piwik-script

English Intern

    Viel Geld für neue Bücher

    17.01.2014

    Die Carl Friedrich von Siemens Stiftung stellt der Universitätsbibliothek Würzburg erneut eine hohe Summe zur Verfügung: Mit dem Geld können tausende neue Fachbücher beschafft werden.

    Die Universitätsbibliothek Würzburg am Hubland-Campus. (Foto: Robert Emmerich)
    Die Universitätsbibliothek Würzburg am Hubland-Campus. (Foto: Robert Emmerich)

    Für Karl Südekum, den Leiter der Würzburger Universitätsbiblitohek, ist es eine hoch willkommene Finanzspritze: Schon 2013 hat die Carl Friedrich von Siemens Stiftung (München) sein Haus mit 300.000 Euro unterstützt. Und auch in den Jahren 2014 und 2015 gibt die Stiftung nun jeweils 400.000 Euro an die Unibibliothek.

    Alles in allem also 1,1 Millionen Euro, die dem Ausbau des Literaturbestands in den Geistes-, Sozial-, Rechts- und Naturwissenschaften zu Gute kommen. „Dank dieser großzügigen Zuweisung können wir den Bestand an aktuellen Fachbüchern an vielen Standorten der Bibliothek ausbauen und damit auch Forschung und Lehre weiter verbessern helfen“, so Südekum.

    Mit dem Geld, das die Stiftung im ersten Förderzeitraum (2013) zur Verfügung gestellt hat, wurden laut Südekum mehr als 6.700 neue Bücher gekauft. Eine Aufstellung der Titel soll in den kommenden Tagen an Professor Heinrich Meier gehen, den Geschäftsführer der Stiftung.

    Fakten zur Stiftung

    Die Carl Friedrich von Siemens Stiftung ist eine unabhängige Einrichtung zur Förderung der Wissenschaften. In ihrem Haus in München-Nymphenburg führt sie seit 1960 ein umfangreiches wissenschaftliches Programm durch. Zudem vergibt sie Fellowships an herausragende Wissenschaftler und unterstützt die Universitätsbibliotheken in Deutschland mit Fördermitteln für die Beschaffung dringend benötigter wissenschaftlicher Literatur.

    Zur Homepage der Stiftung

    Von Robert Emmerich

    Zurück

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Suche Ansprechpartner

    Sanderring
    Sanderring
    Röntgenring
    Röntgenring
    Hubland Nord
    Hubland Nord
    Hubland Süd
    Hubland Süd
    Campus Medizin
    Campus Medizin