piwik-script

English Intern

    Außereuropäische Philosophie

    Von Maat bis Ubuntu: Zur Geschichte der Philosophie im subsaharischen Afrika
    Datum: 16.01.2020, 20:00 - 22:00 Uhr
    Kategorie: Ringvorlesung
    Ort: Toscanasaal, Residenzplatz 2
    Veranstalter: Institut für Philosophie
    Vortragende*r: Dr. Anke Graneß (Hildesheim)

    Außereuropäische Philosophie ist das Thema der Residenz-Ringvorlesungen im Wintersemester 2019/20, veranstaltet vom Institut für Philosophie. Am 16. Januar 2020 hält um 20:00 Dr. Anke Graneß einen Vortrag zum Thema "Von Maat bis Ubuntu: Zur Geschichte der Philosophie im subsaharischen Afrika" im Toscanasaal der Residenz Würzburg.

    Residenz Würzburg
    Bildrechte Universität Würzburg

    Zeit und Ort

    Die öffentlichen Vorträge finden jeweils donnerstags statt, im Toscanasaal im Südflügel der Residenz. Beginn ist um 20.00 Uhr, der Eintritt ist frei.

    Das Programm

    • 24.10.2019: Madhyamaka und das Probelm der ontologischen Fundierung (Prof. Dr. Jan Westerhoff, Oxford)
    • 07.11.2019: Das Selbst in der afrikanischen, indischen und islamischen Philosophie (Prof. Dr. Peter Adamson, München)
    • 16.01.2020: Von Maat bis Ubuntu: Zur Geschichte der Philosophie im subsaharischen Afrika (Dr. Anke Graneß, Hildesheim)

    Organisation und Kontakt

    Nach den Vorlesungen laden wir zu einem Umtrunk in den Räumlichkeiten des Instituts für Philosophie im Südflügel der Residenz.
    Mitfinanzierung aus Studienzuschüssen.

    Prof. Dr. Dag Nikolaus Hasse, Lehrstuhl für Philosophie III, Residenzplatz 2, D-97070 Würzburg
    Tel.: +49 931/ 3182850, E-Mail: dag-nikolaus.hasse@uni-wuerzburg.de, https://www.philosophie.uni-wuerzburg.de/startseite/

     

    Zurück