piwik-script

Intern

    COVID-19 und Entwicklungspolitik

    Datum: 25.02.2021, 10:00 - 22.02.2021, 11:00 Uhr
    Kategorie: Veranstaltung
    Ort: online
    Veranstalter: Afrikazentrum

    In einer öffentlichen Diskussionsrunde am 25.02.2021 um 10:00 Uhr befasst sich das Afrikazentrum der Universität Würzburg mit der Frage, welche Auswirkungen die Corona-Pandemie auf dem afrikanischen Kontinent hat.

    Afrikanische Krankenpflegerin in Schutzausrüstung.
    Afrikanische Krankenpflegerin in Schutzausrüstung. (Bild: Anna.psiaki / Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0))

    Aus der Entwicklungs- und Gesundheitspolitik nehmen teil: Dr. Pierette Herzberg-Fofana aus dem Europa-Parlament und Dr. Ahmed Ouma von den Africa Centres for Disease Control and Prevention.

    Runder Tisch ist Teil einer Winter School

    Der Runde Tisch findet im Rahmen einer virtuellen Winter School des Forums Afrikazentrum statt. Unter dem Titel „Global Change and the COVID-19 Pandemic in Africa – Chances or Challenges?“ beschäftigen sich seit Anfang Februar 2021 internationale Fachleute und Studierende mit den Folgen der Corona-Pandemie in Afrika.

    Unterstützt wird die Veranstaltung von der Coimbra Group, einem Bildungsnetzwerk aus 41 europäischen Spitzenuniversitäten, dem die Universität Würzburg als Gründungsmitglied angehört.

    Anmeldung

    Interessierte sind eingeladen, sich per E-Mail zu dieser Veranstaltung (in englischer Sprache) anzumelden. Die Teilnahme ist kostenfrei möglich.

    Kontakt: julien.bobineau@uni-wuerzburg.de

    Zurück