piwik-script

Intern

    Corona-Impfungen an der Mensateria Campus Hubland Nord

    Datum: 15.10.2021, 11:30 - 14:30 Uhr
    Kategorie: Veranstaltung
    Ort: Mensateria Campus Hubland Nord

    Am 15.10.2021 findet ein Impftermin an der Mensateria Campus Hubland Nord statt.

    An drei Terminen informiert Lars Dölken Studierende der JMU über die Impfung gegen das Coronavirus.
    An drei Terminen informiert Lars Dölken Studierende der JMU über die Impfung gegen das Coronavirus. (Bild: gopixa / iStockphoto.com (Hintergrund), privat)

    Die Universität Würzburg möchte im Wintersemester wieder soweit wie möglich zu Präsenzlehre zurückkehren. Dies ist – vor allem im Hinblick auf die 3G-Regel – am besten realisierbar, wenn unsere Studierenden vollständigen Impfschutz genießen.

    Wer kann geimpft werden?

    Mitarbeitende und Studierende können sich impfen lassen, unabhängig davon, ob sie eine Erst- und Zweitimpfung wünschen oder nur eine Zweitimpfung.

    Welcher Impfstoff wird verimpft?

    Für Personen, die 18 Jahre oder älter sind, steht der mRNA-Impfstoff von BioNTech/Pfizer zur Verfügung. Als Alternative kann auch der Einmal-Impfstoff von Johnson&Johnson angeboten werden (wobei die STIKO Johnson & Johnson aktuell nur für Personen über 60 Jahren empfiehlt).

    Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis und Ihren Impfpass mit. Sollten Sie keinen Impfpass haben, wird Ihnen vor Ort eine Ersatzbescheinigung ausgestellt.

    Haben Sie noch Fragen rund um die Corona-Impfung? In einem aktuellen JMU-Podcast gibt Professor Dr. Lars Dölken, Inhaber des Lehrstuhls für Virologie, einen Überblick über die aktuell verfügbaren Impfstoffe, erläutert Vorteile, Risiken und mögliche Nebenwirkungen einer Impfung und räumt mit Fake News aus dem Internet auf. 

    Zurück