Beilhack/PLoS One)

    Tumorzellen benötigen viel Energie, damit sie sich teilen und ungebremst vermehren können. Diese Energie gewinnen sie auf einem anderen Weg als gesunde Zellen. Ob sich dieser Weg als Ansatz für eine neue Therapie eignet, untersuchen Wissenschaftler der Uni Würzburg am Beispiel des Multiplen Myeloms.

    more
    Aktive und ehemalige Grüne Damen (und Herren), ergänzt um die Gratulanten der 25-Jahr-Feier. (Foto: Universitätsklinikum Würzburg)

    Seit 25 Jahren leisten die Grünen Damen am Universitätsklinikum Würzburg ihre ehrenamtliche Arbeit. Zum Jubiläum des deutsch-italienischen Krankenhausbesuchsdiensts der Caritas gab es Mitte April dieses Jahres von vielen Seiten hohe Anerkennung.

    more
    Spendenübergabe in der Kinderklinik:  Stefanie Zürn, Dominik Krückel, Professor Christian P. Speer mit den Zwillingen Lars und Luis, Aline Krückel und Clemens d‘Alquen, Vizepräsident des Kiwanis-Clubs Würzburg-Mainfranken. (Foto: Kinderklinik)

    Seit sechs Jahren bittet die Arnsteiner Zahnärztin Stefanie Zürn ihre Patienten um eine Zahngoldspende. So kamen 5.000 Euro zusammen, die jetzt an ein Nachsorgeprojekt für Frühgeborene an der Uniklinik überreicht wurden.

    more

    Sie sind zwischen acht und zwölf Jahre alt und gelten als viel versprechende Talente am Klavier: Elf junge Pianisten aus Würzburg und St. Petersburg geben am Mittwoch, 24. April, ein Konzert im Toscanasaal der Residenz.

    more
    Eckhard Pache, Vizepräsident der Uni Würzburg, Eric Hilgendorf, Oliver Remien und Michael Ullrich, Geschäftsführer des Studentenwerks Würzburg, stoßen auf die neue Cafeteria an. (Foto: Gunnar Bartsch)

    In der Alten Universität gibt es ab sofort eine Cafeteria. Studierende und Mitarbeiter erhalten dort während der Vorlesungszeit warme und kalte Speisen und Getränke. Finanziert wurde das Projekt unter anderem aus Studienbeiträgen.

    more