piwik-script

Intern
    Museumsinitiative des Martin-von-Wagner-Museums

    Sonderausstellung "StaubRaub - Alte Werke neu gesehen"

    Flyer der Ausstellung "StaubRaub - alte Werke neu gesehen"
    Flyer der Ausstellung "StaubRaub - alte Werke neu gesehen"

    In der Neuen Abteilung des Martin von Wagner Museums der Universität Würzburg präsentieren zehn KünstlerInnen aus Würzburg und Umgebung alte Kunstwerke aus der Gemäldegalerie auf ihre eigene, zeitgenössische Weise. Die Sonderausstellung hat am 30. September im Toscanasaal der Residenz in Würzburg erfolgreich ihre Eröffnung gefeiert. Zahlreiche Besucher strömten in die Galerie um die alten Werke ganz neu zu entdecken.

    Die Ausstellung wurde von Felix Röhr und Sebastian von Papp konzipiert und ist noch bis zum 28. April 2013 in der Neueren Abteilung (im 2. Stockwerk des Martin von Wagner Museums) zu besichtigen.

    Sie sind herzlich zur Finissage am 28. April eingeladen. Von 10 bis 13 Uhr wird es ein buntes Rahmenprogramm aus Künstlergesprächen, Kurzführungen und Spezereien geben.

    Wir freuen uns auf ihren Besuch!

    Den Flyer zur Ausstellung finden sie unten auf dieser Seite!


    Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Sonderausstellung, jeweils Sonntags um 11 Uhr in der Gemäldegalerie:

    28. Oktober 2012: "Mal anders..." Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung von Felix Röhr

    11. November 2012: Künstlergespräche

    09. Dezember 2012: "Mal anders..." Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung von Felix Röhr


    mehr Informationen zu Führungen und Veranstaltungen finden Sie hier.


    Teilnehmende KünstlerInnen:

    Martin Armbruster, Dieter Brembs, Kathrin Feser, Kurt Grimm, Nikola Jaensch, Sascha Kühnlein, Rosário de Rebello Andrade, Sebastian von Papp, Andi Schmitt, Angela Summa

    Schirmherr der Ausstellung ist Oberbürgermeister Georg Rosenthal.

     

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Museumsinitiative des Martin von Wagner Museums der Universität Würzburg e.V.
    c/o Neuere Abteilung Martin von Wagner Museum
    Residenzplatz 2
    Tor A
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-82282
    Fax: +49 931 31-82288
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Residenzplatz 2