piwik-script

English Intern

    114 Jahre Aluminium-Legierungen – Alte Geheimnisse enträtselt durch Röntgenstrahlung?

    Online-Vortrag für SchülerInnen
    Datum: 25.09.2020, 10:00 - 11:00 Uhr
    Kategorie: SchülerInnen, Vortrag
    Ort: Online-Plattform Zoom
    Veranstalter: Universität Würzburg
    Vortragende*r: Priv. Doz. Dr. Torsten Staab

    Am 25.9. findet von 10:00 bis 11:00 Uhr im Rahmen der Röntgenwoche ein Online-Vortrag (über die Plattform Zoom) statt. Der Vortrag zum Thema "114 Jahre Aluminium-Legierungen – Alte Geheimnisse enträtselt durch Röntgenstrahlung?" wird von Herrn Priv. Doz. Dr. Torsten Staab gehalten.

    Zum Vortrag

    Hintergrund: Aluminium-Legierungen wurden erst 1906 entdeckt: d.h. wie Aluminium seine Festigkeit erhält. Reines Aluminium ist sehr weich und nicht als Werkstoff geeignet. Anfangs hat man nicht verstanden wie Aluminium durch Zugabe kleiner Mengen Kupfer und Magnesium im Prozentbereich seine Festigkeit erhält. Dieses wurde zum ersten mal 1938 durch Röntgenstrahlung entdeckt. Einige Mechanismen sind dabei bis heute nicht verstanden und werden u.a. von uns in Würzburg untersucht - zum Teil mit hoch-intensiver Röntgenstrahlung wie man sie nur von einem Synchrotron (z.B. BESSY, DESY, ESRF) erhält.

    Zoom-Link

    Zurück