piwik-script

Deutsch Intern
    Lehre

    Prüfen

    Der letzte Schritt im Constructive Alignment besteht darin, die Prüfungsform in Ihren Lehrveranstaltungen den Lernzielen anzupassen – in den Worten Biggs und Tangs: „The logic is stunningly obvious: say what you want students to be able to do, teach them to do it and then see if they can, in fact, do it.” (Biggs/Tang 2011, S. 206)

    Auch hier sollten Sie sich von den Verben in Ihren Lernzielen leiten lassen: Sollen die Studierenden etwas analysieren können, müssen sie in der Lehrveranstaltung genügend Möglichkeiten zum Analysieren haben -  und es muss sich auch in der Prüfung um eine Analyse handeln. Nur wenn Lernziele, Lehr-Lernformen und Prüfungen derart aufeinander abgestimmt sind, sprechen Biggs und Tang von einer Lehrveranstaltung, die „perfectly aligned“ ist (vgl. ebd., S: 163). Eine logische Konsequenz ist, dass für Studierende der Unterschied zwischen Lehr-Lernmethode und der Prüfung am Ende des Semesters kaum feststellbar ist.   

    Prüfungsformen und -arten

    Die Wahl der geeigneten Prüfungsform hängt im entscheidenden Maße von den von Ihnen angesetzten Lernzielen ab.

    Prüfungsformen und -arten

    Kompetenzorientierung

    Mit der Kompetenzorientierung, die durch die Bologna-Reform Einzug in die Hochschullandschaft gehalten hat, geht eine grundsätzliche Neuausrichtung vom Input (Wissensvermittlung) zum Output bzw. zu Learning Outcomes bzw.Kompetenzen einher.

    Kompetenzorientierung

    Regelungen während der Prüfung

    Die ASPO bzw. LASPO enthält einige Paragraphen zur Prüfungsdurchführung. Auch die Bewertung von Prüfungen ist dort geregelt.

    Regelungen während der Prüfung

    Anerkennung von extern erbrachten Leistungen

    Studierende, die Teile eines Studiums oder ein gesamtes Studium außerhalb der JMU absolviert haben, können die Anerkennung von ihren Studien- und Prüfungsleistungen beantragen. Voraussetzung für die Anerkennung von Leistungen ist, dass keine „wesentlichen Unterschiede hinsichtlich der erworbenen Kompetenzen (Lernergebnisse)“ bestehen (vgl. BayHSchG, Art. 63). D.h. die mit der Leistung erzielten Lernergebnisse müssen gleichwertig sein.

    Das Referat für Prüfungsangelegenheiten (Prüfungsamt/ Ref. 2.3) ist Ansprechpartner für alle Fragen zu Prüfungen, Anmeldeterminen und Fristen sowie die Umsetzung der Prüfungsordnungen (ASPO/LASPO und FSB).

    Hier finden Sie alle Informationen für die Anrechnung von Studien- und Prüfungsleistungen an der JMU, die innerhalb des in- oder ausländischen Hochschulbereichs erbracht worden sind.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Phone: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Find Contact

    Sanderring Röntgenring Hubland Nord Hubland Süd Campus Medizin