piwik-script

Deutsch Intern
  • [Translate to Englisch:]
Global Systems and intercultural Competence

Wintersemester 2012/13

Die GSiK-Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2012/13

Nachfolgend finden Sie alle GSiK-Lehrveranstaltungen für das WS 2012/13. Hier in aller Kürze, was Sie über diese Veranstaltungen wissen müssen:

  1. Alle Veranstaltungen sind offen für Studierende aller Fachbereiche.

  2. Alle Veranstaltungen werden auf die GSiK-Zertifikate angerechnet.

  3. Die meisten Seminare, in der eine Prüfungsleistung für ECTS erbracht werden muss, bieten die Möglichkeit, diese auch als bloße Präsenzveranstaltung zu besuchen. Dann bekommen Sie zwar keine ECTS, können sich den Besuch aber trotzdem auf die GSiK-Zertifikate anrechnen lassen. Ob diese Möglichkeit im Seminar Ihrer Wahl besteht, erfahren Sie von dem/der GSiK-DozentIn

Antworten auf weitere Fragen finden Sie auch in unseren FAQ.


Auf dieser Seite finden Sie:

Stundenpläne


Als Übersicht finden Sie hier Stundenpläne zum Download:

 

  • den Stundenplan mit wöchentlich stattfindenden Veranstaltungen (Seminare)


  • die Monatsübersichten mit Einzelveranstaltungen (Blockseminare, Vorträge etc.)

 

Alle GSiK-Veranstaltungen im WS 2012/13

INTERDISZIPLINÄRE VERANSTALTUNGEN


Ringvorlesung „Religionsfreiheit und ihre Grenzen“ (Kath. Theologie/Rechtswissenschaft):

  • Vortrag: Religionsfreiheit - im Kontext weltanschaulicher Pluralität
    (Prof. Dr. Dr. Hans-Georg Ziebertz, Universität Würzburg)
    Termin: Mo, 22.10.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: Was ist eine „Religion“?
    (Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf, Universität Würzburg)
    Termin: Mo, 29.10.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: Das Deutsche Staatskirchenrecht und die Religionsfreiheit
    (Prof. Dr. Heinrich de Wall, Universität Erlangen-Nürnberg)
    Termin: Mo, 05.11.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: Die Trennung von Kirche und Staat in Deutschland: Grundgesetz und Verfassungswirklichkeit
    (Ingrid Matthäus-Maier, MdB, SPD)
    Termin: Mo, 12.11.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: Streit um religiöse Symbole - Paradigma interkultureller Rechtskonflikte?
    (Dr. Jan-Christoph Marschelke, Universität Würzburg)
    Termin: Mo, 19.11.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: Religionsfreiheit und Religionsgleichheit – Probleme aus dem Umkreis des Antidiskriminierungsrechts
    (Prof. Dr. Hubert Rottleuthner, FU Berlin)
    Termin: Mo, 26.11.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • VERLEGT, S. 14.01.13! Vortrag: Das Verständnis der Religionsfreiheit in Lehre und Praxis der katholischen Kirche
    (Prof. Dr. Heribert Hallermann, Universität Würzburg)
    Termin: Mo, 03.12.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: "Die Propheten kamen, um mit dem Zauber ihrer Worte die Herzen der Menschen zu gewinnen, nicht um ihre Leiber zu beherrschen." - Zeitgenössische Begründungen für Religionsfreiheit und den Wechsel der Religion.
    (Prof. Dr. Katajun Amirpur, Akademie der Weltreligionen, Universität Hamburg)
    Termin: Mo, 10.12.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: Ein Punk-Gebet unter der Lupe - Religion, Recht und Politik in Russland
    (PD Dr. Joachim Willems, HU Berlin)
    Termin: Mo, 17.12.2012, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • GEÄNDERT! Doppelvortrag (Vorträge zählen für die GSiK-Zertifikate jeweils einzeln):

    1) Terra incognita - Die Konversion von Muslimen zum Christentum
    (Dr. Jörn Thielmann, Erlanger Zentrum für Islam und Recht in Europa, Universität Erlangen-Nürnberg)


    2) Vortrag: Das Verständnis der Religionsfreiheit in Lehre und Praxis der katholischen Kirche
    (Prof. Dr. Heribert Hallermann, Universität Würzburg)

    Termin:
    Mo, 14.01.2013, Vortrag 1: 18:15 Uhr; Vortrag 2: 19:30 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Vortrag: Die brit mila (jüdische Beschneidung) in Deutschland: nur eine Frage 
    von Religionsfreiheit?

    (Prof. Dr. Birgit Klein, Hochschule für Jüdische Studien, Heidelberg)
    Termin: Mo, 21.01.2013, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

  • Podiumsdiskussion
    Termin: Mo, 28.01.2013, 18:15 Uhr, Alte Universität, HS II (Alumni-HS)

Nach oben

BIOLOGIE


(Block-)Seminare/Übungen u.ä.:

  • Übung und Tutorium: Interkulturelle Kompetenz
    (AD Dr. Dieter Mahsberg)
    SWS: 2; ECTS: 4 Leistung: Präsenz, Protokoll, Referat; Bewertungsart: bestanden/ nicht bestanden

Vorträge/Workshops/Tagungen u.ä.:

BEACHTE: Das GSiK-Teilprojekt der Biologie vermittelt die Kooperation mit dem Afrika-Zentrum. Die vom Afrika-Zentrum ausgerichteten Vorträge zählen für die GSiK-Zertifikate.

  • Vortrag: Zentralafrika – 50 Jahre Unabhängigkeit, 50 Jahre Entwicklungshilfe. Gibt es trotzdem Grund zur Hoffnung?
    (Pascal Mupepele, Universität Würzburg)
    Termin: Fr, 19.10.2012, 19:30 Uhr, Toscanasaal der Residenz
  • Vortrag: Auf Lumumbas Spuren. Ein afrikanischer Mythos und seine Geschichte
    (Julien Bobineau, Universität Würzburg )
    Termin: Fr, 14.12.2012, 19:30 Uhr, Toscanasaal der Residenz
  • Vortrag: Süd-Sudan – ein neuer Staat, von der Welt anerkannt, aber schon gescheitert?
    (Rupert Neudeck, Troisdorf)
    Termin: Fr, 11.01.2013, 19:30 Uhr, Toscanasaal der Residenz

Nach oben

INDOLOGIE


  • Vorlesung und Tutorium: Interkulturelle Kommunikation in Indien: Einführung in die Grundlagen interkultureller Handlungskompetenz
    (Prof. Dr. Elisabeth Schömbucher-Kusterer und TutorInnen-Team)

    SWS: 3; ECTS: 5; Leistung: Präsenz, Klausur

  • Seminar: Ausgewählte Aspekte der Interkulturalitätsforschung
    (Prof. Dr. Elisabeth Schömbucher-Kusterer)
    SWS: 2; ECTS: 5; Leistung: Präsenz, Kurzreferat, Klausur

Nach oben

JURISTISCHE FAKULTÄT


(Block-)Seminare/Übungen u.ä.:

  • Seminar: Einführung in die interkulturelle Kompetenz
    (Dr. Jan-Christoph Marschelke)
    SWS: 2; ECTS: 3 (ASQ); Leistung: Präsenz, ca. 60-minütige Klausur

  • Seminar: Interkulturalität, Ethik und Recht
    (Tilmann Gauß)
    SWS: 2; ECTS: 3 (ASQ) Leistung: Präsenz, ca. 60-minütige Klausur

  • Blockseminar: Rechtsprobleme in der interkulturellen Kommunikation
    (RA Dr. Dr. Altan Heper)
    SWS: 2; ECTS: 2 (ASQ) Leistung: Präsenz, 5-seitiges Protokoll (nur für ECTS)

  • Blockseminar: The American Constitution
    (Prof. Mark Weiner, Rutgers University, USA)
    SWS: 1; Leistung: Präsenz; Sprache: Englisch

  • Blockseminar: Crashkurs Auslandssemester
    (Lic. Maria-Luisa Mariscal Melgar, LL.M.)
    SWS: 2; ECTS: 3 (ASQ) Leistung: Präsenz, Referat


Vorträge/Workshops/Tagungen u.ä.:

  • Ringvorlesung: Religionsfreiheit und ihre Grenzen
    -> s. Interdisziplinäre Veranstaltungen

  • Vortrag: Grenzen der Toleranz
    (Alice Schwarzer)
    Termin: Do, 25.10.2012, 19:15 Uhr, Neue Universität, HS 216 (Audimax)

  • Vortrag: Interkulturalität - alltägliche Herausforderung für den Internationalen Strafgerichtshof
    (Dr. Stefanie Bock, Universität Göttingen)
    Termin: Mi, 21.11.2012, 19:15 Uhr, Neue Uni, HS 127

  • Vortrag: Religiöse Gerichtsbarkeit und religiöses Recht im modernen Staat
    (Prof. Dr. Karl Kreuzer, em. Universität Würzburg)
    Termin: Do, 29.11.2012, 17:15 Uhr, Alte Universität, HS III

  • Vortrag: Deutschland und die Globalisierung: Deutsches Recht vor internationalen Herausforderungen
    (Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Bundesministerin der Justiz)
    Termin: Mo, 03.12.2012, 18:00 Uhr, Alte Universität, HS I

  • Vortrag: THEMENÄNDERUNG! The Rule of the Clan: What an Ancient Form of Social Organization Reveals about the Future of Individual Freedom
    The Politics of American Constitutional Interpretation (It's Not What You Think)*(Prof. Mark Weiner, Rutgers University, USA)
    Termin: Di, 04.12.2012, 19:15 Uhr, Alte Universität, HS I
    *Das Originalthema wird im Rahmen des Seminars am 30.11./01.12.12 behandelt.
  • Vortrag: Religious Freedom and the Constitution: Managing Deep Normative Diversity
    (Prof. Mark Weiner, Rutgers University, USA)
    Termin: Do, 06.12.2012, 19:15 Uhr, Alte Universität, HS I

Virtuelles Angebot:

Nach oben

KATHOLISCH-THEOLOGISCHE FAKULTÄT


(Block-)Seminare/Übungen u.ä.:

  • Seminar: Interreligiöse Kompetenz und interreligiöses Lernen
    (Dipl-Theol. Alexander Unser)
    SWS: 2; ECTS: 3 Leistung: 80% Präsenz, Referat, Hausarbeit

  • Blockseminar: Menschenrechte interkulturell
    (Andrea Betz)
    SWS: 2; ECTS: 3 Leistung: 80% Präsenz, Referat, Hausarbeit

  • Blockseminar: Religion der Gewalt? Religion des Friedens? – Die Bedeutung der Religionen in (inter-)nationalen Konflikten
    (Dipl-Theol. Alexander Unser)
    SWS: 2; ECTS: 3 (für Studierende der Theologie auf LA, Bachelor oder Magister), 5 (für Studierende anderer Fakultäten, mit entsprechend erweiterter Seminararbeit) Leistung: Referat, Hausarbeit, 80% Präsenz


Vorträge/Workshops/Tagungen u.ä.:

  • Ringvorlesung: Religionsfreiheit und ihre Grenzen

   -> s. Interdisziplinäre Veranstaltungen

Nach oben

SINOLOGIE


(Block-)Seminare/Übungen u.ä.:

  • Seminar: Aspekte interkultureller Verständigung (Hang Lin M.A.)
    SWS:
    2; ECTS: 3 (ASQ) Leistung: 80% Präsenz, Kurzreferat/ Protokoll (nur für ECTS), 60-minütige Abschlussklausur.

Virtuelles Angebot:

Nach oben

SLAVISTIK


(Block-)Seminare/Übungen u.ä.:

  • Seminar: Interkulturelle Kompetenz: Sprache und nationale Stereotypen
    (Prof. Nadezhda Iliukhina, Universität Samara, Russland)
    SWS: 2; ECTS: 5 (ASQ) Leistung: Präsenz, Kurzreferat, 45-minütige Klausur (Kurzreferat und Klausur nur für ECTS).

    -> finanziert aus Drittmitteln! <-

  • Blockseminar: Interkulturelle Kommunikation: Deutsch-russische Zusammenarbeit erfolgreich gestalten
    (Stephanie Schwarz, M.A.)
    SWS: 2; ECTS: 5 (ASQ) Leistung: Präsenz, Kurzreferat, 45-minütige Klausur (Kurzreferat und Klausur nur für ECTS).
  • Blockseminar: Auf den Spuren der deutschen, polnischen und jüdischen Geschichte und Kultur in Krakau
    (Kristina M. Zmija, M.A.)
    SWS: 1; Leistung: Präsenz (nur GSiK-Teilnahmebescheinigung).
  • Blockseminar: Interkulturelle Kompetenz: Die baltischen Staaten
    (Stephanie Schwarz, M.A.)
    SWS: 2; ECTS: 5 (ASQ) Leistung: Präsenz, Kurzreferat, 45-minütige Klausur (Kurzreferat und Klausur nur für ECTS).

Vorträge/Workshops/Tagungen u.ä.:

    Es sind wieder Vorträge für das WS 2012/13 geplant. Bitte beachten Sie aktuelle Informationen auf unseren Homepages ( www.gsik.de und www.slavistik.uni-wuerzburg.de ).

  • Vortrag: Einfluss der russisch-orthodoxen Kirche auf das Denken und Handeln der Russen
    (Prof. Dr. Gennadij Jur‘evič Karpenko, Staatsuniversität Samara)
    Termin: Mi, 12.12.2012, 18:15 Uhr, Zentrales Hörsaal- und Seminargebäude, HS 0.001

  • Vortrag: Zwischen Überlebenssicherung und Partizipation: Engagement von Frauen im Bereich Sozialwesen in Russland
    (Frau Dr. phil. Dipl.-Pol. Eva Maria Hinterhuber, Fernuniversität Hagen)
    Termin: Mi, 23.01.2013, 18:30 Uhr, Zentrales Hörsaal- und Seminargebäude, HS 0.001

Nach oben

SONDERPÄDAGOGIK


  • Seminar: Aufwachsen in verschiedenen Welten – Gesellschaftliche Bedingungen und Verhaltensstörungen (Kulturunterschiede und Migration)
    (Dipl.-Päd. Stephanie Wagner)
    SWS: 2; Leistungsnachweise: GSiK-Seminarschein (2 SWS); ASQ, FSQ & Freier Bereich (06-IkKomp-1 oder 06-IkHf-1. Dieses Seminar zusammen mit anderem modularisierten GSiK-Seminar der Sonderpädagogik: 5 ECTS-Punkte); Teilmodul 06-V-E1-1 (LA SO V (1. Sem.), LA SO Fremdfach V 1 für Lehramt anderer Fachrichtungen (7. Sem.), BA 85 Wahlpflichtfach V (1. Sem.); Diplompädagogik Wahlpflichtfach Erziehungsschwierigenpä-dagogik und Sonderpädagogik.
  • Blockveranstaltung: Interkulturelle Kompetenz – ein Kinderspiel? Interkulturelle Kompetenz – ein Kinderspiel!
    (Dipl.-Päd. Stephanie Wagner)
    SWS: 1; Leistungsnachweise: GSiK-Seminarschein (1 SWS); ASQ; FSQ oder Freier Bereich (06-IkKomp-1, 06-IkHf-1. Dieses Seminar zusammen mit anderem modularisierten GSiK-Seminar der Sonderpädagogik: 5 ECTS-Punkte); Teilmodul 06-V-E1-1 (LA SO V (1. Sem.), LA SO Fremdfach V 1 für Lehramt anderer Fachrichtungen (7. Sem.), BA 85 Wahlpflichtfach V (1. Sem.); Diplompädagogik Wahlpflichtfach Erziehungsschwierigenpädagogik und Sonderpädagogik.
  • Frauen und Männer denken und handeln unterschiedlich… auch in anderen Kulturen – Geschlechtersensible Migrationspädagogik
    (Dipl.-Päd. Stephanie Wagner)
    SWS: 2; Leistungsnachweise: GSiK-Seminarschein (2 SWS); ASQ, FSQ oder Freier Bereich (06-IkKomp-1, 06-IkHf-1). Dieses Seminar zusammen mit anderem modularisierten GSiK-Seminar der Sonderpädagogik: 5 ECTS-Punkte); Diplompädagogik Wahlpflichtfach Erziehungsschwierigenpädagogik und Sonderpädagogik.
  • Interkulturelle Medienpädagogik
    (Dipl.-Päd. Stephanie Wagner)
    SWS: 2; Leistungsnachweise: GSiK-Seminarschein (2 SWS); ASQ, FSQ oder Freier Bereich (06-IkKomp-1, 06-IkHf-1). Dieses Seminar zusammen mit anderem modularisierten GSiK-Seminar der Sonderpädagogik: 5 ECTS-Punkte); Diplompädagogik Wahlpflichtfach Erziehungsschwierigenpädagogik und Sonderpädagogik.

Nach oben

SYSTEMATISCHE BILDUNGSWISSENSCHAFT


  • Seminar: Interkulturelle Bildung und Kompetenzen – Schwerpunkt: Kulturelle Identität
    (Dipl.-Päd. Simone Imhof)
    SWS: 2; ECTS: 5 (ASQ) Leistung: Präsentation und aktive Mitarbeit.
  • Seminar: Interkulturelle Bildung und Kompetenzen – Schwerpunkt: Rassismus und Antirassismus
    (Dipl.-Päd. Stephan Heberlein, M.A.)
    SWS: 2; ECTS: 5 (ASQ) Leistung: wird in den ersten Seminarsitzungen bekannt gegeben.
  • Seminar: Interkulturelle Bildung und Kompetenzen – Schwerpunkt: Training interkultureller Kompetenzen
    (Dipl.-Päd. Simone Imhof)
    SWS: 2; ECTS: 5 (ASQ) Leistung: Präsentation und aktive Mitarbeit.
  • Seminar: Interkulturelle Bildung und Kompetenzen – Interkulturalität in Literatur und Film
    (Dipl.-Päd. Eva Zimmer, M.A.)
    SWS: 2; ECTS: 5 (ASQ) Leistung: wird in den ersten Seminarsitzungen bekannt gegeben.
  • Seminar: Interkulturelle Bildung und Kompetenzen – Schwerpunkt: Migration und Integration
    (Dipl.-Päd. Florian Krückel)
    SWS: 2; ECTS: 5 (ASQ) Leistung: wird in den ersten Seminarsitzungen bekannt gegeben.

    Vorträge/Workshops/Tagungen u.ä.:

  • Workshop: Lehrforschungsprojekt "Interkulturelle Kommunikation"
    (Dipl.-Päd. Andreas Huber)

    Termin: Do, 10.01.2013, 15:00-19:00 Uhr, Bibl.- u. Seminarz., R 00.212

  • Vortrag: Kulturalität und Globalisierung im Zeichen des Politischen
    (Dr. Hakan Gürses, Universität Wien)

    Termin:
    Di, 22.01.2012, 20:15 Uhr,  Residenz Würzburg, Toscanasaal

Nach oben

WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN


  • Blockseminar: Interkulturelles Management 1
    (Dipl.-Kffr. Margarete Kurzeja)

    SWS: 2; ECTS: 5 (ASQ) Leistung: Präsenz, 60-minütige Klausur (nur für ECTS).
  • Hausarbeitsseminar: Interkulturelles Management 2
    (Dipl.-Kffr. Margarete Kurzeja)
    SWS: 2; ECTS: 5 (ASQ) Leistung: Referat (ca. 15 Minuten) und Hausarbeit (ca. 15 Seiten) Gewichtung 1:2.

  • Blockseminar: Interkulturelle Kompetenz im Geschäftsleben
    (Dipl.-Kffr. Margarete Kurzeja)
    SWS: 2; ECTS: 5 (ASQ) Leistung: Präsenz, 60-minütige Klausur (nur für ECTS).
  • Blockseminar: Chinas Aufstieg zur Wirtschaftsmacht – Chancen für deutsche Unternehmen (ehem. Modul: „Schreckgespenst Globalisierung“)
    (RAin Barbara Scharrer)
    SWS: 2; ECTS: 5 (ASQ) Leistung: Präsenz, 60-minütige Klausur (nur für ECTS).
  • Blockseminar: Wirtschaftsstandort Indien
    (RAin Barbara Scharrer)
    SWS: 2; ECTS: 5 (ASQ) Leistung: Präsenz, 60-minütige Klausur (nur für ECTS).
  • Seminar: Cross-Cultural Management 1 – Introduction to Cross-Cultural Management (Veranstaltungsinfo zum Download)
    (Philo Holland)
    SWS: 2; ECTS: 5 (ASQ) Leistung: Präsenz, 5 gleichgewichtete Zwischenprüfungen (jeweils ca. 5-15 Minuten) sowie als Vorleistung: Case Trains (ca. 10 Seiten) und Fragebogen (ca. 2 Seiten) (nur für ECTS).
    Leistung: Vortragssprache: Englisch; Diskussion: Deutsch/Englisch
  • Seminar: Cross-Cultural Management 2 – Leading Across Cultures
    (Philo Holland)  (Veranstaltungsinfo zum Download)
    SWS: 2; ECTS: 5 (ASQ) Leistung: Präsenz, 5 gleichgewichtete Zwischenprüfungen (jeweils ca. 5-15 Minuten) sowie als Vorleistung: Case Trains (ca. 10 Seiten) und Fragebogen (ca. 2 Seiten) (nur für ECTS).
    Leistung: Vortragssprache: Englisch; Diskussion: Deutsch/Englisch
  • Hausarbeitsseminar: Globale Systeme und interkulturelle Kompetenz – wirtschaftliche Aspekte der Globalisierung
    (Dipl.-Kfm. Michael Altmann)
    SWS: 2; ECTS: 5 (ASQ) Leistung: Referat (ca. 15 Minuten) und Hausarbeit (ca. 15 Seiten) Gewichtung 1:2.

Nach oben

ZENTRUM FÜR LEHRERBILDUNG UND BILDUNGSFORSCHUNG


(Block-)Seminare/Übungen u.ä.:

  • Blockseminar: Interkulturelle Arbeit im pädagogisch-didaktischen Umfeld (Serife Sanli, M.A.)
    SWS: 2; ECTS: 3 (ASQ, Staatsexamen Lehramt/ Bachelor/ Master, freier Bereich) Leistung: Präsenz, schriftlicher Stundenentwurf/ Konfliktlösung nach vorgetragenem Fall
  • Blockseminar (2 Gruppen): Migration und Familie – Familie in der Migration
    (Dipl.-Psych. Anne Kaiser)
    SWS:
    2; ECTS: 3 Leistung: Anwesenheit, Referat oder Protokoll

  • Blockseminar: Migrationsgeschichte (Serife Sanli, M.A.)
    SWS: 2; ECTS: 3 (ASQ, Staatsexamen Lehramt/ Bachelor/ Master, freier Bereich) Leistung: Präsenz, Protokoll oder Referat

  • Blockseminar: Interkulturelle Pädagogik als Herausforderung einer Einwanderungsgesellschaft (Dipl.-Päd Stefan Lutz-Simon)
    SWS: 2; ECTS: siehe SB@Home; Leistung: wird im Seminar bekannt gegeben

  • Blockseminar: KIK– Kommunikation, Interaktion, Kreativität im Unterricht– Modul I (Ingrid Ebert)
    SWS: 2; ECTS: 3 (ASQ, Staatsexamen Lehramt/ Bachelor/ Master, freier Bereich) Leistung: Präsenz, schriftlicher Stundenentwurf von max. 5 Seiten und Durchführung/Präsentation des Stundenentwurfs
  • Blockseminar (2 Gruppen): Schule mit Migrationshintergrund
    (Dipl.-Psych. Anne Kaiser)
    SWS:
    2; ECTS: 3 Leistung: Anwesenheit, Referat oder Protokoll, Teilnahme an der Exkursion (Termin wird noch bekanntgegeben)



Vorträge/Workshops/Tagungen u.ä.:

Vorlesungsreihe „Globalisierung der Bildung und interkulturelle Verständigung“

    • Vortrag: Globales Lernen als Bildungsauftrag
      (Prof. Dr. Gregor Lang-Wojtasik, PH Weingarten)
      Termin: Do, 18.10.2012, 18:15 Uhr, Wittelsbacher Platz, Raum 00.401 (HS I)
    • Vortrag: Schule in Japan – Leistung ● Integration ● soziales Lernen
      (Prof. Dr. Volker Schubert, Universität Hildesheim)
      Termin: Do, 22.11.2012, 18:15 Uhr, Wittelsbacher Platz, Raum 00.401 (HS I)
    • Vortrag: Bildungsreformen in Russland- aktuelle Entwicklungen
      (Prof. Dr. Anatoli Rakhkochkine, Universität Leipzig)
      Termin: Do, 06.12.2012, 18:15 Uhr, Wittelsbacher Platz, Raum 00.401 (HS I)
    • Vortrag: Language, society and language education in contemporary Italy. An outline
      (Prof. Dr. Matteo Santipolo, University of Padua, Italien)
      - Kooperationsveranstaltung des Zentrums für Lehrerbildung (ZfL) mit dem Projekt Internationalisierung der Lehrerbildung-
      Termin: Do, 10.01.2013, 18:15 Uhr, Wittelsbacher Platz, Raum 00.401 (HS I)
    • Vortrag: Wozu Schule? Unterschiede im Schulverständnis verschiedener Länder (Prof. Dr. Stefan Hopmann, Universität Wien)
      Termin: Do, 24.01.2013, 18:15 Uhr, Wittelsbacher Platz, Raum 00.401 (HS I)

    Weiterer Vortrag

    • Schule in der Türkei: Möglichkeiten und Grenzen des Bildungssystems in einer multikulturellen Gesellschaft
      (Prof. Dr. Ramazan Calik, University of Usak, Türkei)
      - Kooperationsveranstaltung des Zentrums für Lehrerbildung (ZfL) mit dem Projekt Internationalisierung der Lehrerbildung-
      Termin: Mi, 10.10.2012, 18:15 Uhr, Wittelsbacher Platz, Raum 00.401 (HS I)

Nach oben


    … dem Career Service

    • Blockseminar: Crashkurs Auslandssemester
      (Lic. Maria-Luisa Mariscal Melgar, LL.M.)
      SWS: 2; ECTS: 3 (ASQ) Leistung: Präsenz, Referat

    … dem Studiengang Political und Social Science

    • Seminar: Intercultural Relations (Veranstaltungsinfo zum Download)
      (Philo Holland)
      SWS: 2; ECTS: 3 Leistung: wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben

    …dem Zentrum für Sprachen

    • Sprachkurs: Intercultural Training
      (Carolina Neder)
      SWS: 2; ECTS: 3; Voraussetzung: Bescheinigung über abgelegten Einstufungstest oder Bescheinigung über bestandenen Vorkurs (Niveau C1)

    • Sprachkurs: Competencia intercultural
      (Dr. Carmen Ramos)
      SWS: 2; ECTS: 3; Voraussetzungen: Bescheinigung über abgelegten Einstufungstest oder Bescheinigung über bestandenen Vorkurs (Niveau C1)

    • Sprachkurs: Training interculturel
      (Nicoleta Apostoiu)
      SWS: 2; ECTS: 3; Voraussetzungen: Bescheinigung über abgelegten Einstufungstest oder Bescheinigung über bestandenen Vorkurs (Niveau C1)

    • Sprachkurs: Landeskunde Deutschland (B1/B2)
      (Ingeborg Florescu)
      SWS: 2; ECTS: 2

      Sprachkurs: Landeskunde Deutschland (C1)
      (Raphael Schneider)
      SWS: 2; ECTS: 3

    • Sprachkurs/ Blockseminar: Interkulturelles Sprachtraining Deutsch (C1)
      (Dominik Steinruck)
      SWS: 2; ECTS: 3

Nach oben