piwik-script

Intern
  • SCIENTIA Büro Hubland Nebengebäude Mensa
Büro der Universitätsfrauenbeauftragten

Auftaktveranstaltung der neuen Runde am Do 4./Fr 5. April 2019: Workshop Zeitgemäße Führung

SCIENTIA Qualifizierung Veranstaltungen von September 2017 bis März 2019

Netzwerktreffen: Karriereperspektiven im Wissenschaftsmanagement

Ort:  Raum 2.002 im Zentralen Hörsaal- und Seminargebäude Z6 (Hubland Süd)

Auftaktveranstaltung

Ort: Botanischer Garten, Julius-von-Sachs-Platz 4, 97070 Würzburg

Einlass ab 19 Uhr

Netzwerktreffen: Theaterstück "Curie_Meitner_Lamarr_unteilbar"

Workshop: Führung I

Ort: Raum 103 im Mensagebäude, 1. Stock (Hubland Süd)

Workshop: Berufungstraining

Ort: Raum 103 im Mensagebäude, 1. Stock (Hubland Süd)

Workshop: Networking im akademischen Kontext. Durch Kontakte Perspektiven schaffen

Ort: Raum 103 im Mensagebäude, 1. Stock (Hubland Süd)

Donnerstag 25. Januar und Freitag 26. Januar 2018, jeweils von 9 bis 17 Uhr

Forschungsförderung & Karriereentwicklung in der Wissenschaft. Workshop und Coaching.
Workshop (Tag 1) mit anschließendem Einzelcoaching (Tag 2 nach Absprache)

Ort: Raum 103 im Mensagebäude, 1. Stock (Hubland Süd)

Wiederholung:

Montag 29. Januar und Dienstag 30. Januar 2018, jeweils von 9 bis 17 Uhr

Forschungsförderung & Karriereentwicklung in der Wissenschaft. Workshop und Coaching.
Workshop (Tag 1) mit anschließendem Einzelcoaching (Tag 2 nach Absprache)

Ort: Raum 103 im Mensagebäude, 1. Stock (Hubland Süd)

Workshop: Projektmanagement

NEU! Ort: Raum 00.205, Gerda-Laufer-Str. 46, Hubland NORD

Donnerstag 15. März von 9 bis 17 Uhr und Freitag 16. März 2018 von 9 bis 13 Uhr (1,5-tägig)

Workshop: Stimmtraining und Körpersprache

Ort: Gerda-Laufer-Straße 46, Campus Hubland Nord, 97074 Würzburg

Workshop: Halbzeitbilanzierung, Führung II

Ort: Zentr. HS- und Seminargeb. - 2.014 (Seminarraum)

speziell für Habilitandinnen

Workshop Selbstpräsentation

Ort: Zentr. HS- und Seminargeb. - 2.014 (Seminarraum)

"Your Career Is Not An Instastory": pragmatische Überlegungen zur wissenschaftlichen Produktivität und Profilierung

Referentin: Prof.´in Dr. MaryAnn Snyder-Körber, Professorin der Amerikanistik / American Studies, Neuphilologisches Institut der Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Ort: Zentr. HS- und Seminargeb. Raum 2.013

Workshop Empowerment: Die Macht der Sprache bei der Ideenfindung, der Reflexion, der Vorbereitung auf wichtige Gespräche

Trainer: Helmut Broichhagen

Der Termin am Mi 12. von 16-19 Uhr/Do 13. Dezember 2018 von 9.30-12.30 Uhr entfällt und wird in den Januar 2019 verlegt:

Mo 14.01., von 16 bis 19 Uhr, und Di 15.01., von 9 bis 12 Uhr.

Ort: Zentr. HS- und Seminargeb. - Raum 2.013


Beschreibung

Beim Nachdenken sind Sie Ihre eigene Gesprächspartnerin. Wie gut können Sie sich führen bei der Entscheidungsfindung, der Diskussion von Alternativen, der Betrachtung von Konsequenzen oder bei der Erwägung von Chancen und Risiken? Manchmal müssen wir uns beruhigen, ermuntern, motivieren.

Inhalte des Seminars

  • die Kraft des positiven Neins
  • Neu-Rahmung eines Themas (Reframing)
  • Würdigung der Bedürfnisse hinter den Emotionen
  • das Erkennen von Psychospielen
  • die Erweiterung des eigenen Rollenrepertoires

Methoden

In diesem Kurs lernen Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit einige der Mikro-Tools, die Sie Ihrem Repertoire an Nachdenk-Fähigkeiten für ein gutes Empowerment-Selbstgespräch hinzufügen können. Wir gehen davon aus, dass der sichere Erwerb eines Gesprächs-Führungs-Tools Übung voraussetzt, deshalb werden wir mit den für Sie nützlichsten Übungen im Seminar arbeiten, so dass Sie schon am nächsten Tag in Ihrem Gespräch mit sich selbst oder mit anderen erfolgreich sein können.

Workshop: Führung III

Trainerin: Dr. Margarete Hubrath

Ort: Zentr. HS- und Seminargeb. - 2.013

Führung in anspruchsvollen Situationen – Praxistransfer und Reflexion

Das letzte Training im Rahmen der Reihe ist der Bewältigung von anspruchsvollen Führungssituationen gewidmet. Unter Berücksichtigung der Bedarfsabfrage im zweiten Modul werden folgende Themen behandelt:

  • Auswahl von Mitarbeiter*innen – Gestaltung von Bewerbungsverfahren
  • Aufbau und Entwicklung von Arbeitsgruppen und Teams
  • Führung in einer Sandwichposition (Delegation, Kommunikation – Abgrenzung)
  • Praxistransfer: Bearbeitung von Fallbeispielen

Darüber hinaus bietet das Training erneut die Möglichkeit, die eigene Führungsrolle – Stärken, Entwicklungspotentiale und blinde Flecken – zu reflektieren und Feedback zu erhalten. In diesem Zusammenhang werden auch strategische Aspekte von Führung berücksichtigt.

Bestandteil der Veranstaltung ist außerdem die Abschlussbilanz zum bisherigen Programm.

Bitte beachten Sie: Die einzelnen Module der Führungsreihe können unabhängig voneinander besucht werden. Eine Teilnahme an den ersten beiden Trainings ist also nicht Voraussetzung zur Anmeldung.

Termin: Do 28. März 2019, 10 bis 16 Uhr (verschoben von Januar)

Workshop: "Kleider machen Leute" - wie Sie mit textilen Signalen Kompetenz ausstrahlen

Ort: Zentr. HS- und Seminargeb. - 2.013

Führung im Martin-von-Wagner-Museum

Treffpunkt um 12.45 Uhr: Würzburger Residenz, Südflügel Residenzplatz 2, Tor A