piwik-script

Intern
Alumni Uni Würzburg - 1000 Careers One Story

Alumni-Newsletter

1000. Alumni-Vereinsmitglied

25.01.2021

Alumnus Bernd Götz ist das 1.000ste Mitglied im Alumni-Verein. Er hat in Würzburg Katholische Theologie studiert und arbeitet als Pastoralreferent in Altersteilzeit.

Alumnus Bernd Götz bei einer Studienfahrt in Rom, Foto: Privat
Alumnus Bernd Götz bei einer Studienfahrt in Rom, Foto: Privat (Bild: Copyright 2002)

Was mochten Sie besonders an Ihrem Beruf?

Ich konnte auf verschiedenen kirchlichen Ebenen – Pfarrei/Diözesanebene – tätig sein. Die Erfahrungen, die ich an unterschiedlichen Stellen, egal ob in der Pfarrei Würzburg/St. Adalbero, im Ministrantenreferat, der Katholischen Landjugend- und Landvolkbewegung oder in der Pfarreiengemeinschaft Höchberg sammeln konnte, haben mein Leben geprägt und auch verändert. Mit den Menschen gemeinsam nach Lösungen zu suchen und zu schauen, was z.B. jetzt in der Pfarrei oder Pfarreiengemeinschaft wichtig ist, habe ich als sehr wertvoll erfahren. Besonders an meiner letzten Stelle in Höchberg konnte ich immer wieder erleben, was es bedeutet - wie es im II. Vatikanischen Konzil heißt – „nach den Zeichen der Zeit zu forschen und sie im Licht des Evangeliums zu deuten.“ Aber auch Kinder, Jugendliche und Erwachsenen ein kleines Stück auf ihrem Weg zu begleiten – auch in Höhen und Tiefen des Lebens – habe ich sehr gerne gemacht. 

So blicke ich positiv auf mein „Berufsleben“ zurück und freue mich, wenn ich manchmal in Würzburg oder an anderen Orten von „ehemaligen Gemeindemitgliedern“ angesprochen werde und es zu einem kurzen oder längeren Gespräch kommt.

Sie sind im Ruhestand - sind Sie trotzdem noch aktiv im kirchlichen Bereich (falls ja, was machen Sie)?

Ich spiele in meinem Heimatort immer wieder die Orgel bei Gottesdiensten und bin in der Kolpingsfamilie aktiv. Darüber hinaus bin ich seit vielen Jahren Vorstand des Eine-Welt-Vereines bosembo und übernehme seit meinem Ruhestand auch mindestens einmal im Monat den Dienst im Weltladen.

Weitere Bilder

Zurück