piwik-script

Intern
Alumni Uni Würzburg - eine starke Gemeinschaft

Marco Buzzoni

24.10.2018

Marco Buzzoni hat Philosophie studiert und schloss sein Studium 1979 ab. Heute lehrt er Wissenschaftsphilosophie an der Universität Macerata.

Foto: Privat

Marco Buzzoni war mit der Unterstützung des „Deutsch-Italienischen Kulturinstituts“ aus Meran zwei Semester lang an der JMU. Auf seine Abschlussarbeit folgte 1984 ein Doktortitel. Seine Lieblingskurse waren die Vorlesungen von Prof. Dr. Wiedmann und Prof. Rombach.  Heute lehrt er als Ordentlicher Professor Wissenschaftsphilosophie an der Universität Macerata.

  • Wenn ich an die Unizeit denke, erinnere ich mich an viele wunderschöne Räume und Orte, die mit vielen netten Leuten verknüpft sind, für die ich Freundschaft immer noch wieder wiederempfinden kann
  • Würzburg und seine Unizeit boten mir die Möglichkeit, Improvisation und methodische Planung, Einbildungskraft und Gründlichkeit zu versöhnen, was auch das war, was am besten an meinem Studium gefallen hat

 

Zurück