piwik-script

Deutsch Intern
    Vorkurse & Grundkurse

    Das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Teilprojekt im Rahmen des "Qualitätspakt Lehre" bietet mit den Vorkursen und Grundkursen ein breit gefächertes fachspezifisches wie fächerübergreifendes Programm für Studienanfänger sowie Studierende der ersten Semester. Es dient dem besseren Start ins Studium sowie als erste Chance zur Orientierung im gewählten Fach. Mit den propädeutischen Maßnahmen soll der Übergang von der Schule in die Universität gleitend gestaltet, die Studierfähigkeit mittels ergänzend bereitgestellter Grundlagen verbessert und somit das Studium selbst verkürzt bzw. die Gefahr eines Studienabbruchs verringert werden.

    Alle Kurse sind kostenfrei. Sie werden als mehrtätige Blockkurse oder als regelmäßige semesterbegleitende Kurse angeboten. Die Anmeldung ist schon vor der Immatrikulation möglich.

    Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unter dem Förderkennzeichen 01PL16019 gefördert.

    Die fachspezifischen Vorkurse wiederholen, vertiefen und verfestigen die Grundkenntnisse und das Vorwissen aus dem Gymnasium. In den Philologien handelt es sich dabei vor allem um sprachpropädeutische Kurse, in den MINT-Fächern sind diese Kurse zum Teil sogar Voraussetzung für den Studieneinstieg.
    Die geistes- und gesellschaftswissenschaftlichen Grundkurse behandeln fächerübergreifend Themen, die den Studierenden ein breites Basiswissen ermöglichen. Diese Kurse während und auch nach dem ersten Fachsemester sollen helfen, weiterhin vorhandene Defizite oder Lücken zu schließen.

    Vor allem die lockere, aber intensive Lernatmosphäre hat die bisherigen Teilnehmenden begeistert, sie bietet viel Raum für einen entspannten Umgang mit Mitstudierenden und Lehrenden.

    Vorkurse

    frischen fachspezifisches Vorwissen auf und schlagen eine Brücke von der Schule ins Studium.

    Erfahren Sie mehr

    Grundkurse

    liefern fachübergreifend Basiswissen und eröffnen neue Perspektiven.

    Erfahren Sie mehr

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Lehrstuhl für Französische
    und Italienische Literaturwissenschaft
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Email

    Find Contact