piwik-script

Intern

    Tandem-Tage: Video-Chats mit Studierenden

    23.04.2021

    Studieninteressierte können an den Tandem-Tagen in den bayerischen Pfingstferien das große Angebot an Studienfächern der Universität kennenlernen. Anmeldeschluss ist der 2. Mai.

    Johannes Bandorf und Victoria Puls engagieren sich mit dem uni@school-Team bei den Tandem-Tagen.
    Johannes Bandorf und Victoria Puls engagieren sich mit dem uni@school-Team bei den Tandem-Tagen. (Bild: Universität Würzburg)

    Schülerinnen und Schüler haben an den Tandem-Tagen der Uni Würzburg vom 26. Mai bis 4. Juni 2021 Gelegenheit, bei Video-Chats mit Studierenden Einblicke in verschiedene Studienfächer und den Unialltag zu bekommen. Von den Studienbotschafterinnen und Studienbotschaftern des Teams uni@school erfahren sie Wichtiges über diverse Studiengänge. Und sie können alle denkbaren Fragen zum Studentenleben stellen.

    Wer dabei sein will, muss sich bis Sonntag, 2. Mai 2021, anmelden. Zuvor gilt es, sein Wunschfach aus einem Fächerpool auf der Website der Tandem-Tage auszusuchen. Das Angebot reicht von Anglistik über Lehramt bis Zahnmedizin:

     http://go.uniwue.de/tandem

    Die angemeldeten Teilnehmenden erhalten dann rechtzeitig vor den Tandem-Tagen ihr persönliches Programm mit weiteren Infos.

    Ansprechbar auch nach den Tandem-Tagen

    „Für Studieninteressierte sind die Tandem-Tage eine großartige Möglichkeit, um in das gewünschte Studienfach zu schnuppern. Wir haben auch viele Interessierte, die an mehreren Tandem-Tagen teilnehmen, um so das passende Studium zu finden“, sagt Koordinatorin Kathrin Schaade von der Zentralen Studienberatung der Uni.

    „Auch in Coronazeiten sind unsere Studienbotschafterinnen und Studienbotschafter die idealen Ansprechpersonen bei der Studienwahl. Sie beantworten live alle Fragen und stehen auch nach den Tandem-Tagen für Fragen zur Verfügung“, ergänzt Schaades Kollege Johannes Böhnlein.

    Das Projekt uni@school

    Die Tandem-Tage werden von Studierenden durchgeführt, die im Projekt uni@school der Zentralen Studienberatung als Studienbotschafterinnen und Studienbotschafter aktiv sind – einem Kooperationsprojekt der Uni Würzburg mit der Agentur für Arbeit Würzburg und der Handwerkskammer Service GmbH.

    Kontakt

    Kathrin Schaade und Johannes Böhnlein, Zentrale Studienberatung, T +49 931 31-80714, schulen@uni-wuerzburg.de

    Von Robert Emmerich

    Zurück