piwik-script

Intern
    Gesunde Hochschule

    13. Gesundheitstag am 23. Juli 2019

    Hör mir zu! - Die Signale des Körpers verstehen

    „Milz an Auge, Milz an Auge. Ich sehe was, was Du nicht siehst.“ – ganz so einfach wie im Sketch „Der menschliche Körper“ von Otto Waalkes dargestellt wird, funktioniert es in der Realität natürlich nicht. Aber dennoch kann uns unser Körper zeigen, wie es ihm geht und was er braucht - nur hören wir ihm allzu oft nicht zu. Meist schieben wir körperliches Unwohlsein einfach beiseite, weil es uns in unserem Arbeits- oder Familienalltag ungelegen kommt. Dabei ist es gar nicht so schwierig, besser auf die Signale unseres Körpers zu hören und es gibt Vieles, was wir tun können, um uns dauerhaft oder länger gesund zu erhalten.

    Sowohl die Keynote der beiden Autorinnen des Buches "Leber an Milz. - Wie wir lernen, auf die geheimen Signale unserer Organe zu Hören" als auch ein Workshop werden uns auf eine spannende Reise zu unseren Organen mitnehmen. Bei einem Ernährungsworkshop können Sie sich über gesunde Ernährung informieren - hier wird in diesem Jahr der Fokus auf spezieller Ernährung bei verschiedenen körperlichen Beschwerden wie beispielsweise Diabetes oder Unverträglichkeiten liegen.
    Bei Schnupperkursen für verschiedene Entspannungstechniken können Sie Techniken lernen, die Ihnen helfen können, zu einem inneren Gleichgewicht zu finden.

    Zum ersten Mal wird der Willkommenstag für alle neuen Beschäftigten der Universität im Rahmen des Gesundheitstages stattfinden. Sie als neue Beschäftigte haben in diesem Jahr nicht nur die Möglichkeit, auf dem Gesundheitstag neue Kolleginnen und Kollegen in zwangloser Atmosphäre bei einem gemeinesamen, gesunden Mittagessen oder in einem der Schnupperkurse kennen zu lernen, Sie finden auf dem Gesundheitstag auch das Willkommens-Zelt, in dem Sie sich über alle Angebote der Universität Würzburg informieren können. Wir freuen uns auf Sie!

    Hier können Sie sich den Programm-Flyer herunterladen.