piwik-script

English Intern

    Galleria Zoologica 2.0 – Tiere als Entdecker

    Datum: 22.02.2019, 18:00 - 05.05.2019, 18:00
    Kategorie: Ausstellung
    Veranstalter:Botanischer Garten

    Vom 22. Februar bis 5. Mai 2019 kann die Ausstellung "Galleria Zoologica 2.0 – Tiere als Entdecker" mit Exponaten aus der Zoologischen Sammlung der Universität im Botanischen Garten besucht werden.

    Plakat zur Veranstaltung Galleria Zoologica 2.0
    Veranstaltungsplakat zur Galleria Zoologica 2.0 (Bild: Botanischer Garten)

    Zum zweiten Mal stellt sich die Zoologische Lehrsammlung der Universität Würzburg mit einer Ausstellung vor. Diesmal stehen Tiere im Mittelpunkt, die wegen bestimmter Körperstrukturen oder aufgrund spezifischer chemischer oder physikalischer Eigenschaften ihres Organismus das Interesse des Menschen geweckt haben. Viele Erfindungen der Natur wurden damit Vorbild oder Produktlieferant für technische Lösungen oder pharmazeutische Anwendungen. So werden die Borsten der Seemaus zum idealen Lichtleiter, die Vogelspinne zum Hersteller wirksamer Herzmedikamente oder die Miesmuschel zum Produzenten des stärksten Bioklebers. Die Ausstellungsobjekte werden zusätzlich mit Zeichnungen des Biologen Mehdi Khadraoui in Szene gesetzt.

    Zum Eröffnungstermin am Freitag, den 22. Februar 2019 um 18 Uhr führt der Zoologe Dr. Dieter Mahsberg durch die Ausstellung.

    Zurück

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring
    Sanderring
    Röntgenring
    Röntgenring
    Hubland Nord
    Hubland Nord
    Hubland Süd
    Hubland Süd
    Campus Medizin
    Campus Medizin