piwik-script

Intern
    Career Centre

    "Typisch Frau?" Altes Schubladendenken und neue Kommunikationsstrategien

    Datum: 14.12.2018, 10:00 - 15:00
    Ort:Kinder- und Familienzentrum, Wabe B, Raum 00.205, Seminarraum
    Vortragender:Dr. Isabel Fraas & Andrea Bähr

    "Typisch Frau"? Altes Schubladendenken und neue Kommunikationsstrategien

    Zögert ihr im Seminar, euch zu melden, wenn ihr die Antwort nicht hundertprozentig kennt? Fällt es euch schwer, eure Fähigkeiten und Stärken im Bewerbungsschreiben auf den Punkt zu bringen? Dabei seid ihr doch sicher, dass alleine fachliche Kompetenzen den Studienerfolg und den Einstieg ins Berufsleben ausmachen?

    Laut psychologischen Studien tappen gerade Frauen häufig in stereotype Fallen der Selbstunterschätzung und falschen Bescheidenheit - aber gibt es diese ‚typisch‘ weiblichen Verhaltensweisen in der akademischen Welt überhaupt? Im Workshop möchten wir gängige Geschlechterstereotype und Verhaltensklischees diskutieren und mit euch neue und gendersensible Kommunikationsstrategien entwickeln.

    Wir werden uns außerdem mit Phänomenen wie Unconscious Bias oder Stereotype Threat auseinandersetzen und diese anhand typischer Situationen aus dem universitären oder beruflichen Kontext beleuchten.

    Referentinnen der Gender Equality Academy: Dr. Isabel Fraas, Gender Consulting für Forschungsverbände & Andrea Bähr, Referentin der Universitätsfrauenbeauftragten

    Die Gender Equality Academy wurde im Februar 2018 von der Universitätsfrauenbeauftragten Prof. Dr. Marie-Christine Dabauvalle gegründet. Unter dem Dach der Gender Equality Academy sind unterschiedliche Programme (SCIENTIA und WLP) und Formate vereint, die für Wissenschaftlerinnen auf allen Stufen ihrer Karriereleiter von Bedeutung sind (Studentinnen bis Professorinnen). Die Academy bietet passgenaue Maßnahmen bei der Personalentwicklung und Personalgewinnung zur Erhöhung des Frauenanteils an unserer Universität.

    Hier geht es zur Anmeldung auf sb@home.

    Zurück

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Social Media
    Kontakt

    Servicezentrum Innovatives Lehren und Studieren (ZILS) - Career Centre
    Josef-Martin-Weg 54/2
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-83051
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 54
    Hubland Nord, Geb. 54