piwik-script

English Intern

    Gastvortrag: Der LVR-Archäologische Park Xanten.

    Datum: 22.01.2020, 18:15 - 19:45 Uhr
    Kategorie: Vortrag
    Ort: Zentrales Hörsaal- und Seminargebäude (Z6), Campus Hubland Süd
    Veranstalter: FSI Museologie, Professur für Museologie und Alumni Uni Würzburg
    Vortragende*r: Dr. Martin Müller, LVR-Archäologischer Park Xanten / LVR-RömerMuseum

    Am 22.01.2020 laden die FSI Museologie, Professur für Museologie und Alumni Uni Würzburg zu einem Gastvortrag im Z6-Gebäude. Es referiert Dr. Martin Müller ab 18:15 Uhr zum Thema "Der LVR-Archäologische Park Xanten im Spannungsfeld zwischen Denkmalschutz und musealer Präsentation".

    Der LVR-Archäologische Park Xanten mit seinem RömerMuseum befindet sich auf dem Gelände der römischen Großstadt Colonia Ulpia Traiana und gehört heute zu den bestbe-suchten Museen in Deutschland. Die Angebote richten sich an breite Bevölkerungsgruppen und werden entsprechend der „Entwicklungskonzeption APX“ ständig erweitert.

    Aufgrund seiner touristischen Nutzung ist der APX heute ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für den Niederrhein.
    Die Nutzung des Bodendenkmals als Museum schützt die antiken Überreste vor Zugriffen Dritter, führt jedoch durch die touristische Nutzung auch zu Beeinträchtigungen der antiken Stadt.

    Zurück