piwik-script

Deutsch Intern
    Büro der Universitätsfrauenbeauftragten

    Veranstaltungen im Überblick

    Nein heißt Nein!

    Wie reagieren bei sexueller Belästigung oder Übergriffen? Damit befasst sich am Freitag, 28. Juni, die Info-Veranstaltung „Nein heißt Nein!“. Sie richtet sich an Studierende und Beschäftigte der Universität.

    Die bayernweite Kampagne „NEIN heißt NE!N“ will an Universitäten für die Thematik der sexuellen Belästigung sensibilisieren. Auch an der Julius-Maximilians-Universität (JMU) Würzburg gibt es eine Info-Veranstaltung, organisiert vom Team der Universitätsfrauenbeauftragten in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten und dem Konfliktmanagement der JMU.

    Die Veranstaltung findet am Freitag, 28. Juni 2019, von 11 bis 13 Uhr im Seminarraum 00.205  in der Gerda-Laufer-Straße 46 auf dem Campus Nord statt. Sie richtet sich an alle Mitglieder der Universität – von Studierenden über Lehrende und Forschende bis hin zu Verwaltungsbeschäftigten.

    Zunächst spricht Kriminalhauptkommissarin Mona Lier, Beauftragte für Kriminalitätsopfer beim Polizeipräsidium Unterfranken. Sie erklärt, welcher Ablauf bei der Polizei in Gang gesetzt wird, wenn jemand wegen sexueller Belästigung Strafanzeige erstattet. Im folgenden Dialog mit dem Publikum wird Klaus Baumann, Leiter des JMU-Justiziariats, Fragen zu Fällen beantworten, wie sie für Universitäten typisch sind.

    Events in June

    LP Ausschreibung zur Laufzeit 2019/20

    06/18/2019
    more

    Vortragsreihe: Frauen – Karrierewege – Medizin

    Die Praxis der Ärztin und des Arztes ist konkrete Philosophie
    06/26/2019, 12:30 PM
    Organizator:UKW
    Speaker:Prof. Thomas Bohrer, Leitender Arzt der Klinik für Thoraxchirurgie, Klinikum Kulmbach

    NEIN heißt NEIN!

    06/28/2019, 11:00 AM - 1:00 PM
    • June 2019
    MonTueWedThuFriSatSun
    27 28 29 30 31 1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30
    Category: