piwik-script

Deutsch Intern
  • [Translate to Englisch:]
Alumni Uni Würzburg - 1000 Careers One Story

Digitales Diskussionsforum 2021

‚Russland und Deutschland: Diskurs von Identitäten – Variationen und Transformationen‘ 23. bis 25. September 2021

DAAD-Alumni-Projekt als Kooperation mit dem Deutsch-Russischen Forum

Deutschland bezeichnet Russland als wichtigen Partner und definiert die auf ein im Jahr 1986 geschlossenes Abkommen zurückgehende Zusammenarbeit in Bildung, Forschung und Technologie als wesentliche Säule der deutsch‐russischen Beziehungen. Aktuell existieren laut den Angaben des Auswärtigen Amtes etwa 900 Kooperationen zwischen deutschen und russischen Hochschulen.Durchschnittlich studieren jährlich mehr als 13.000 russische StaatsbürgerInnen in Deutschland, bis zu 2.000 deutsche DAAD‐Stipendiaten sammeln Erfahrungen an Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Russland. Aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen, Krisen wie die Corona‐Pandemie (mit der Schließung nationaler Grenzen), aktuelle politische Veränderungen (Hackerangriffe, Atomabkommen) aber auch historische Wendepunkte in der Geschichte wie die Wiedervereinigung Deutschlands oder der Zerfall der Sowjetunion 1991 setzten und setzen gleichzeitig Transformationsprozesse in Gang, die für die Entwicklung der Identität und des Wertekanons der Bürger/Individuen innerhalb nationaler Grenzen eine Herausforderung darstellen.

Die TeilnehmerInnen des Forums, die durch aktuelle Entwicklungen und ihren Aufenthalt in Deutschland individuelle Perspektivwechsel vorgenommen haben, sind wertvolle Austauschpartner dieser für die Verständigung so wichtigen Thematik.

Programm ONLINE-Diskussionsforum

Achtung! Im Programm ist die mitteleuropäische Zeit (MEZ) angegeben!

Mittwoch, 22. September 2021

 

Donnerstag, 23. September 2021

  • 9:00 – 9:15 Uhr          
    Begrüßung und allgemeine Einführung, Dr. Artem Lysenko und Michaela Thiel
    https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/94328087145?pwd=TnhZb2NKRE5PeTgzbVAwL09TL3NaUT09
    Meeting-ID: 943 2808 7145, Passwort: 411046
     
  • 9:15 – 10:00 Uhr    
    Vorstellungsrunde, Präsentationen TeilnehmerInnen Teil I
    https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/94328087145?pwd=TnhZb2NKRE5PeTgzbVAwL09TL3NaUT09
    Meeting-ID: 943 2808 7145, Passwort: 411046
     
  • 10:00 – 10:45 Uhr     
     
  • Begrüßung: Guido Kemmerling, Leiter der Kulturabteilung der Deutschen Botschaft Moskau, Andreas Hoeschen, Leiter der DAAD-Außenstelle Moskau, Martin Hoffmann, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied, Deutsch-Russisches Forum e.V., Prof. Dr. Aleksej Lubkow, Rektor der Moskauer Pädagogischen Staatlichen Universität, Präsident Prof. Dr. Paul Pauli, JMU Würzburg.
    Öffentlicher Zoom-Link, Simultanübersetzung
    https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/97173915007?pwd=bjFBTmhCNEUyNVIzZ1hBblloSnZ5QT09
    Meeting-ID: 971 7391 5007, Passwort: 549334
     
  • 10:45 – 10:50 Uhr      Pause
     
  • 10:50 – 11:45 Uhr     
    Impuls 'Identität in der gegenwärtigen Kultur und im Sport - Theoriemodelle', Dr. Victor Nemchinov,  Kurzinfo: Dr. Victor Nemchinov ist leitender Forscher in der Abteilung für Vergleichende Kulturwissenschaft am Institut für Orientalistik, Russischen Akademie der Wissenschaften und ist Direktor des Museums für geschichtliches Bewusstsein. Er ist Mitglied des ICOM und der International Society for Historical Didactics (ISHD). Seit 1995 arbeitet er mit dem internationalen Museumsprojekt „Transit Brügge-Novgorod: eine Strasse durch Jahrhunderte europäischer Geschichte“ in Zusammenarbeit mit dem Ruhr Museum zusammen und bietet digitale sowie Videodokumentationen von Artefakten und Denkmälern des Weltkulturerbes an. Seine Forschungsinteressen umfassen die Interaktion von Zivilisationen, Formen des sich gegenseitig bereichernden Dialogs, Identitätsprobleme und effektive Formen der zwischenmenschlichen Kommunikation. Er ist Mitglied der deutschrussischen Initiative „New Generation“ und des internationalen World Public Forums „Dialogue of Civilizations“.

    https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/97173915007?pwd=bjFBTmhCNEUyNVIzZ1hBblloSnZ5QT09
    Meeting-ID: 971 7391 5007, Passwort: 549334
  • 11:45 – 12:00 Uhr      Pause
     
  • 12:00 – 13:00 Uhr      
    Vorstellungsrunde, Präsentationen TeilnehmerInnen Teil II,
    https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/94328087145?pwd=TnhZb2NKRE5PeTgzbVAwL09TL3NaUT09
    Meeting-ID: 943 2808 7145, Passwort: 411046
     
  • 13:00 – 13:30 Uhr       Mittagspause
     
  • 13:30 – 14:15 Uhr 
    Impuls und Austausch eigener (Lehr-)Erfahrungen ‚Nationale Identitätsfindung in ausgewählten postsowjetischen Staaten‘, Sarah Schumayer, Lehrstuhl für Slawistik, JMU Würzburg   
    Öffentlicher Zoom-Link Simultanübersetzung
    https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/97173915007?pwd=bjFBTmhCNEUyNVIzZ1hBblloSnZ5QT09
    Meeting-ID: 971 7391 5007, Passwort: 549334
     
  • 14:15 – 14:20 Uhr       Pause
     
  • 14:20 – 15:00 Uhr    
    Impuls und Austausch Universitätsmuseum als Mittel für akademische Identität der Studierenden, Dr. Wladimir Borissow, Direktor Universitätsmuseum Pädagogische Universität Moskau und Die Rolle der Universitätsmuseen Russlands: Von der akademischen zur regionalen und bürgerlichen Identität, Dr. Sergej Sassorin, Direktor des Zentrums Erinnerungskultur und bürgerliche Identität, Pädagogische Universität Moskau
    Öffentlicher Zoom-Link Simultanübersetzung
    https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/97173915007?pwd=bjFBTmhCNEUyNVIzZ1hBblloSnZ5QT09
    Meeting-ID: 971 7391 5007, Passwort: 549334
     
  • 15:00 – 15:35 Uhr  
    Impuls und Austausch Identität und Diversität als Aufgaben der Museumsarbeit, Prof. Dr. Damian Dombrowski und Prof. Dr. Jochen Griesbach, Leitung Martin von Wagner Museum, JMU Würzburg 
    Öffentlicher Zoom-Link Simultanübersetzung
    https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/97173915007?pwd=bjFBTmhCNEUyNVIzZ1hBblloSnZ5QT09
    Meeting-ID: 971 7391 5007, Passwort: 549334

 

Freitag, 24. September 2021

  • 9:00 – 10:15 Uhr
    Querschnittsweiterbildung zum Thema Selbstführung, Dr. Daniela Seybold, wissenschaftliche Personalabteilung der JMU             
    Eigene Eindrücke. Transformation der interkulturellen Kommunikation? Gruppen-Austausch: Wie die Corona-Krise/aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen meine Arbeit beeinflusst, bzw. den interkulturellen Austausch gehemmt oder gar gefördert?
    Zoom-Link TeilnehmerInnen: https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/94328087145?pwd=TnhZb2NKRE5PeTgzbVAwL09TL3NaUT09
    Meeting-ID: 943 2808 7145, Passwort: 411046
     
  • 10:20 – 10:55 Uhr
    Interkulturelle Projektzusammenarbeit, Erkenntnis- und Erfahrungsaustausch, Dr. Jürgen Köberlein, selbstständig, Ingenieurbüro Köberlein GmbH & Co. KG
    Zoom-Link TeilnehmerInnen: https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/94328087145?pwd=TnhZb2NKRE5PeTgzbVAwL09TL3NaUT09
    Meeting-ID: 943 2808 7145, Passwort: 411046
     
  • 10:55 – 11:00 Uhr       Pause
     
  • 11:00 – 12:00 Uhr Kooperationen und Fördermöglichkeiten, verschiedene Institutionen stellen sich vor
    • Ifa, Karoline Gil, Bereichsleitung Integration und Medien
    • DAAD, Nadezhda Krasikova, Marketingbeauftragt
    • Alexander von Humboldt-Club Moskau, Prof. Dr. Tatjana Ilarionowa Vorsitzende
    • Prof. Dr. Wladimir Tischkow, Botschafter der Alexander von Humboldt-Stiftung in Russland

      Öffentlicher Zoom-Link Simultanübersetzung
      https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/97173915007?pwd=bjFBTmhCNEUyNVIzZ1hBblloSnZ5QT09
      Meeting-ID: 971 7391 5007, Passwort: 549334
  • 12:00 – 12:45 Uhr       Mittagspause
     
  • 12:45 – 13:30 Uhr      Tandem-Impuls:
    • „Identität und Migrationswellen im 20. und 21. Jahrhundert. Geschichte, Gegenwart und Zukunft. Beispiel aus der Praxis: ‚Identität der Russlanddeutschen in Russland und Deutschland. Stereotypen und Herausforderungen.‘ Prof. Dr. Andrej Linschenko, Staatliche technische Universität Lipezk, Erinnerungskultur der Russlanddeutschen in Deutschland.
    • Kultureller Transfer und Hybrideidentität (AT), Dr. Artem Lysenko – Identität und Migrationswellen im 20. und 21. Jahrhundert. Geschichte, Gegenwart und Zukunft.

      Öffentlicher Zoom-Link Simultanübersetzung
      https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/97173915007?pwd=bjFBTmhCNEUyNVIzZ1hBblloSnZ5QT09
      Meeting-ID: 971 7391 5007, Passwort: 549334
  • 13:30 – 14:00 Uhr  Diskussionsrunde
    ‚Identitätsmanagement im Kontext der deutsch-russischen Wirtschaftskooperationen, Das Unternehmen Globus' – Julia Held, Globus in Russland
    Öffentlicher Zoom-Link Simultanübersetzung
    https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/97173915007?pwd=bjFBTmhCNEUyNVIzZ1hBblloSnZ5QT09
    Meeting-ID: 971 7391 5007, Passwort: 549334
     
  • 14:00 – 15:00  Uhr Vorstellungsrunde, Präsentationen TeilnehmerInnen Teil III
    Zoom-Link TeilnehmerInnen: https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/94328087145?pwd=TnhZb2NKRE5PeTgzbVAwL09TL3NaUT09
    Meeting-ID: 943 2808 7145, Passwort: 411046
     
  • 15:00  Uhr Identität der Universität Würzburg – von der Tradition in die Moderne, Gerald Reusch, Präsidialbüro, JMU Würzburg
    Öffentlicher Zoom-Link
    https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/97173915007?pwd=bjFBTmhCNEUyNVIzZ1hBblloSnZ5QT09
    Meeting-ID: 971 7391 5007, Passwort: 549334

     


Samstag, 25. September 2021

  • 9:00 – 10:00 Uhr Identität und gegenwärtige Migrationsprozesse. Ljubow Rakowitza, Institut für Informationen Donezk, Kiew, Ukraine
    Öffentlicher Zoom-Link Öffentlicher Zoom-Link Simultanübersetzung
    https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/97173915007?pwd=bjFBTmhCNEUyNVIzZ1hBblloSnZ5QT09
    Meeting-ID: 971 7391 5007, Passwort: 549334
     
  • 10:00 – 10:45  Uhr Tandemvortrag ‚Identität und globalisierte Welt: historische Rückblicke und Zukunftsvisionen‘:
    • Prof. Dr. Anuschka Tischer, JMU Würzburg, Inhaberin des Lehrstuhls für Neuere Geschichte Würzburg Deutsche Identität in historischer Perspektive
    • Prof. Dr. Tatjana Yudina, Moskauer Staatliche Lomonossow-Universität ‚Personenidentität und Gruppenidentität: kulturelle und sprachliche Herausforderungen in einer globalisierten Welt‘Öffentlicher Zoom-Link Öffentlichder Zoom-LInk, Simultanübersetzung
      https://uni-wuerzburg.zoom.us/j/97173915007?pwd=bjFBTmhCNEUyNVIzZ1hBblloSnZ5QT09
      Meeting-ID: 971 7391 5007, Passwort: 549334
  • 10:45  – 11:00  Uhr     Pause
     
  • 11:00 – 11:45  Uhr Internationaler Bildungsaustausch‚ Identität und Internationalisierung des globalen Bildungssystems‘, Best Practise

11:45 – 12:45 Uhr 

 

Webinare im Anschluss an das Diskussionsforum

  • November 2021: Als Nachbereitung der Konferenz sollen u. a. folgende Fragen besprochen werden ‚Hat sich etwas verändert in der Rezeption interkultureller Verständigung?‘, ‚Hat sich das Wahrnehmen der Identität verändert?‘, ‚Hatte ich einen bewussten Kontakt zu KollegInnen in Deutschland?‘
  • Dezember 2021: ‚Bewerben als WissenschaftlerIn‘, in Zusammenarbeit mit der Research Academy der JMU Würzburg

Rückblick

Bereits im vergangen Jahr fand von 5. bis 7. Oktober 2020 ein Wissensforum unter dem Motto 'Wissensgewinn durch Austausch und Kooperation'  statt. Nähere Informationen finden Sie im Rückblick  zum Projekt.