piwik-script

English Intern
Career Centre

Alumni-Porträts

Alumni-Porträts

Eine Initiative des Alumni-Büros

Wo arbeiten Absolventen der Universität Würzburg heute? Was sind ihre Aufgaben? Wie sind sie dort hingekommen? Was hat sie während ihres Studiums besonders geprägt? Welche Weichenstellungen waren besonders entscheidend?

Um diese Fragen zu klären und euch verschiedene Berufsperspektiven vorzustellen, haben Michaela Thiel, Geschäftsführerin des zentralen Alumni-Netzwerks, sowie MitarbeiterInnen des Career Centre ausgewählte Ehemalige befragt. Die spannenden Ergebnisse könnt ihr hier lesen.

Ihr könnt sogar nach Fakultäten filtern, um zu sehen, wo Absolventen gelandet sind, die etwas Ähnliches studiert haben, wie ihr selbst!

Alle Alumni-Portraits:

Professor Stephan Ruscheweyh, der ehemalige Inhaber des Lehrstuhls für Funktionentheorie an der Universität Würzburg, ist am 26. Juli 2019 im Alter von 75 Jahren verstorben.

Mehr
Dieudonné Tshitenge hat seine akademische Laufbahn im Kongo gestartet. Heute arbeitet er für die Bayer AG als Laborleiter in Wuppertal. (Bild: privat)

Alumnus Dieudonné Tshitenge stammt aus dem Kongo und hat wesentliche Teile seines Studiums an der Universität Würzburg absolviert. Er war der erste, der seinen BA, Master und PhD über das Exzellenzstipendien-Programm BEBUC absolvierte. Heute lehrt er als jüngster BEBUC-Professor an der Uni Kinshasa.

Mehr
Markus Wimmer (l.) ist Sprecher der USA-Alumnigruppe. Das Foto ist bei einem Gruppentreffen in Washington entstanden, auf dem Weg zum Lunch. (Bild: Alumni-Netzwerk)

Alumnus Markus Wimmer hat Englisch, Geschichte und Erziehungswissenschaften an der Universität Würzburg studiert heute arbeitet er als „Trading Strategist“ für ein Erdöl- und Erdgasunternehmen in den USA. Er lebt mit seiner Familie in Houston (Texas).

Mehr

Alumnus Sascha Dolezal hat in Würzburg Geographie studiert und in diesem Fach promoviert bei Professor Jürgen Rauh promoviert. Nach einem Aufenthalt in Japan arbeitet er aktuell als Referent beim Statistischen Landesamt Baden-Württemberg.

Mehr
Foto Dr. Hennig Hintzsche, Privat

Dr. Hennig Hintzsche hat an der Uni Würzburg Pharmazie studiert und bei Prof. Dr. Helga Stopper in der Pharmakologie und Toxikologie promoviert. Er ist Leiter des Sachgebiets „Forschungskoordination, Risikobewertung, Webredaktion“ des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Erlangen und leitet außerdem eine Arbeitsgruppe an der Uni Würzburg.

Mehr

Prof. Hans Joachim Gross verstarb am 6. August 2019 im Alter von 83 Jahren. Es geht ein hochrangigen Wissenschaftler, geschätzten Kollege und Mentor verloren, der als Leiter des damaligen Instituts für Biochemie die molekularen Lebenswissenschaften der Universität Würzburg maßgeblich mitgeprägt hat.

Mehr

Am 29. Juli 2019 verstarb Professor Ebel im Alter von 85 Jahren. Er prägte das Deutsche und Europäische Arzneibuch entscheidend mit, erfand und entwickelte viele Messtechniken – insbesondere Rechner-gestützte und bildete Hunderte von Studenten und Doktoranden in der statistischen Auswertung von Messwerten aus.

Mehr

Unser Alumnus Manfred Bauer promovierte an der JMU in Rechtswissenschaft und katholischer Theologie. Später schloss er in München ein Studium im Kirchenrecht ab und ist heute in der Disziplinarsektion der Glaubenskongregation der katholischen Kirche in Rom angestellt, deren Aufgabe es ist, „die Glaubens- und Sittenlehre in der ganze katholischen Kirche zu fördern und schützen.“

Mehr

Our Alumnus Dr. Fernando M. Archuby is very happy to be back in his hometown but even more of returning to his alma mater, which to him is as home as La Plata City. We asked him about his new workplace and his researches.

Mehr

Unsere Alumna Carina Gorski hat an der Universität Würzburg Pädagogik und Wirtschaftswissenschaften studiert. Aktuell ist sie beim Start up sofatutor in Berlin im Bereich Personal tätig.

Mehr

Das Alumni-Büro veranstaltet am Freitag, den 28. Juni 2019 um 18 Uhr in der Alten Universität zusammen mit der Deutsch-Irischen Gesellschaft und dem English Department der Sprachenschule einen Irish Dance – Workshop. Die Workshopleiterin ist Emily O’Sullivan aus Irland. Der Workshop kostet keinen Eintritt und richtet sich an Studierende, Alumni und Beschäftigte der Universität Würzburg.

Mehr

Unser Alumnus Max Schmitt hat Germanistik an der Universität Würzburg studiert, das Gespräch über seine erste Hausarbeit mit dem Dozenten bis heute nicht vergessen. Inzwischen ist er einer von zwei gleichberechtigten Geschäftsführern der Würzburger Textagentur Contify, einem „Dienstleister mit dem Fokus auf Text“ wie es auf der Homepage der Agentur heißt.

Mehr