English Intern
  • Slider für die MINT-Sommerschulen

Macht zwischen den Generationen. Eine kindheitstheoretische Perspektive auf sexuelle und psychische Gewalt

Ringvorlesung "Missbrauchte Macht. Sexualisierte und psychische Gewalt in Institutionen"
Datum: 13.12.2023, 18:00 - 20:00 Uhr
Kategorie: Ringvorlesung
Ort: Hörsaal 318, Sanderring 2, 97070 Würzburg
Veranstalter: Fakultät für Humanwissenschaften, Katholisch-Theologische Fakultät, Domschule Würzburg
Vortragende: Prof. Dr. Sabine Andresen

Am 13. Dezember 2023 um 18:00 Uhr findet im Rahmen der Ringvorlesung "Missbrauchte Macht" ein Vortrag von Prof. Dr. Sabine Andresen zum Thema "Macht zwischen den Generationen. Eine kindheitstheoretische Perspektive auf sexuelle und psychische Gewalt" im Hörsaal 318 in der Universität am Sanderring statt.

Wie keine andere Institution steht die Katholische Kirche in Deutschland derzeit wegen der Verbrechen des sexuellen Missbrauchs und seiner Vertuschung in der Kritik. In verschiedenen Untersuchungen wurden die dabei wirksamen systemischen Bedingungen analysiert. Zunehmend finden auch Formen des spirituellen Missbrauchs und der emotionalen bzw. psychischen Gewalt in Seelsorgebeziehungen, aber auch in kirchlichen Gemeinschaften oder Arbeitsverhältnissen Beachtung.

Sexualisierte und psychische Gewalt sind jedoch nicht nur ein Problem der Institution Kirche, sondern in vielen Institutionen gegenwärtig, in denen Abhängigkeiten systembedingt vorhanden sind – so auch an Universitäten. Wie können Machtmissbrauch und Gewalt in ihren verschiedenen Dimensionen erkannt und minimiert werden? Welche Möglichkeiten der Gegenwehr gibt es?

Die Ringvorlesung macht diese Phänomene zum Thema und beleuchtet sie aus verschiedenen fachwissenschaftlichen Perspektiven.

Teilnahme

Die Veranstaltung ist für alle offen und findet im Hörsaal 318 in der Neuen Universität am Sanderring statt. Der Eintritt ist frei.

Zurück