piwik-script

English Intern

    Röntgen a la carte

    Dreierlei Führungen auf dem Uni-Campus am Hubland
    Datum: 05.07.2020, 13:00 - 18:30 Uhr
    Kategorie: Führung
    Ort: Campus Hubland Nord/Campus Hubland Süd
    Veranstalter: M!ND, Mineralogisches Museum, Abteilung MRB des Fraunhofer EZRT

    Am 05. Juli 2020 findet anlässlich des Röntgenjubiläums eine Führung des Didaktikzentrums M!ND, dem Mineralogischen Museums und der Abteilung MRB des Fraunhofer EZRT statt. Die Führungen starten bei den drei Einrichtungen jeweils um 13:00 Uhr, 15:00 Uhr und 17:00 Uhr und dauern ca. 1,5 Stunden.

    Allgemeine Informationen

    • Alle Einrichtungen können auch gut und in kurzer Zeit voneinander zu Fuß erreicht werden. Mit dem ÖPNV erreichen Sie uns über die Buslinien 10/14/34/114/214, die nahe gelegensten Haltestellen sind bei den einzelnen Einrichtungen zu finden. Zur Orientierung auf dem Campusgelände verwenden Sie die Lagepläne die bei den einzelnen Einrichtungen weiter unten angegeben sind.
    • Eine Anmeldung ist aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl lediglich für die Führung beim Fraunhofer EZRT erforderlich (daniel.althoff@iis.fraunhofer.de)

    Die drei Locations

    Didaktikzentrum M!ND

    Die interaktive Wissenschaftsausstellung Touch Science am Didaktikzentrum M!ND der Universität Würzburg bietet Wissenschaft zum Anfassen. Bei einem Rundgang durch die Ausstellung erleben Sie interessante wissenschaftliche Phänomene und erhalten neue Einsichten in spannende Themengebiete - auch aber nicht nur zu Röntgen und seiner Strahlung.

    Ort: Didaktikzentrum M!ND - Matthias-Lexer-Weg 25, Gebäude 25, Campus Hubland Nord

    Mineralogisches Museum

    Das Mineralogische Museum  auf dem Campus Süd bietet eine Führung durch die Sonderausstellung, die zeigt, wie Geowissenschaftler mit unterschiedlichen Röntgenmethoden die Zusammensetzung eines Gesteins bestimmen und damit auf dessen Entstehungsgeschichte schließen können.

    Ort: Mineralogisches Museum - Am Hubland Süd, Gebäude G1, Campus Hubland Süd

    Fraunhofer EZRT Abteilung MRB

    Die Abteilung MRB des Fraunhofer EZRT am Standort Hubland Nord, Josef-Martin-Weg 63, lädt Sie ein zu einem Kurzvortrag zum Thema Röntgenstrahlung (Was ist Röntgenstrahlung, wie entsteht sie und was machen wir hier damit?) mit einer anschließenden Laborführung, um die verwendeten Röntgenanlagen hautnah erleben zu können. Begrenzte Teilnehmerzahl - Anmeldung nötig.

    Ort: Fraunhofer EZRT Abteilung MRB - Josef-Martin-Weg 63, Gebäude 63, Campus Hubland Nord

    Über das Röntgenjahr 2020

    Im Jahr 2020 feiert die Julius-Maximilians-Universität (JMU) zusammen mit der Stadt Würzburg und weiteren Partnerinstitutionen ein Doppeljubiläum: 125 Jahre Entdeckung der Röntgenstrahlen und 175 Jahre Geburtstag von Wilhelm Conrad Röntgen. Der Physikprofessor stieß am Abend des 8. November 1895 in seinem Labor an der Uni Würzburg auf eine neue Art von Strahlen. Dafür wurde er 1901 mit dem weltweit ersten Nobelpreis für Physik ausgezeichnet.

    Im Jubiläumsjahr finden fortlaufend und ganzjährig themenbezogene Veranstaltungen jeder Art für Groß und Klein statt - alle Vorträge, Workshops und Führungen an der Universität Würzburg finden Sie auch auf unserer Webseite zum Röntgenjahr.

    Zurück