piwik-script

Intern
Alumni Uni Würzburg - eine starke Gemeinschaft

Ekatarina Ulyanova

24.10.2018

Ekatarina Ulyanova hat Germanistik und Schulpädagogik studiert und beendete ihr Studium 1994. Heute arbeitet sie als Sprachdozentin an der National Research University in Moskau.

Foto: Privat

Die Lieblingskurse von Ekatarina Ulyanova waren Textlinguistik und Komparative Linguistik. Heute arbeitet sie als Sprachdozentin am Lehrstuhl für Fremdsprachen der Fakultät für Weltpolitik und Weltwirtschaft an der National Research University "Higher School of Economics" in Moskau, Russland.

  • Wenn ich an die Unizeit denke, erinnere ich mich an viele schöne Stunden, die ich mit meinen Freunden und Kommilitonen verbracht habe und an viel Mühe, die ich mir im ersten Semester geben musste, um für die ganze Gruppe Skripts von einigen deutschen Texten (noch auf den Kassetten aufgenommen) zu machen
  • Würzburg bietet mir persönlich eine schöne Möglichkeit, in kollegiale, kulturell-wissenschaftliche Atmosphäre zu „versinken“
  • Am besten an meinem Studium gefallen hat mir die Möglichkeit gefallen, einige Praktika zu machen und einige Diskussionen mit unseren Dozenten führen zu dürfen (leider nicht mit allen).

     

Zurück