Das Selbstverständnis des CCE

 

Qualität Aktualität

 

Hohe wissenschaftliche Qualität

Die Universität Würzburg genießt dank exzellenter Forschung und Lehre weltweite Anerkennung, das belegen hervorragende Positionen in internationalen Rankings. Kooperationen mit anderen Hochschulen und Bildungseinrichtungen ergänzen das verfügbare Know-how zusätzlich. Dies garantiert eine sehr hohe Qualität der Workshops, Seminare und Studiengänge.

Aktuelle und relevante Inhalte

Universitäten tragen in besonderem Maße zur Gewinnung neuer Erkenntnisse und damit zur Weiterentwicklung der Gesellschaft bei. In den Veranstaltungen der Akademie für Weiterbildung werden daher Inhalte von höchster Aktualität behandelt. Die Einbindung von Referenten aus der Praxis garantiert unmittelbare Relevanz.

 

Wissenschaft Praxis 

 

Praxisorientierung

Die Veranstaltungen richten sich an Berufstätige, für die Praxisnähe von besonderer Relevanz ist. Gewährleistet wird diese durch die Entwicklung von Lehrinhalten in enger Zusammenarbeit mit Unternehmen und Verbänden sowie durch einen Fachbeirat mit renommierten Mitgliedern aus der Wirtschaft.

Wissensvermittlung auf höchstem Niveau

Neue Lehrformate, die auf Reflexion, Interaktion und praktischer Anwendung basieren, sowie ein didaktisch ausgewogenes Lehrkonzept gewährleisten einen hohen Lernerfolg. Der Einsatz moderner Informationsmedien und E-Learning-Komponenten reduziert den Aufwand für die Teilnehmer der Weiterbildungsmaßnahmen.

 

Internationalität regionaler Bedarf

 

Lebenslanges Lernen mit internationalem Fokus

Durch Kooperationen mit ausgesuchten Partneruniversitäten, wie z. B. der Boston University und der Florida Gulf Coast University in den Vereinigten Staaten sowie der Peking University in der Volksrepublik China, werden globale Zusammenhänge und die damit verbundenen Auswirkungen auf das Wirtschaftsleben berücksichtigt.