piwik-script

English Intern
Alumni Uni Würzburg - eine starke Gemeinschaft

Musikinstrumente

Eine orientalische Tonrassel

Hersteller: Stefanie Kiesel, TonART Würzburg

Kosten:

  • Eine Rassel in Pastetenform 40 Euro

Erotische Saitenklänge: Die „Tänzerinnenlaute“ aus dem Grab eines Musikers

Herstellungsort: Gitarrenbau, Lüneburg
Kosten: 700 Euro

Musik für eine Königin: Die Laute des Harmosis, Musiker der Pharaonin Hatschepsut

Hersteller:  Gitarrenbau, Lüneburg
Kosten: 800 Euro

Klang der Götter - die größte Leier der Antike

Hersteller: Ralf Gehler, Schwerin
Kosten: 6.000 Euro

Griechisch-römische Wasserorgel 'Hydraulis'

Bau: Michael Zierenberg, Schielowsee
Kosten: 5.600 Euro

Gipsabgüsse zur Ergänzung der Ausstellung

Blinde Harfenisten im pharaonischen Ägypten

Hersteller: Gipsformerei, Berlin
Kosten: 450 Euro

Bankettmusik mit ägyptischem Dirigat

Hersteller: Gipsformerei, Berlin
Kosten: 450 Euro

Technische Ausstattung:

Audio-Installationen mit verschiedenen Lautsprechern

Hersteller: Audioladen Würzburg
Kosten: pro Stück à 90,-/100,-/130,-/ 280,- Euro

Zwei Einhandhörer

Hersteller: molitor Berlin
Kosten: Je 260 Euro

Zwei Touchmonitore

Kosten: Je 1.200 Euro

Diese Objekte haben einen Paten gefunden!

Griechische Konzert-Kithara, dieses Musikinstrument hat bereits einen Paten gefunden!

Hersteller: Ralf Gehler, Schwerin
Preis: 4.000 Euro - die Kithara hat bereits einen Musikpaten gefunden

Verschiedene orientalische Tonrasseln, Diese Rasseln haben einen Musikpaten gefunden!

Hersteller: Stefanie Kiesel, TonART Würzburg

Kosten:

  • Eine Rassel in Pasteten-Form je 40 Euro
  • Vogelform 70 Euro
  • Anthropomorphe 70 Euro
  • Siebform 50 Euro

Zwei römische Tonglöckchen in Menschengestalt, haben einen Paten gefunden!

Hersteller: TonArt, Würzburg
Kosten: Je 80 Euro