piwik-script

Deutsch Intern
Global Systems and intercultural Competence

Interkulturalität in Lehr- und Lernsettings

Veranstaltungen im Sommersemester 2021

Veranstaltungen aus dem GSiK-Büro

Zielgruppe:
Interessierte Studierende aller Studiengänge und Fachbereiche, insbesondere Lehramt.

Externe Interessierte werden gebeten, sich bei Miriam Lohrmann via E-Mail unter Angabe von Institution (z-B. Schule) oder Arbeitsfeld anzumelden.
Kontakt: miriam.lohrmann@uni-wuerzburg.de
Um eine Anmeldung ebenso über WueStudy wird gebeten. 

Die Veranstaltung findet online statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen am Tag vor der Veranstaltung zugesendet.
Anmeldung und weitere Informationen auf WueStudy

Bestätigung der Anwesenheit:
Während der Veranstaltung kannst Du Deine Anwesenheit für ein GSiK-Zertifikat bestätigen, im WueCampus-Kursraum unter: 
https://go.uniwue.de/gsik-teilnahme. Das Passwort hierfür erhälst Du in der Veranstaltung.

///

Referentin: Miriam Lohrmann
Veranstaltet von: GSiK
Fachbereich: fächerübergreifend
GSiK-Bereich: A, B, c
Ort: Online

Das Online-Seminar greift zentrale Aspekte des Themenbereiches interkulturelle Bildung und Schulentwicklung auf und vermittelt Grundlagenwissen sowie praxisrelevante Kompetenzen. Neben dem Überblick über die aktuellen Ansätze interkultureller Bildung und deren Bedeutung für die pädagogische Praxis konzentriert sich das Seminar auf eine praxisorientierte Auseinandersetzung mit den Themen gesellschaftliche Zuschreibungen, (Mehrfach-)zugehörigkeiten und Identitäten, Diskriminierung und Rassismus, interkulturelle Elternarbeit und interkulturelle Schulentwicklung, die für Ihr zukünftiges professionelles Handeln in der Migrationsgesellschaft von großer Bedeutung  sind. Durch multimedial aufbereitete Unterstützungsmaterialien und fallbezogene Aufgaben werden Sie dazu befähigt werden, Handlungsoptionen zu besonders bedeutsamen und herausfordernden Situationen im Kontext interkulturell-migrationsgesellschaftlicher schulischer Arbeit zu entwickeln.Die Inhalte können durch das Online-Format flexibel von zu Hause aus bearbeitet werden.

Das Seminar findet als Einzeltermin statt.
Weiere Informationen und Anmeldung auf WueStudy.

Bestätigung der Anwesenheit:
Während der Veranstaltung kannst Du Deine Anwesenheit für ein GSiK-Zertifikat bestätigen, im WueCampus-Kursraum unter: 
https://go.uniwue.de/gsik-teilnahme. Das Passwort hierfür erhälst Du in der Veranstaltung.

///

Referentin: Prof. Dr. Silke Grafe
Veranstaltet von: Lehrstuhl für Schulpädagogik
Fachbereich: Lehramt
GSiK-Bereich: A, C
Ort: Online

Anmeldung: Studierende melden sich bitte in WueStudy zur Veranstaltung an.
Externe Interessierte werden gebeten, sich bei Miriam Lohrmann via E-Mail unter Angabe von Institution (z-B. Schule) oder Arbeitsfeld anzumelden.
Kontakt: miriam.lohrmann@uni-wuerzburg.de

Die Veranstaltung findet online statt. Die Zugangsdaten werden Ihnen am Tag vor der Veranstaltung zugesendet.

Weitere Informationen auf WueStudy.

Bestätigung der Anwesenheit:
Während der Veranstaltung kannst Du Deine Anwesenheit für ein GSiK-Zertifikat bestätigen, im WueCampus-Kursraum unter: 
https://go.uniwue.de/gsik-teilnahme. Das Passwort hierfür erhälst Du in der Veranstaltung.

///

Referentin: Corinna Storm, ISB Bayern
Veranstaltet von: GSiK
Fachbereich: fächerübergreifend
GSiK-Bereich: B, C

Veranstaltungen von Partnerinstitutionen

Das Online-Seminar greift zentrale Aspekte des Themenbereiches interkulturelle Bildung und Schulentwicklung auf und vermittelt Grundlagenwissen sowie praxisrelevante Kompetenzen. Neben dem Überblick über die aktuellen Ansätze interkultureller Bildung und deren Bedeutung für die pädagogische Praxis konzentriert sich das Seminar auf eine praxisorientierte Auseinandersetzung mit den Themen gesellschaftliche Zuschreibungen, (Mehrfach-)zugehörigkeiten und Identitäten, Diskriminierung und Rassismus, interkulturelle Elternarbeit und interkulturelle Schulentwicklung, die für Ihr zukünftiges professionelles Handeln in der Migrationsgesellschaft von großer Bedeutung  sind. Durch multimedial aufbereitete Unterstützungsmaterialien und fallbezogene Aufgaben werden Sie dazu befähigt werden, Handlungsoptionen zu besonders bedeutsamen und herausfordernden Situationen im Kontext interkulturell-migrationsgesellschaftlicher schulischer Arbeit zu entwickeln.Die Inhalte können durch das Online-Format flexibel von zu Hause aus bearbeitet werden.

Das Seminar findet als Einzeltermin statt.
Weiere Informationen und Anmeldung auf WueStudy.

Bestätigung der Anwesenheit:
Während der Veranstaltung kannst Du Deine Anwesenheit für ein GSiK-Zertifikat bestätigen, im WueCampus-Kursraum unter: 
https://go.uniwue.de/gsik-teilnahme. Das Passwort hierfür erhälst Du in der Veranstaltung.

///

Referentin: Prof. Dr. Silke Grafe
Veranstaltet von: Schulpädagogik
Fachbereich: Lehramt
GSiK-Bereich: A, C
Ort: Online

Interkulturelles lernen mit erlebenspädagogischen Methoden
Inhalt:  In diesem Seminar soll mit Hilfe erlebenspädagogischer Methoden ein Zugang zum interkulturellen Lernen, Kommunizieren und Zusammenarbeiten geschaffen werden. Neben Grundlegenden Begriffen sollen auch die Chancen und Herausforderungen von erlebenspädagogischen Methoden im Kontext Interkulturalität, Diversität und Internationalität Gegenstand des Seminars sein.

Das Seminar findet wöchentlich statt. 
Weitere Informationen und Anmeldung auf WueStudy.

Bestätigung der Anwesenheit:
Während der Veranstaltung kannst Du Deine Anwesenheit für ein GSiK-Zertifikat bestätigen, im WueCampus-Kursraum unter: 
https://go.uniwue.de/gsik-teilnahme. Das Passwort hierfür erhälst Du in der Veranstaltung.

///

Referentin: Mirial Lohrmann
Veranstaltet von: Sonderpädagogik
Fachbereich: Sonderpädagogik
GSiK-Bereich: A, C
Ort: Online

Den Studierenden sollen mögliche Auswirkungen von Flucht- und Migrationserfahrungen aufgezeigt und  Meinungen, Wahrnehmungen sowie Erfahrungen ausgetauscht und diskutiert werden. Zunächst sollen die Teilnehmenden (TN) einen Einblick in besthende Kulturkonzepte erhalten und so grundlegendes Wissen im Hinblick auf Kulturverständnis und Begrifflichkeiten im Kontext Flucht und Migration erwerben. Im weiteren Verlauf werden verschiedene Verhaltensstörungen aus verschiedenen Perspektiven betrachtet. Ziel ist es die Studierenden für kulturabhängige/-spezifische und mirgrationsbedingte Verhaltensweisen/-störungen und psychische Erkrankungen zu sensibilisieren.

Das Seminar findet wöchentlich statt.
Weitere Informationen und Anmeldung auf WueStudy.

Bestätigung der Anwesenheit:
Während der Veranstaltung kannst Du Deine Anwesenheit für ein GSiK-Zertifikat bestätigen, im WueCampus-Kursraum unter: 
https://go.uniwue.de/gsik-teilnahme. Das Passwort hierfür erhälst Du in der Veranstaltung.

///

Referentin: Miriam Lohrmann
Veranstaltet von: Sonderpädagogik
Fachbereich: Sonderpädagogik
GSiK-Bereich: A, C
Ort: Online

 

In diesem Seminar soll sowohl theoretisch als auch handlungsfeldspezifisch ein Überblick über verschiedene Beratungsansätze unter besonderer Bezugnahme des interkulturellen und migrationsbedingten Kontextes gegeben werden. Neben Theorieansätzen zur interkulturellen Beratung sollen ebenso die Beziehungsgestaltung in der Beratung oder auch zentrale Themen in interkulturellen Beratungsgesprächen thematisiert werden. Auch Bilderbücher und Geschichten als Hilfsmittel in Beratungssituation sollen Teil des Seminares sein.

Das Seminar findet als Blochveranstaltung an folgenden Terminen statt:
16.04.2021 14:00-19:00 Uhr
17.04.2021 09:00-18:00 Uhr
Weitere Informationen und Anmeldung auf WueStudy.

Bestätigung der Anwesenheit:
Während der Veranstaltung kannst Du Deine Anwesenheit für ein GSiK-Zertifikat bestätigen, im WueCampus-Kursraum unter: 
https://go.uniwue.de/gsik-teilnahme. Das Passwort hierfür erhälst Du in der Veranstaltung.

///

Referentin: Miriam Lohrmann
Veranstaltet von: Sonderpädagogik
Fachbereich: Sonderpädagogik
GSiK-Bereich: A, C
Ort: Online

Veranstaltungen im Wintersemester 2020/21

Vorträge und Workshops aus dem GSiK-Büro

Inhalte des Workshops:
- Allgemeine Situation des Bildungssystems und die Kultur des Lernens in China
- Die Rolle der Edtech Unternehmen im Bereich Bildung: Beispiel von Apps, Plattformen
- Lerneffekte, Akzeptanz und Herausforderung für das digitale/online Lernen in China während des Ausbruchs Covid 19 
- Entwicklung des digitalen Lernens nach dem Ausbruch der Pandemie in China, bzw. Chancen und Risiken

Informationen zur Referentin:

Studium und Promotion an der LMU München in Psychologie und Pädagogik

Themenschwerpunkte (u. a):
- Projekte im Bereich Bildung und Entwicklung in Deutschland und China
- Interkulturelles Lernen/Kommunikation/Kompetenz
- Digitales Lernen
- Soziales und emotionales Lernen
- Change Management

Der Workshop findet online über ZOOM statt. Die Zugangsdaten finden sie auf WueStudy
Die Möglichkeit, Dich in die Teilnahmeliste einzutragen, findest Du in unserem WueCampus-Raum:  https://go.uniwue.de/gsik-teilnahme

Anmeldung und weitere Informationen auf WueStudy. 

///

Referentin: Dr. Yangping Zhou
Veranstaltet von: GSiK
Fachbereich: Lehramt
GSiK-Bereich: C , D
Ort: Online über ZOOM

In der Veranstaltung wird auf die "Erfindung" der „dritten Welt“ und des Begriffs der Entwicklung in der Nachkriegszeit eingegangen. Alternative Messindizes und Lebensansätze, vor allem aus dem lateinamerikanischen Raum, werden dargestellt. Der Zuhörer wird angeregt, seine eigene Gedankenwelt im Bezug auf die Welt und andere Länder zu überprüfen.

Kevin Brown ist BtE Referent -Er arbeitet hauptsächlich folgenden Themen: Globale Ernährung, Verantwortungsvoller und fairer Konsum, (Post)kolonialismus und sogenannte Entwicklungszusammenarbeit, Alltag in Peru.

Lernziele:
- historisches Verständnis des Begriffs "Entwicklung" und damit einhergehende Begrifflichkeiten
- Paradigmenwechsel im Bezug auf die (Be-)wertung anderer Nationen und Kulturen
- Wissen zu alternativen globalen Indizes
- Hinterfragen von im deutschen Raum üblicherweise sozialisierten Konzepten zu Entwicklung und Fortschritt


Ihre Teilnahme wird über folgenden WueCampus-Kursraum erfasst (Selbsteinschreibung): https://go.uniwue.de/gsik-teilnahme
Dort finden Sie auch den Zoom-Login.

Anmeldung und weitere Informationen auf WueStudy

///

Referent: Kevin Brown
Veranstaltet von: GSiK 
Fachbereich: fächerübergreifend
GSiK-Bereich: B oder C

Veranstaltungen von Partnerinstitutionen

Der Kurs „DaZ im mehrsprachigen Klassenzimmer“ untersucht vor dem Hintergrund der generellen sprachlichen Vielfalt in der Gesellschaft die besonderen Chancen und Herausforderungen für LehrerInnen und SchülerInnen, die sich daraus für den Unterricht ergeben. Wir betrachten Spracherwerbsprozesse, Unterschiede zwischen den Ausgangssprachen und dem Deutschen, so wie die Unterschiede zwischen Bildungssprache und Alltagssprache.

Im praktischen Teil werden Kompetenzen für zeitgemäßes interkulturelles Lehren und Lernen geschult, um SchülerInnen mit nichtdeutscher Erstsprache sprachlich noch besser zu fördern.

///

Referent: Dr. Moiken Jessen
Veranstaltet von: Sonderpädagogik
Fachbereich: Lehramt
GSiK-Bereich: B oder C

Termin: wöchentlich 06.11.2020 - 12.02.2021 10:00-12:00 Uhr

Das Seminar findet online über Zoom statt.
Die Zugangsdaten und die Möglichkeit, Dich in die Teilnahmeliste einzutragen, findest Du in unserem WueCampus-Raumhttps://go.uniwue.de/gsik-teilnahme