piwik-script

English Intern

    Sport im Advent

    03.12.2007

    Im Dezember geht es richtig rund im Uni-Sport: Da laufen die Bayerischen Hochschulmeisterschaften im Frauenfußball, ein Weihnachts-Aerobic-Marathon und das Hallenfußballturnier für Bedienstete. Wie ihr Gesamtprogramm generell ankommt, wollen die Organisatoren des Hochschulsports außerdem in einem Online-Fragebogen wissen.

    Windlicht in Fußballform mit brennender Kerze . Foto: zora120875/Pixelio.de
    Foto: zora120875/Pixelio.de

    Die bayerischen Hochschulmeisterschaften der Damen im Hallenfußball werden am Dienstag, 11. Dezember ausgetragen. Mit im Turnier ist auch ein Würzburger Team, außerdem reisen Frauschaften aus Bayreuth, Erlangen-Nürnberg, Augsburg und München an. Anpfiff ist um 12 Uhr in der Spielhalle des Sportzentrums in der Mergentheimer Straße; Zuschauer sind willkommen.

    Der Weihnachts-Aerobic-Marathon findet dann am Donnerstag, 13. Dezember, von 17 bis 22 Uhr im Sportzentrum am Hubland statt. Mitmachen können alle Sportbegeisterten, mitzubringen sind Getränke, Hallenschuhe und Matten. Bei dem Marathon, der in zwei Hallen abläuft, stehen Aerobic, Fitness und Relax auf dem Programm.

    Am Montag, 17. Dezember, läuft dann das jährliche Hallenfußballturnier für die Bediensteten der Würzburger Hochschulen. Gekickt wird ab 17 Uhr in der Spielhalle des Sportzentrums in der Mergentheimer Straße. Auch bei diesem Wettkampf, den im Jahr 2006 der Lehrstuhl für Biotechnologie für sich entschied, sind Zuschauer gerne gesehen.

    Online-Befragung zum Allgemeinen Hochschulsport

    „Damit der Hochschulsport auch in naher Zukunft zufriedene Kunden hat, wird ein Sportstudent im Rahmen seiner Zulassungsarbeit eine Qualitätsprüfung durchführen“, kündigt Frank Kuß an. Der Leiter des Allgemeinen Hochschulsports bittet alle Teilnehmer an der Online-Befragung um Offenheit, Anregungen und konstruktive Kritik; auch positive Rückmeldungen würden gerne verarbeitet. Mitmachen sollen nur Personen, die in diesem Wintersemester aktiv am Allgemeinen Hochschulsport teilnehmen.

    Student Philipp Thiem will die Befragung noch vor dem 24. Dezember abschließen. Es geht dabei um Sportgewohnheiten, um die Zufriedenheit der Teilnehmer des Allgemeinen Hochschulsports sowie um dessen Angebot generell und um die Sportstätten. Zum Fragebogen:
    http://www.hochschulsport.uni-wuerzburg.de

    Von Robert Emmerich

    Zurück