piwik-script

Intern
Alumni Uni Würzburg - eine starke Gemeinschaft

Buchpatenschaftsprojekt

Wissen. Retten. Jetzt!

Das zweite Fundraising-Projekt des Alumni-Vereins verfolgte das Ziel, die Buchpatienten, die "besonders bedauernswerten" wertvollen Bücher der Universitätsbibliothek zu retten.

Dank-Matinee Buchpatenschaften am 14. Juli 2019

Das zweite Alumni-Fundraising Projekt ist erfolchreich abgeschlossen. Dank Ihres Engagements konnten etwa 40 wertvolle Handschirften und Drucke, als besonders angegriffene Buch-Patienten von den Mitarbeiterin der Universitätsbibliothek ausgesucht sorgfältig ausgesucht, restauriert und digitalisiert, so dass sie nun der Forschung und der Öffentlichkeit bei Führungen wieder zugänglich gemacht werden können.

Wir möchten uns bei allen BuchpatenInnen noch einmal sehr herzlich bedanken!

Goldglänzende Initialen und farbenprächtige Miniaturen, mittelalterliche Schreibkunst und kostbare Drucke aus der Anfangszeit des Buchdrucks, beeindruckende Stadtansichten und spannende alte Landkarten: In der Universitätsbibliothek Würzburg sind bedeutende Schätze zu finden.

An diesem einzigartigen Bestand sind die Jahre allerdings nicht spurlos vorübergegangen: intensive Benutzung, Insektenfraß, Schimmel, Tintenfraß und nicht zuletzt die im November 1944 durch Auslagerung in Schuppen, Scheunen und Kellern entstandenen Kriegsschäden.

Durch die Unterstützung der Alumni konnten die am schwersten geschädigten Bücher gerettet werden. Im Zuge der Restaurierung werden die Bücher digitalisiert. Sie werden damit weltweit und langfristig  der Forschung zugänglich gemacht, über die Bibliotheksgrenzen hinweg.