piwik-script

Deutsch Intern
    Uni & Familie

    Finanzielle Leistungen

    Sozialberatung Studentenwerk Würzburg

    Tipps und Informationen zur Studienfinanzierung erhalten Sie bei der Sozialberatung  des Studentenwerks Würzburg.

    Elterngeld

    Elterngeld, ElterngeldPlus, Partnerschaftsbonus...es gibt viele Möglichkeiten. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend informiert.

    Eine Hilfe bei der Plaung der Elterngeldmonate und deren Kombinationen von Elterngeld, Elterngeld Plus und Partnerschaftsbonus kann der Elterngeldrechner mit Planer sein.

    Beratungsstelle in Unterfranken ist das Zentrum Bayern Familie und Soziales. Für die unkomplizierte Beantragung wird der Onlineantrag Elterngeld angeboten.

    Kindergeld

    Das Kindergeld zählt zu den wichtigsten Leistungen für Familien in Deutschland. Eine genaue Beschreibung dieser Familienleistung finden Sie auf den Seiten des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

    Der Antrag auf Kindergeld wird bei der Familienkasse gestellt. Welche Familienkasse für Sie zuständig ist, sowie den Online Kindergeld-Antrag finden Sie auf der Seite Familie und Kinder der Bundesagentur für Arbeit.

    Bayerisches Familiengeld

    Mit dem Familiengeld unterstützt der Freistaat Bayern Eltern, deren Kinder sich im 13.-36 Lebensmonat befinden, monatlich mit einen Betrag von 250 Euro, ab dem dritten Kind sogar mit 300 Euro monatlich.
    Haben Sie in Bayern Elterngeld beantragt und wurde es bewilligt, gilt der Elterngeld-Antrag zugleich als Antrag auf Familiengeld.

    Weitere Informationen zum Familiengeld erhalten Sie auf den Seiten des Zentrums Bayern Familie & Soziales.

    Stiftungen und Fonds

    Eine zusätzliche finanzielle Unterstützung können Stiftungen und Fonds bieten.

    Landesstiftung "Hilfe für Mutter und Kind"

    Die Landesstiftung "Hilfe für Mutter und Kind" kann für schwangere Frauen und Mütter in Notlagen ergänzende Leistungen erbringen, wenn im Einzelfall gesetzliche Hilfen wie zum Beispiel Kindergeld und Elterngeld nicht ausreichen. Werdende Mütter müssen bereits vor der Geburt des Kindes den Antrag stellen, sonst ist eine Förderung nicht möglich.

    In Würzburg kann der Antrag bei staatlich anerkannten Beratungsstellen für Schwangerschaftsfragen gestellt werden:
    Evangelisches Beratungszentrum - Schwangerschaft & Sexualität
    Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen im SkF
    Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen am Landratsamt Würzburg
    Pro Familia Würzburg

    Dr. Romana Schott - Fonds

    Durch den Dr. Romana Schott - Fonds können Studentinnen aller Fachrichtungen der Universität Würzburg unterstützt werden. Die Vergabe der Fondsmittel findet im Rahmen eines Vorschlagsverfahrens statt.

    Madame Courage

    Madame Courage ist ein Projekt des SkF Landesverband Bayern zur finanziellen Förderung von alleinerziehenden Studentinnen an bayerischen Hochschulen in der Abschlussphase ihres Studiums.