piwik-script

Intern
    Dante-Gesellschaft

    Literaturgenuss von Würzburg in die Welt

    03.04.2020

    Die Dante Gesellschaft möchte ihre Mitglieder auf die neu gegründete Kunst- und Literaturzeitschrift ARIEL aufmerksam machen, die Autoren aus aller Welt ein Forum bietet, auch in italienischer Sprache.

    Mit einem besonderen, multilingualen Konzept haben die zwei Würzburger Amadé Esperer und Anita Tschirwitz eine Zeitschrift für Literatur und Kust entwickelt, welche Autoren aus aller Welt ein Forum bietet, um ihre Werke einem breiten Publikum bekannt zu machen. Alle Texte erscheinen sowohl in der muttersprachlichen Version, als auch in einer englischen Übersetzung, wodurch eine weltweite Lesbarkeit ermöglicht wird. Auf jedem Kontinent arbeitet mindestens ein Mitherausgeber an dieser besonderen Zeitschrift, so dass gelebte, künstlerische Globalisierung und Vernetzung möglich sind. Mit einer eigenen lokalen Rubrik wenden sich die beiden Gründer speziell an die Würzburger Kunstszene.

    Entdecken Sie ARIEL!

    Die Zeitschrift erscheint zweimal im Jahr als Printausgabe, sowie monatlich als Onlineversion.

    Zurück