piwik-script

Intern
    Suchtberatung

    Kurse zur Tabakentwöhnung

    Gruppenprogramme zur Tabakentwöhnung sind besser als ihr Ruf!
    Tatsächlich sind sie die beste Methode, um dauerhaft vom Rauchen loszukommen.

    Das Rauchfrei-Programm der IFT-Gesundheitsförderung ist ein modernes Tabakentwöhnungsprogramm für alle, die langfristig rauchfrei leben wollen und sich dabei professionelle Unterstützung wünschen. Das Programm, das mit verhaltenstherapeutischen Techniken arbeitet, ist wissenschaftlich fundiert (Wenig & Kröger, 2012). Es wird laufend fachlich weiterentwickelt, durch die Aufnahme der neuesten wissenschaftlichen Erkentnisse, und wird regelmäßig auf seine Wirksamkeit hin überprüft (Kröger & Groll, 2018):
    80% der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind nach Kursende rauchfrei!

    Das "Rauchfrei Programm"

    Petra Müller ist zertifizierte Trainerin, die das Rauchfrei Programm (IFT) seit mehreren Jahren erfolgreich  anbietet.

    Ort: impuls "FitWerden"
    Winterhäuser Straße 95
    97084 Würzburg
       
    Leitung: Petra Müller
    Gebühr 180,00 € plus 25,00 € Materialkosten. Auf Anfrage erstatten die gesetzl. Krankenkassen in den meisten Fällen einen großen Teil der Kosten zurück.
    Infoveranstaltung

    Mittwoch, 08.01.2020

    Kurstermine

    Mittwoch, 15.01.2020
    Mittwoch, 22.01.2020
    Mittwoch, 29.01.2020

    Uhrzeit: jeweils 18:30 Uhr

    Information und Anmeldung bei: Petra Müller, Telefon: 0157 30922116

     

    Das "Rauchfrei Programm" - Tageskurs

    Der Tageskurs zeigt individuelle Wege zum rauchfreien Leben auf. Die Teilnehmer sollen durch professionelle Unterstützung in der Gruppe ihre Einstellung zum Rauchen verändern und eine positive Sichtweise auf eine dauerhafte rauchfreie Zukunft gewinnen.

    Ort Physikalische Therapie Veit Stumpf
    Koellikerstraße 13
    97070 Würzburg
    Leitung Hans-Peter Schwinn
    Gebühr 140,00 € 
    (Für AOK-Versicherte entfällt die Teilnahmegebühr; die meisten anderen Krankenkassen übernehmen die Kosten mindestens anteilig )
    Termin Sa, 18.01.2020
    10:00 - 18:00 Uhr

    Zur Anmeldung